Tag Info

Hot answers tagged

17

Das weibliche Gegenstück ist Base. Es wird gelegentlich noch verwendet, aber Kusine (oder Cousine, in der ursprünglichen französischen Schreibung) ist heute der übliche Ausdruck.


16

Der ähnlichste Plural ist wohl (einer/eine/eines hat keinen Plural): Wir sind einige der Ersten, die dieses Buch gelesen haben. Weniger holprig finde ich allerdings: Wir sind unter den Ersten, die dieses Buch gelesen haben. Eine weitere Alternative ist (Dank an Barth Zalewski): Wir gehören zu den Ersten, die dieses Buch gelesen haben. In ...


8

So eine Schreibweise nutzt vorwiegend Verben im Passiv, daher Passivstil.


8

Rücktritt ist die Abkürzung für Rücktrittbremse. Daher gibt der Satz „Mein Fahrrad hat Rücktritt“ an, welche Art von Bremsen an deinem Rad verbaut ist. Wenn du also keine Rücktrittbremse hast, wäre es korrekt, auf dein Bremssystem hinzuweisen. Zum Beispiel mit: Mein Fahrrad hat Felgenbremsen. oder Mein Fahrrad hat Scheibenbremsen. Im ...


7

Menschen, mit denen man zusammenarbeitet, werden i. Allg. als Kollegen bezeichnet. Dieser Begriff gilt auch für Menschen, die derselben Berufsgruppe angehören, ohne explizit zusammenzuarbeiten, z. B. Juristen, die sich gegenseitig als Kollegen ansprechen oder bezeichnen. Er gibt nur eine fachliche Verbindung an, ohne Rückschlüsse auf eine eventuelle ...


6

Wenn es nur um die Vermeidung von persönlicher Anrede geht, kann man es wohl schlicht einen "Stil ohne persönliche Anrede" nennen. In dem Beispiel wird eine Passivkonstruktion eingesetzt. Passivsätze haben zwar kein grammatikalisches Subjekt, aber man kann einen Handlungsträger mit Hilfe von Formulierungen wie "von Ihnen / durch Sie" usw. einbauen (als ...


5

Das Nächstmögliche taucht hier und da schon als Übersetzung auf.


4

Die Frage ist eher technischer Natur. Ein Fahrrad ohne Rücktritt(bremse) hat entweder einen starren Gang oder einen Freilauf. Ein starrer Gang (auch Fixie oder Fixed Gear genannt, auch im Deutschen) bedeutet, dass die Pedale direkt auf das Hinterrad übersetzt sind. Wenn sich die Pedale drehen, dreht sich das Hinterrad; bleiben die Pedale stehen, bleibt auch ...


4

Die direkte Übersetzung ist das „angrenzende Mögliche“, und ich habe dafür auch eine ganze Fundstelle gehabt (und dann den Tab geschlossen). Viel besser wird es meiner Meinung nach auch nicht werden, der englische Begriff ist ja auch etwas sperrig.


4

Es scheint keinen speziellen Begriff dafür zu geben. Ich würde sagen: Hat dieses Fahrrad eine Rücktrittbremse? – Nein, das ist ein Rad ohne Rücktrittbremse. Wenn man unbedingt eine positive Bezeichnung will, könnte man von Freilauf sprechen: Mein Fahrrad hat einen Freilauf. Das wäre aber mehrdeutig, weil auch Räder mit Rücktrittbremse einen Freilauf in ...


4

Sauerei enthält die Sau und Schweinerei enthält das Schwein. Beide haben die Bedeutung das Ergebnis von Handlungen eines Schweins bzw. einer Sau zu beschreiben. Ich denke der Unterschied zwischen beiden ist das Sauerei mehr Betonung auf das Ergebnis legt. Wenn man eine außerordentliche Unordnung vorfindet, könnte man fragen: Was ist das denn für eine ...


4

Es gibt nicht nur eine ältere Vokabel, sondern auch Muhme, siehe Wortschatz Leipzig, dessen Bedeutung etwas unschärfer ist. Grimm schreibt dazu: daher zunächst [...], der mutter schwester, vgl. unter base th. 1, 1147; aber wenigstens seit den späteren mhd. zeiten hat das wort seinen sinn auch auf die schwester des vaters, geschwisterkinder und weibliche ...


4

You are correct, that the direct translation of "Have you ever watched this movie" is "Hast du jemals diesen Film gesehen?". And your friend is also correct, that usually very few people would express the question that way in Germany - except for in a few circumstances. I think, this is rather a cultural difference than a linguistic one. In the US in ...


3

A frequent use case for 'jemals' is in rhetorical questions, where you expect the answer to be negation, like Hast du jemals 'jemals' in einem Satz benutzt? Another possible use could be Ich weiß nicht, ob ich jemals Recht hatte I don't know if I was ever right. To translate your example, it is important to know the context. If you are ...


2

Der Unterschied liegt beim „Namen“. Ich vermute das es sich bei einer Schweinerei um etwas allgemein ungepflegtes/rüdes/schroffes handelt, während eine Sauerei dann schon spezifischer ist, da eine Sau ja ein Schwein, ein Schwein aber nicht unbedingt eine Sau (weibliches Schwein) sein muss. Also ist eine Sauerei meiner Meinung nach eine Spezifizierung einer ...


2

Ein Bekannter ist jemand, mit dem ich bekannt bin. Meiner Meinung nach wäre jemand, den ich mal getroffen habe, aber nicht gut kenne, ein flüchtig Bekannter. Entsprechend wäre das gesuchte Wort ein Bekannter, oder ein Online-Bekannter. Die Zusammenarbeit würde auch Online-Kollege nahe legen.


2

In den Beispielen ist "adjecent possible" mehrheitlich ein Ort mit Ausdehnung - nicht die darin enthaltenen Möglichkeiten. Das deckt sich auch mit anderen Verwendungen des Wortes, die man online finden kann. Von daher denke ich, eine semantisch sehr nahe Übersetzung wäre Umgebung der Box oder Variationen davon (ausserhalb der Box, vor der Box, direkt ...


2

Ich würde es mit "über den Horizont hinausschauen" übersetzen, also von "Möglichkeiten jenseits unseres aktuellen Horizonts" sprechen.


1

Perspektive. Der Text muss mindestens 30 Zeichen lang sein - deswegen müssen Sie hier noch einen Satz Füllstoff lesen.


1

A disadvantage of the suggested Hast du diesen Film schon gesehen? is the missing context. A not unlikely follow-up request could be "Please tell me, what happened after....". So if I as the asking party want to make sure, that I'm not after details, and just like to know, whether you also saw this film at all, may be 20 years ago, I might insert ...



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible