New answers tagged

4

Zusätzlich zu ammoQs und TheCs Antworten beschreibt Lieferung auch die Ware, die geliefert wird. Sätze wie Ist die Lieferung schon da? oder Ich kriege heute eine Lieferung, deswegen kann ich jetzt nicht kommen. trifft man auch an.


0

Eine Freundin hat mir vor langer Zeit erzählt, dass sie auf Partys, wenn sie von Nichtmedizinern, die sich einen besonders intellektuellen Anschein gaben, angesprochen wurde, immer sagte, sie studiere Humanmedizin, während sie gewöhnlich lediglich Medizin gesagt hätte. Es ist also der selbe Studiengang, wobei die erste Bezeichnung je nach Situation den ...


3

Grundlegend ist ein Synonym für die Anlieferung eine Lieferung. Im Sprachgebrauch ist mit der Lieferung häufig der gesamte Ablauf angesprochen. Praktisch der gesamte Versandweg vom Versender zum Empfänger. Bei der Anlieferung wird in dem Sinne meist vom "Zustellen" an den Empfänger gesprochen. Also der ANLieferung AN den Empfänger. Soweit also ...


3

Anlieferung beschreibt nach meinem Verständnis nur den letzten Teil der Lieferung, nämlich den, bei dem die Ware beim Empfänger ankommt. Lieferung beschreibt den gesamten Weg vom Sender zum Empfänger, gegebenenfalls mit Wechsel des Logistikdienstleisters. Oft wird aber "Lieferung" auch als Synonym für "Anlieferung" verwendet.


7

Taking your edit into account, I have the impression that you're looking for "genug". So here is the full picture: (Not) to a high degree, neutral attitude: Es ist sehr kalt. = It's very cold. Es ist nicht sehr kalt. = It's not very cold. (Not) more than desired: Es ist zu kalt. = It's too cold (for swimming in the lake). Es ist nicht zu ...


0

Wie wäre es mit "Verwalten" (oder engl. "manage") als Oberbegriff für "bearbeiten", "neu", "löschen" und evtl. "anzeigen"? "Verwalten" ist generell genug um ggf. später weitere Operationen hinzuzufügen. In Ihrem Beispiel wäre die URL des Webservices: webseite.at/person/verwalten Die genannten Operationen passen auch zum Begriff "CRUD" (engl. create, ...


7

Der Begriff entstammt einem (bzw. ist der Name für ein) Gesellschaftsspiel ("Teapot"), das im Buch The Book of a Hundred Games von Mary White (1896) anscheinend zum ersten Mal beschrieben wurde. Leider erklärt das Buch selbst die Herkunft des Namens nicht. Der Name scheint willkürlich gewählt. Das Spiel heißt auf deutsch "Teekesselchen". Im Spiel muss sich ...



Top 50 recent answers are included