Tag Info

Hot answers tagged

10

Es handelt sich dabei um Kontrollstrukturen (control structures), welche eine spezielle Untergruppe von Anweisungen (statements) darstellen. Übrigens: Befehl (command) und Instruktion (instruction) sind nur Synonyme für Anweisungen (manchmal wird damit jedoch auch Bezug auf Maschinenbefehle genommen). Bleiben wir penibel genau, gibt es auch keine ...


10

Wie ist eine Grenze zu verstehen? Gehört die Grenze zwischen A und B zu A? Oder zu B? Zu beiden gleichzeitig? Genau das Dilemma beschreibt der Begriff "grenzwertig" - etwas, was gerade noch so im zugehörigen Bereich liegt. Oder eben gerade außerhalb, je nach Standpunkt. Meist (aber nicht ausschließlich) wird er benutzt, um zu sagen, dass etwas noch als ...


9

In Englisch wird dieser Abschnitt jeweils mit "Abstract" überschrieben. Im Deutschen würde ich "Überblick", "Übersicht", "Einleitung" oder "Zusammenfassung" brauchen. Vielleicht auch "Kurzbeschreibung", je nach Inhalt.


9

Well, a Spürhund does not spüren (to feel) but aufspüren (to scent, to track down) someone or something. As Emanuel correctly pointed out in comments, aufspüren means that the dog eventually found what he was searching. The word sniffing is translated as schnüffeln. It means to breathe in to detect a smell and to discover something. (Schnüffeln is also ...


8

"meinetwegen" wird gerne von Eltern verwendet: Mama, darf ich einen Keks haben? Meinetwegen. Das heißt dann: Ja, Du gibst ansonsten ja doch keine Ruhe, ist also mehr eine Kapitulation als eine Zustimmung. Man lernt es als Kind recht schnell ;-). Bei den unterschiedlichen Zeitangaben ist es als präventives Eingeständnis zu verstehen, dass die Fahrzeit ...


6

Im derzeitigen Gebrauch ist "spannend" die nächste Entsprechung; es bedeutet ebenfalls eigentlich "die Nerven erregend", ist aber durch übermäßigen Gebrauch bereits leicht verblaßt in Richtung "allgemein positiv wirkend".


5

Schlüsselwörter oder reservierte Wörter.


5

Lesebeitrag im Sinne von Sachen, die ich gelesen habe, ist falsch. Ein Lesebeitrag ist wenn jemand einen Beitrag zu etwas leistet, indem er/sie etwas vorliest (findet sich häufig) die "Lesegebühr" einer Bibliothek o. Ä. ein Artikel oder Ähnliches (z. B. eine Anekdote oder ein Bericht), den jemand veröffentlicht, eventuell durch Dritte, damit dieser ...


4

Das (musiktheoretische) Pendant zu main theme im Deutschen ist "Hauptthema", so wie auch theme dem musikalischen "Thema" entspricht. Thema und Motiv unterscheiden sich insofern, als dass ein Thema für gewöhnlich "größer" ist als ein Motiv - etwa kann es aus mehreren Motiven bestehen. In kleineren Stücken (wie zB "Für Elise") fällt eine genaue Abgrenzung ...


4

Reading und Writing im Kontext und Subtext der Seite richtig zu übersetzen finde ich extrem schwierig. Die bisherigen Vorschläge Lesebeiträge, Schreibbeiträge, Fachlektüre, Veröffentlichungen etc. finde ich (durch die Bank) zu holperig, zu förmlich, unpassend. Ich würde daher anregen, nah am Original, einfach wörtlich zu übersetzen: Gelesenes, ...


3

»Grenzwertig« ist ein Wert, der so nahe an der Grenze liegt, dass (innerhalb der Mess-Unsicherheit) nicht klar gesagt werden kann, ob er darüber oder darunter liegt. Daher ist es ganz natürlich, dass es über grenzwertige Ereignisse gegensätzliche Meinungen darüber gibt, auf welcher Seite der Grenze das Ereignis einzuordnen ist. Verschärft wird das dadurch, ...


3

Wie wäre es mit Abstract Grundlagen Vorbemerkungen Einführung ...


2

Ich würde sogar noch ein Schritt weiter gehen, als moooeeeep in seiner Antwort vorschlägt, und es schlicht Gelesen und Verfasst nennen. Und im Grunde hast du in deiner Frage selbst schon einen guten Vorschlag genannt: Gelesene Werke


2

Ich habe mal ein bisschen bei Wikipedia durch den Jägerjargon gescrollt. Dabei habe ich folgende Begriffe gefunden: Nachsuche: bezeichnet den Hund, der geschossenes Wild sucht und stellt (wird in mehreren Einträgen benutzt) winden: mit dem Geruchssinn etwas wahrnehmen, riechen; beim Wild und beim Hund gebraucht (Zitat von Wikipedia) Dann gibt es ...


2

Ich meine, grenzwertig liegt meistens am Rande des positiven Bereiches (wie es der Duden sagt). Im Zusammenhang mit einem Gesetz stellt das Gesetz den "positiven Bereich" dar. In diesem Zusammenhang ist es (wie nach Wiktionary) kaum tolerabel. In deinem letzten Beispiel sind Psycho-Tricks noch gesetzlich erlaubt, aber dennoch schlecht angesehen. Es wird ...


2

Aufregend passt am besten, vorausgesehen dass der Job wirklich "exciting" ist. Ansonsten würde ich sagen "mein Job ist nie langweilig".


1

"Das ist halt so". Hier deutet "halt" einfach an, dass man keine Erklärung für etwas hat. Dieses "halt", Modalitätspartikel, hat nichts mit dem Verb halten zu tun. Es besagt: Es ist so, wie es ist; ich kann/man kann nicht erklären, warum es so ist.


1

In dem Beispiel sein Humor ist echt grenzwertig handelt es sich um einen umgangssprachlichen Euphemismus, der zurzeit in Mode ist. Wer das so sagt, meint in Wirklichkeit, daß er den Humor desjenigen mies findet.


1

Im Duden werden drei Bedeutungen von meinetwegen unterschieden (die ausgewählten Beispiele stammen aus verschiedenen Bänden): 1. aus Gründen, die mich betreffen; mir zuliebe; um meinetwillen: bist du meinetwegen gekommen? meinetwegen brauchst du nicht zu warten sie taten dies alles meinetwegen bemühe dich meinetwegen nicht du hast meinetwegen ...



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible