Tag Info

New answers tagged

3

Beides ist zulässig. Die erste Lösung ist der grammatikalisch korrekte(re) Fall, die Variante mit würde ist umgangssprachlicher und generell mittlerweile wohl die dominante Variante (zunehmend auch in der informellen Schriftsprache). Der ursprüngliche Satz mit nehmen wäre aber zumindest in der gesprochenen Sprache absolut in Ordnung, da hier der Kontext die ...


0

Ich habe mal eine Statistik angefertigt, in der ich 200 Vorkommen von würde untersucht habe, von 1000, die ich mir zufällig habe geben lassen (COSMAS II). Die Zahlen sind wie folgt: 85 % irrelevant (würde + anderes Verb) 13 % würde allein 2 % würde werden Auf Grund der geringen Menge der relevanten Werte - 30 - ist das Verhältnis natürlich etwas ...



Top 50 recent answers are included