Hot answers tagged

8

It’s not easy to find any equivalent. It might even be impossible. Perhaps etymology helps. Where does brinicle come from? “Brine” is just water with high salinity, you might call it Sole in German. However, its etymology doesn’t help at all, because it seems to have derived from “to cut” or “to maim”. “Icicle”, on the other hand, has a perfect Germanic ...


6

Diese Quelle sagt, man nennt einen aus Straußen bestehenden Tierverband Herde. Auf den ersten Blick ist das plausibel, aber es wird keine Primärquelle dafür angegeben. Ist also möglicherweise mit Vorsicht zu genießen. Die Wikipedia spricht hingegen durchgängig von Gruppe, aber das ist kein Beweis, dass Herde falsch ist, sondern könnte auch einfach der ...


5

Straußenherde ist die gängige Bezeichnung für eine Gruppe von Straußen. Schwarm wird für Gruppen flugfähiger Tiere (Vögel, Fledermäuse, Insekten...) sowie bei Fischen verwendet, wohingegen Rudel v.a. für Gruppen fleischfressender, jagender Säugetiere benutzt wird.


5

wessen ist der korrekte Genitiv zu was (und wer). aufgrundwessen existiert nicht (zumindest nicht im Duden; gehört habe ich es auch noch nie). Nach der Ursache kann man z.B. mit weshalb, warum, wieso fragen.


2

Ein Teutonismus ist ein Begriff, der nur im deutschländischen Standarddeutsch vorkommt, also im deutschschweizerischen und im österreichischen Standarddeutsch nicht. Ein Germanismus ist ein ursprünglich deutscher Begriff, der in andern Sprachen vorkommt. Das Nomen Schippe ist ein Regionalismus aus Norddeutschland, also umgangssprachlich, und deshalb ...


1

Angehimmelt werden. Verehrt werden. Meine Frage wäre. Warum willst du das Wort "Bewundertwerden benutzen?" Schreibst du eine Abhandlung über das Bewundertwerden? Besser wäre es zu schreiben: "Er mochte es bewundert zu werden." Oder: "Er liebte die Bewunderung, die Ihm von seinen Bewunderern zu teil wurde." Bewundertwerden ist passiv. "Bewundert zu ...



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible