Hot answers tagged

9

Die amtlichen deutschen Rechtschreibregeln behandeln zusammengesetzte Verben in den §§ 33 mit 35. Da es sich auf keinen Fall um eine untrennbare Zusammensetzung handelt (»Er führt zusammen« und nicht »Er zusammenführt«) und da der Verbstamm nicht sein ist, ist § 34 hier relevant. § 34: Partikeln, Adjektive, Substantive oder Verben können als Verbzusatz ...


9

As pointed out in some comments to your question, I assume "process" is a noun in your original English sentence. Even though I have tried to add a verbal form to the examples. Some sound even better to me than the noun form. There is absolutely nothing wrong in using the word Prozess in German for the English "process". Corder(1974) geht davon aus, ...


5

Der Satz ist nicht korrekt, denn der dass-»Satz«, den du vorschlägst, ist kein Satz. Ein Satz enthält in der Regel ein Subjekt, stets jedoch ein finites Verb. Mitbringen und mitgebracht sind infinite Formen, und mitbringe geht nicht, weil ein entsprechendes Subjekt fehlt. Es gibt aber mehrere Möglichkeiten, aus dem Hauptsatz mit Nebensatzstumpf einen ...


4

Der Satz ist falsch. Ein dass-Nebensatz muss immer ein Subjekt haben: "Ich habe vergessen, dass Du (<- Subjekt) deine Brille nicht mitgebracht hast". Richtig wäre Ich habe vergessen, meine Brille mitzubringen.


4

Ich wage zu behaupten, dass 6 das Maximum ist. Erstmal muss man bedenken, dass das theoretische Maximum bei 8 liegt. Also 5 Vokale und 3 Umlaute. Sehr viel Steigerungspotenzial ist da nicht mehr gegeben. Es gibt recht regelmäßige Muster, die sich immer wieder wiederholen. 6 Vokale, wie in deinem Beispiel, ist mitnichten eine Seltenheit. Um die 6 zu ...


3

Corder(1974) suggests five steps in error analysis (EA) process in second language (L2) acquisition. Corder(1974) suggests … not assumes Error analysis (EA) process = Fehleranalyseprozess = Fehleranalyseverfahren to suggest = empfehlen = anregen = vorschlagen I would translate it to Corder(1974) empfiehlt einen fünfstufigen Fehleranalyseprozess beim ...


2

In German verbs ending in -eln or -ern, you remove the final n to get the verb's infinitive stem, but you can then optionally drop the last e in the infinitive stem in the first person singular of the Indikativ Präsens/ present indicative. For verbs ending in -eln (e.g. blinzeln, jubeln, klingeln, pendeln, prügeln, pinseln), you can also do this for all ...


2

Du hast völlig recht, und der Duden bestätigt das.


2

If I had to translate this sentence without more context, I would assume that "Error Analysis process" belongs together, which you translated perfectly to "Fehleranalyseverfahren". This means, that your "vorkommt" does not refer to "process", but to an implicit meaning of the quote. [Something like "Corder suggests, that there exist 5 steps ..."] That being ...



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible