Tag Info

Hot answers tagged

7

Martin Luther kam aus Eisleben, heutiges Sachsen/Anhalt (Mansfelder Land, südöstlich des Mittelgebirges Harz). "Seine Sprachform war das Ostmitteldeutsche seiner Heimat, in dem nord- und süddeutsche Dialekte schon verschmolzen waren. Aber erst durch Luthers Bibelübersetzung entwickelte sich dieser Dialekt zum gemeinsamen Hochdeutsch. Sie gilt ...


5

Interessanterweise wurde im Raum Hannover, wie in ganz Norddeutschland, ursprünglich Niederdeutsch gesprochen, das sehr anders ist als die heutige Standardsprache. Es hat insbesondere die Umwandlung von langen Vokalen in Diphthonge und von stimmlosen Verschlußlauten in Affrikaten und dann teilweise weiter nicht mitgemacht. So heißt es im Niederdeutschen ...


1

Es gibt meiner Meinung nach noch eine andere wichtige Komponente zur Sprachentwicklung: in und um Hannover herum, wie auch nördlich davon war die gesprochene Sprache ursprünglich hauptsächlich Plattdeutsch, was sich sehr stark vom Luther-Deutsch unterscheidet, und eher dem Holländischen ähnlich ist. Im Osten und Süden hingegen war die gesprochene Sprache dem ...



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible