Hot answers tagged

21

Well, tell has a few differing meanings and depending on what you're going to express, you need to translate differently. Erzählen is to tell a story or to tell a joke, verraten is to tell a secret, and sagen is simply to say as in die Wahrheit sagen (to tell the truth). Actually, this is general reference and all these information are given in ...


18

Das weibliche Gegenstück ist Base. Es wird gelegentlich noch verwendet, aber Kusine (oder Cousine, in der ursprünglichen französischen Schreibung) ist heute der übliche Ausdruck.


18

Wahr (true) is the opposite of falsch (false) while echt (authentic, real) is the opposite of unecht (fake, unreal).


16

Computer und Rechner sind im Deutschen völlig synonym zueinander. Weder Rechner noch Computer ist umgangssprachlich. Ich würde in der Facharbeit Computer benutzen, weil es ein Fachwort ist und es meines Erachtens heute im Zusammenhang mit elektronischen Rechenanlagen häufiger benutzt wird. (Eine gute, ausführlichere Erweiterung dieser Antwort bietet die ...


16

Verraten is in the sense of a secret. Tell me your secret. Verrate mir dein Geheimnis. Erzählen is mostly in the sense of a story. Also, it could be used for a request to be told what happened. Tell me the story. Erzähl mir die Geschichte. Tell me what happend. Erzähl mir was passiert ist. Sagen describes more or less the rest. It is a ...


15

In German, these words are not exact synonyms. Stottern is a problem in speech where you have difficulties in forming single words. It sounds like they don't come out of the mouth, the speaker repeats the f..f..f..first c..c..consonant multiple times before he can speake the word (or is forced to give up). Stammeln rather means that the speaker cannot form ...


14

Short answer: you refer to Obst as a culinary / cooking / baking / preparing-food term (fruit substance), whereas Frucht is a biological / botanical word (for example a tree consists of the stem, leaves, fruits...). Long answer: It is not very easy to make a 100% clear difference between them. If you say: Ich esse gerne Obst. and Ich esse gerne ...


13

Note: Because you took the liberty of asking your question in English, too, and because it might be found by people whose German is not too good, I’m going to provide an English answer. The words Computer and Rechner are full synonyms of each other when used to describe the big machine that works with electricity. Unfortunately, that doesn’t work for all of ...


12

Dinge können verwesen, wenn sie mal ein Wesen gewesen sind. Sie hören damit auf, ein Wesen zu sein. Verwesen ist dann das spezifische Verb fürs Verfaulen von Wesen.


12

Well, I can tell you in Austria (and in the south of Germany – especially Bavaria) we don't use the word Pampelmuse neither for pomelo nor grapefruit. It is more used in the north of Germany. In a supermarket they are easily referred as grapefruit or pomelo. But anyway, a pomelo is not so common in every supermarket.


10

Ja, und du hast diesen Unterschied auch selbst erwähnt: Vorbeugen = versuchen zu verhindern Verhindern = tatsächlich verhindern Wenn ich jetzt Maßnahmen ergreife, um Altersdiabetes vorzubeugen, kann ich die Wahrscheinlichkeit, daran zu erkranken, senken. Aber ob ich das wirklich verhindern kann, werde ich erst in einigen Jahrzehnten wissen. ...


10

Tiere und Menschen verwesen; alles andere verfault. So richtig gibt es keinen Unterschied. Im Kontext von Toten und Leichen hört man verwesen. Spricht man von Obst und Früchten, so ist das Wort der Wahl verfaulen.


10

Schon dem Duden entnimmt man, dass „Ordnungswidrigkeit“ ausschließlich ein juristischer Fachbegriff ist, während „Vergehen“ auch in einem nicht technischen Sinne gebraucht wird. Als Fachbegriff bezeichnet „Vergehen“ jedoch eine minderschwere Straftat, während eine Ordnungswidrigkeit noch unterhalb einer Straftat angesiedelt ist.


8

The word wahr is used to declare that a story or fact is true. The word echt is more common for objects. Like if you have a real Rolex and not a replica. So for example: Die Rolex ist echt! This is the correct usage of echt. Die Rolex ist wahr! This sentence is incorrect usage of wahr.


8

Den Unterschied kann man an der Wendung "einen Eid schwören" gut ablesen: Der Schwur ist die Handlung, die man ausführt, wenn man einen Eid leistet. Es kann dies das Formulieren und Aussprechen des Eides allein oder eine diese einbettende rituelle Handlung sein. Eid bezeichnet den Vertrag an sich, den man eingeht, indem man eine bestimmte Sache verspricht ...


8

Not ist mit dem englischen "need" verwandt und bezeichnet den Mangel an Gütern bzw. materiellen und/oder immateriellen Ressourcen. Not kann vorübergehend sein und sich nur auf ein bestimmtes Gut beziehen. Nur dann, wenn die Not andauert und sich in größerem Umfang auf Güter bezieht, die zu dem jeweiligen Lebensstandard nötig sind, der dafür als Maßstab ...


8

Zeug is not really crude, but someone could understand — or mean — it slightly pejorative. Sachen is always neutral and implies some kind of respect for things. When you want to be polite, you should prefer Sachen rather than Zeug or Dinge. Ding is mostly used in singular form: Was ist denn das für ein Ding? When asking where one can set down his ...


