Tag Info

New answers tagged

5

The correct German translation of the political country "United Kingdom (of Great Britain and Northern Ireland)" is Vereinigtes Königreich (von Großbritannien und Nordirland). Both, the English Great Britain, and the German Großbritannien refer to the geographic island (as opposed to "little" Britain which is Brittany in France). However it is not ...


4

Großbritannien = Britannien The prefix "Groß-" was added for better distinction against the French "Bretagne", which was sometimes reffered to as "Britannien". So in German, Großbritannien never includes any part of Ireland. And as far as I know, the same holds for English. So whenever translating "(Great) Britain", use "Großbritannien" so people can be ...


0

Well, as far as I know, is the issue that Britannien is the island and Großbritannien is the country. Since you are writing a historical essay, I would change the country name and maybe mention it in a side note. Furthermore, the term 1600er is not very widely used in German. It is preferred to write 17. Jahrhundert. This isn't wrong, just not very ...


1

1) Looking at examples for graphic organizers, I would actually tend to say that "notieren" is the best choice. However, other options are possible too and which one depends on context. notieren, (sich) aufschreiben, festhalten... focus on writing sammeln, zusammentragen, auflisten... focus on the collection 2) Various versions are possible depending ...


2

Possible options: Ein Diagramm verwenden, um Beispiele von ... zu erfassen/zu dokumentieren. Or: Etwas aufzeichnen. When "collecting" things, "auflisten" could probably come in handy. Die mündliche Überlieferung der Mi'kmaq hält fest, dass... Er versuchte, eine visuelle Aufzeichnung der Beothuk-Kultur zu erstellen. Or: Er versuchte, die ...


8

Das Genus ist hier nicht der ausschlaggebende Faktor. Der erste Beispielsatz lässt sich auch mit maskulinen und femininen Substantiven bilden ohne unnatürlich oder falsch zu klingen: „Nimm den Wagen. Darin gibt es viel Platz.“ (maskulin) „Nimm die Kutsche. Darin gibt es viel Platz.“ (feminin) Auch in den beiden anderen Sätzen ist die Verwendung von ...


3

Der Begriff Das Exemplar wird gern verwendet, um (wie auch immer) präsentierte Vertreter aus dem Tierreich zu benennen. Daraus ableitend wäre denkbar: Tierexemplar (tierisches) Ausstellungsexemplar Schauexemplar


11

Ich fürchte, den gesuchten Äquivalentbegriff gibt es nicht. Trotzdem hier mal eine Zusammenfassung: Wir sagen häufig "Second-Hand-Klamotten" oder "Second-Hand-Kleidung", die es im "Second-Hand-Laden" oder "Second-Hand-Shop" zu kaufen gibt. Der Begriff wurde also ins Deutsche übernommen. Begriffe wie "Gebrauchtkleidung" oder "gebrauchte Kleidung" gibt es ...


1

http://www.linguee.de/deutsch-englisch/uebersetzung/in+gefangenschaft+lebende+tiere.html Usually these animals are designated as "In Gefangenschaft lebende Tiere." This less stresses their purpose for being looked at but more that they are unfree. Vorzeige-Tier Schau-Tier (schau=show) Zoo-Tier Zirkus-Tier (for reference) Vorzeige-Tier - not so good ...


6

Anders als früher versteht sich ein moderner Zoo nicht mehr nur als Ausstellungsstätte für exotische Tiere, die dort gefangen und in Käfigen eingesperrt sind, sondern vor allem als Bildungseinrichtung, Pflegestätte und Zuchtort für seltene und bedrohte Tierarten, und Naherholunggebiet (siehe Verband Deutscher Zoodirektoren e.V.). So enthält auch die ...


3

Schauobjekt könnte passen (wird meist für Gegenstände benutzt, kann aber auch auf Menschen oder Tiere bezogen werden). Für den konkreten Beispielsatz gefiele mir aber auch "Ich war im Zoo, allerdings als Besucher, nicht als Insasse.", da es den "Gefängnischarakter" und somit den Unterschied von Besucher zu Zootier unterstreicht. Da der Beispielsatz ...


2

Wie bereits in einem Kommetar geschrieben: Ausstellungsstücke sind wie Exponate tatsächlich eher unbelebt. Es ware aber für Zootiere denkbar, aber es drückt dann eben auch aus, das die Tiere nicht als Lebewesen sondern als Ding betrachtet werden (was evtl. genau die zu machende Ausssage wäre). Etwas neutraler könnte man Darsteller nutzen. Damit würde man ...



Top 50 recent answers are included