Tag Info

New answers tagged

1

Die Schwarzlteiche waren früher Schotterteiche der Firma Schwarzl. Sie entstanden durch Ausbaggern des Schotters der für die Bauindustrie benötigt wurde. Das Grundwasser füllte die Gruben zu Teichen auf. Das Areal der Firma Schwarzl liegt zwischen dem militärischen Fliegerhorst Nittner (einem der zwei Standort an dem die Militärflugzeuge Österreichs ...


7

Appending an "L" to the end of a word is a way of forming a diminuative frequently used in Austria/Southern Germany (don't know about other regions). Another example are the quite common names Schmiedl / Schmied Or the word Stiegl (from Stiege) which is also the name of a successful brand of beer from Salzburg. As @Baz has already pointed ...


13

Entstanden ist der 56 Hektar große See als eine Schottergrube der Baufirma Schwarzl Beton durch Grundwasser geflutet wurde. 1984 konnte das Freizeitzentrum als Nachnutzung des Schottertagebaus eröffnet werden. Es beherbergt neben dem Badesee die sogenannte „Steiermark-Halle“ mit Gastronomiebetrieben und die „Davis-Cup-Halle“, in der regelmäßig der ...



Top 50 recent answers are included