New answers tagged

4

Du scheinst deiner Frage eine unzutreffende Prämisse zugrunde zu legen. In beiden Fällen liegt der Dativ vor, und in beiden Fällen ist das Pronomen ein Reflexivpronomen. Es gibt kein »entweder Dativ oder Reflexiv«. In beiden Sätzen liegt beides vor. Dativ Der Dativ ist einer der vier Casus der deutschen Sprache. Es gibt: Nominativ. Fragewort: Wer? ...


6

Weil das Reflexivpronomen in der dritten Person "sich" heißt, sowohl im Dativ als auch im Akkusativ. Beim normalen Personalpronomen gibt es in der dritten Person Plural einen Unterschied zwischen Dativ ("ihnen") und Akkusativ ("sie"), beim Reflexivpronomen nicht.



Top 50 recent answers are included