Tag Info

New answers tagged

3

Teils ist die englische Formulierung "you guys" dadurch motiviert, dass das einfache "you" nicht mehr eindeutig als Plural erkennbar ist. In diesem Fall kann man das "guys" bei der Übersetzung weglassen, da dieses Problem im Deutschen nicht besteht.


8

Leute ist nicht nur gut, sondern glaube ich auch die gängigste allgemeingültige Variante. Spontan fällt mir gar nichts anderes ein. Somit ist Beispiel (1) richtig. Kerle wird so nicht verwendet. Kerl ist synonym zu Typ. In Satz (2) verwende ich daher auch Leute. Ein paar Beispiele für Kerl: Da hat mich zuletzt so ein Kerl[=Typ] angequatscht. Siehst ...


2

Bums is an onomatopoetic word for the sound of a collision, somewhat equivalent to the English crash or boom. It’s commonly used in children’s speak and was in fact one of the very first words my son could say. If boom or crash is used in an English children’s comic, it is likely to be translated as bums without anybody thinking about complaining. Going by ...



Top 50 recent answers are included