8

Colloquially, they are usually interchangeable. In any case, you should consider the differences. Since merkwürdig derives from merken (remember) and würdig (worthy), it characterizes something deserving to be remembered, or at least to be noticed (bemerken). There’s a synonym called bemerkenswert which still conveys the original meaning. On the other ...


8

Fazit: Das Wort wird für lange Schlackse wie auch für verschiedene Varianten von Nichtsnutzen benutzt, ohne dass sich daraus eine Identität ergibt. Details: Eine Auswertung mit dem Trierer Wörterbuchnetz, die oft empfehlenswert ist bei veralteten und regional beschränkten Begriffen ergibt: Grimmsches Wörterbuch: schlot, auf personen bezogen und ...


7

Verschwenden ist der Oberbegriff, die andern beiden sind Spezialfälle davon. Nach meinem Sprachgefühl gibt es folgende Unterschiede: Zeitraum: Bei verschleudern erfolgt die Handlung eher kurz und exzessiv, bei vergeuden eher über eine längere Zeitspanne. Aktiv/Passiv: Vergeuden hat einen Beiklang von Trägheit und Faulheit, verschleudern von hektischer ...


7

Eine Kluft ist viel stärker und tiefer, schwerer zu überwinden. Eine Diskrepanz ist kleiner. Man sagt zum Beispiel „kleinere Diskrepanzen“ aber nicht „kleinere Klüfte“. Eine Diskrepanz zwischen Dingen bedeutet, dass sie nicht gleich sind, dass etwas fehlt, oder anders sein sollte. Es gibt noch Diskrepanzen zwischen der Leistung von und den Erwartungen ...


7

Nach meinem Sprachgefühl hat simpel eher leicht negative Konnotationen, einfach eher leicht positive. Ein Simpel ist ein einfältiger Mensch im negativen Sinne, aber wenn man jemand einfach nennt kann das auch positiv sein (im Vergleich zu komplizierten Menschen). Bei einer direkten Gegenüberstellung von simpel und einfach im Kontext einer Aufgabe würde ich ...


7

Gerade das Deutsche hat sich ein paar wahrlich echte Synonyme bewahrt. Dass diese Ausdrücke meistens regional unterschiedlich verwendet werden, hat für die Frage, ob es Synonyme sind, keine Auswirkungen. Samstag versus Sonnabend. Es ist ein Tag gemeint, der ist klar definiert. Spitzer und Anspitzer. Der Gegenstand, der Bleistifte spitzt oder anspitzt – ...


7

It depends whether you are asking as a biologist, or as a normal person. Technical terminology The Pampelmuse (C. Maxima) is the fruit by crossing of which oranges (C.sinensis), grapefruit (C paradisi) and pomelo were made. Biologists don't confuse them. But the pomelo is, biologically speaking, just a variety, so the biologist will call it a "Pampelmuse ...


7

Wie die beiden Einträge erkennen lassen, gibt es offensichtlich einen Überlapp, wo beide Worte austauschbar sind. (Seine unbändige/ungestüme Art wird nicht von jedem verstanden.) Zudem ist ungestüm das ältere der beiden. Eine ungestüme Umarmung ist allerdings keine unbändige Umarmung, sondern vielleicht ein unbändiges Verhalten. Die Beispiele zu ungestüm ...


7

Poesy is a quite old word for (literarische) Gattungen. It consists of Lyrik, Epik and Dramatik. That’s at least what the Poesy by Aristotle defines it. But generally you can also just translate it as Dichtung like Duden did: Dichtung als Kunstgattung; Dichtkunst Dichtung als sprachliches Kunstwerk The word Poesie is also used to highlight ...


6

Verben sind es nicht, sondern Adjektive. Beide Versionen erscheinen mir möglich, aber die erste ist besser. Beschränkt ist eher ein Wort der Fachsprache, z. B. in der Mathematik. Dennoch ist der zweite Satz verständlich. Zusatzbemerkung: Im Jargon der Mathematik gibt es noch gewisse, von beschränkt abgeleitete Begriffe. Z. B. lernt jeder Student die ...


6

Reiz Ein Reiz ist zunächst mal ganz allgemein ein Ereignis, das in einem belebten Organismus eine Reaktion hervorruft. Ein Beispiel: Schallwellen dringen bis zum Innenohr eines Tieres oder Menschen vor und versetzen dort die Fortsätze der Haarzellen in mikroskopisch kleine Bewegungen. Daraufhin erzeugen diese Zellen ein elektrisches Signal, das an andere ...


6

Verwesung und Fäulnis sind zwei unterschiedliche Vorgänge. Verwesung ist der durch Bakterien und Pilze bewirkte Abbau (menschlicher, tierischer oder pflanzlicher) organischer Substanzen in Anwesenheit von Sauerstoff. Verwesung findet also gewöhnlich nur bei Luftzufuhr statt. Fäulnis ist die Zersetzung von (menschlichen, tierischen oder pflanzlichen) ...


6

Betrachten wir die Etymologie der Wörter: riesig Dieses Wort hat zu Beginn des 19. Jahrhunderts das Wort riesicht abgelöst und völlig verdrängt. Der Ursprung ist aber ganz klar erkennbar das Nomen Riese, von dem auch riesenhaft (entstanden im 17. Jhd) abgeleitet ist. Ein Riese ist ein mythisches Wesen, häufig auch eine Märchenfigur, deren auffallendstes ...



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible