New answers tagged

1

Die festgeschriebenen Regeln einer Sprache geben nicht vor, wie die Sprecher dieser Sprache zu sprechen haben. Diese Regeln sind wertvoll, wenn man eine Sprache erlernen will (für jemanden, der Deutsch als Fremdsprache lernt, aber auch für Kinder in der Schule). Aber diese Regeln diktieren nicht, wie jemand, der die Sprache schon gut beherrscht, zu sprechen ...


2

A situation like you describe is sometimes denoted as "Natürliches Monopol" http://de.wikipedia.org/wiki/Natürliches_Monopol


0

Das Problem tritt auch schon im Englischen auf, dort wurde das neue Verb to unfollow für exakt diesen Zweck geschaffen. Semantisch ist es ungefähr so sinnvoll wie entfolgen. In der Regel bezeichnet folgen einen Prozess. Ich folge jemandem. Dieser Satz wird normalerweise so aufgefasst, dass ich jemanden auf längere Zeit hinterhergehe, oder – neuerdings ...


6

Sie können für diese Tour auch einen geschulten Stadtführer buchen. Ich würde den Satz ein bisschen umstellen, denn wenn Sie das Subjekt ist, kann buchen ohne Probleme verwendet werden. Kleinere Modifikationen sind selbstverständlich noch möglich. Alternativ, wenn die Tour das erste Satzglied bleiben soll: Für diese Tour können Sie auch einen ...


3

Mein Vorschlag wäre: Diese Tour ist auf Anfrage auch mit einem geschulten Touristenführer verfügbar. oder: Diese Tour ist auf Anfrage auch mit einem geschulten Touristenführer buchbar.


-2

Für den Lebenslauf brauchst du ein Wort, das nicht Umgangssprache ist. Es eignet sich z.B. "Grundkenntnisse". Man kann zwar auch sagen "Wissen verblasst", aber im Lebenslauf wirkt das unprofessionell.



Top 50 recent answers are included