New answers tagged

0

In Sachen bester Lesbarkeit würde ich es so formulieren: Obwohl er vom neuen Audi seines Bruders wusste, teilte er den Eltern nichts davon mit. wusste ggfs. durch erfahren hatte ersetzen.


0

Der Satz ist mehr oder weniger sinnbefreit. Nachdem er über den Audi seines Bruders erfahren hat, teilte er seinen (?) Eltern nichts davon mit. Das ließe sich so interpretieren, dass die Erkenntnis, dass der Bruder einen neuen Audi hat, der Auslöser dafür war, das er die gleiche Tatsache nicht mitgeteilt hat. Lassen wir die Kausalität mal aus dem ...


1

Wenn das "Obwohl" einen eigenständigen Gedanken darstellen soll, im Sinne von "Obwohl... lass mich nachdenken... nachdem usw.", dann könnte das Komma an dieser Stelle zu einer sinnvollen Gedankenpause führen. Wenn das "Obwohl" aber zu dem Satz selbst gehören soll, kommt dort kein Komma hin. Nebenbei angemerkt: Es ist nicht "darüber ... mitteilen", sondern ...



Top 50 recent answers are included