Hot answers tagged

5

The sentence Die Katze ist verschwunden has two different interpretations: On the one hand, ist can be the auxiliary used when forming the perfect tense. In that case, verschwunden is part of the perfect form and the sentence is analogous to Der Mann ist gestorben or Der Hahn hat (!) gekräht; it indicates that an event (disappearance of the cat) ...


4

First, we have the problem in the sentence John gefällt Mary. that it is not clear whether John or Mary is the subject. Let us assume the former and switch to Er gefällt ihr. to make this clear. You are right that this means something like She likes him. but not so much in the sense that she loves him, more in the sense that she has a ...


4

The correct way would be: Du brauchst ihn, um ihm etwas zu kaufen. translated directly from English. to buy him something and um ihm etwas zu kaufen are infinitive constructions in both languages. German needs the comma here, however.


3

It is written as a separate word: Wir sind gekommen, um zu bleiben. It is different however for separable verbs: Es wäre leicht gewesen, das nachzulesen.


3

Bieten und anbieten überschneiden sich in ihrer Bedeutung sind aber nicht identisch, daher ergibt es keinen Sinn zu sagen was "gebräuchlicher ist. Wiktionary (1, 2) und Duden (3, 4) listen beide diverse Bedeutungen und Beispiele auf. Bei deinem Beispiel würde ich die Wahl anbieten oder bieten vom Objekt abhängig machen. Was wird geboten? Der Duden hat für ...


2

in der Uni - would mean inside (location). aus die Uni - is incorrect. bei der Uni - doesn't sound natural. I work at the University. (Correct) Ich arbeite an der Uni. You would use bei if you are talking about a company. Ich arbeite bei einer Firma.


2

Es ist keine eigentliche Antwort auf meine eigene Frage, aber die Häufigkeit mag einen gewissen Hinweis auf die Akzeptanz geben. Derewo Unten aufgeführt ist die Position der einteiligen Verben im Derewo-Korpus mit ca. 327 000 Grundformen. Ganz oben stehen Verben, die auch (und vor allem) eine nicht sexuelle Bedeutung haben. Übrigens kommen budern und ...


2

Auch wenn "Liebe machen" mehrteilig ist, glaube ich dennoch, dass es für den Anwendungsfall der am besten geeignete Ausdruck ist. "Liebe machen" verletzt nur diesen einen Constraint, da es weder vulgär noch übertrieben gehoben ausdrücken ein „symmetrisches“ einvernehmliches Miteinander vermittelt und allgemein gängig ist


2

I recognize two problems here: One, how the word ansehen is used within context, and two, the greater grammatical concept of the indirect object. So we'll cover the specific problem first, and then briefly look at the dative case and indirect objects in general. So, the verb in this case is sich (dativ) etwas (akkusativ) ansehen. This is similar to a verb ...


1

Wenn ich drüber nachdenke, ist die Bewegung des Kehrens ja ein vor und zurück des Besens mit einem Schwung bei jeder Kehre, wie eine Acht, aber im Alltag denkt man nicht drüber nach und sieht keine Gemeinsamkeit, weil man keine Borsten an den Schuhen hat und der Weg durch die Umkehr nicht sauberer wird.


1

The person wants to know in what activities you were involved in a place you were talking about. For example: "What did you do while on vacation?" You could reply with examples: "Ich habe zum Beispiel ein Konzert besucht." Despite asking for "alles" / everything you did, you are not supposed to give an account of every last thing usually in a smalltalk ...


1

“Ich arbeite in der Uni.” You work inside the university building. You could be a student, a chef, a professor, or even a painter … “Ich arbeite aus die der Uni.” This one does not make sense. “Ich arbeite bei der Uni.” You are an employee of the university.



Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible