New answers tagged

1

Beide Schreibweisen sind völlig korrekt und Standard und entsprechen zwei meist deutlich unterscheidbaren Intonationsmustern. Oft ist aus dem Kontext klar, ob weißt du wahrscheinlich als Frage intoniert wird (du sehr hoch gesprochen, gefolgt von einer kleinen Sprechpause) oder nicht (du tiefer gesprochen als weißt), wobei letzteres der häufigere Fall ist. ...


1

Im Duden findet man Beispiele (jedoch ohne Hinweis auf eine Regel) für einen derartigen Gebrauch von „weißt du [was]“, die alle nicht mit einem Fragezeichen, sondern mit einem Komma geschrieben werden. In Band 2 – Das Stilwörterbuch mit der Bedeutung „ich schlage vor“: Weißt du was, wir fahren einfach dorthin. In Band 11 – Redewendungen mit der ...


4

Weißt du, ich bin noch sehr neugierig auf … Ist die gängige Weise das aufzuschreiben. Als separaten Fragesatz würde man das eher im Fall der betonenderen Form verwenden: Weißt du was? Ich bin noch sehr neugierig auf … Obwohl man auch hier auch nur ein Komma setzen könnte.



Top 50 recent answers are included