2,308 reputation
923
bio website
location
age
visits member for 3 years, 6 months
seen 2 days ago

Feb
13
comment Warum heißt „Fein Zucker“ nicht „Feiner Zucker“?
@userunknown Es ist anzunehmen, dass die Gestalter der Verpackung genug Deutschkenntnisse besitzen, um zu wissen, dass es korrekt Feinzucker und nicht Fein Zucker heißen muss. Dieses vorausgesetzt, ist die einzige mir logisch erscheinende Erklärung für die abweichende Schreibweise, dass dem Erscheinungsbild mehr Bedeutung beigemessen wurde als der korrekten Schreibweise. Warum die Gestaltung so gewählt wurde, musst du einen Verpackungsdesigner fragen. Das unterliegt ja auch einer gewissen Mode.
Feb
13
comment “Du hast da noch ein Bier zu stehen” - richtig oder falsch?
Mein Deutschlehrer sagte immer: "Wer brauchen ohne zu gebraucht ist zu gar nichts zu gebrauchen."
Jan
30
awarded  Nice Question
Jan
8
comment What, exactly, is meant by “Anschluss” in politics?
@userunknwon Ein gutes Beispiel, zugegeben. Trotzdem empfinde ich das Beispiel Ich schließe den PC an ein externes Diskettenlaufwerk an. zumindest als seltsam, obwohl verständlich ist, was gemeint ist. Bei Staaten sagt man wohl immer dann X schließt sich Y an, wenn der Zusammenschluss später den Namen und die Organisationsstruktur von Y trägt. Y könnte dabei auch kleiner oder weniger mächtig als X sein, auch wenn mir ein solcher Fall in der Geschichte nicht bekannt ist.
Jan
7
comment What, exactly, is meant by “Anschluss” in politics?
@userunknown Ich stimme dir zu, was die Freiwilligkeit angeht, bin aber der Meinung, das die Größenverhältnisse durchaus eine Rolle spielen. Wenn Personen einer Gruppe beitreten, dann spricht man von "sich anschließen". Gründen zwei Personen eine Gruppe ist Anschluss nicht der richtige Begriff. So wird meiner Meinung nach der Begriff auch im Bezug auf Staaten verwendet.
Jan
2
answered What, exactly, is meant by “Anschluss” in politics?
Aug
7
comment Is there a German analog for the English expression, “It's not rocket science”?
Agree. You also hear "Er ist nicht gerade ein Kernphysiker", meaning that somone isn't too smart. Admittedly, that's kind of mean.
Aug
5
comment Is there a reason why Germany (Deutschland) is called so many different things in other European languages?
Without having done research on this, I'm quite sure that "Deutschland, deutsch" comes from the people of "Teutonen".
Jul
15
awarded  Nice Answer
Jul
6
answered Konjunktiv in mathematics without subject at the beginning
Jul
5
comment Wann kann man “in Deutsch” und wann “auf Deutsch” verwenden?
+1 exzellente Antwort!
Jun
30
awarded  Enthusiast
Jun
29
comment Rechtschreibung zusammengesetzter Wörter unterschiedlicher Sprachen
Teilweise verwandte Frage hierzu: german.stackexchange.com/questions/794/…
Jun
25
answered Wie wird der Vokal in „Genus“ ausgesprochen?
Jun
23
comment A fact following from an argument: “folgt von” or “folgt aus”?
In mathematical or technical context it's probably the best to say Diese Tatsachte folgt aus dem bisher Gezeigten durch Anwendung der Fixpunktiteration. The way how the fact follows from the argument may almost always be appended with durch, and it's good style to use durch Anwendung/Verwendung eines/r Verfahrens/Methode. In other context it can be omitted: Dies folgt aus dem Gesagten durch reifliche Überlegung.
Jun
21
comment “Diametral entgegengesetzt” - korrektes Deutsch oder Tautologie?
Man könnte auch argumentieren, diametral beschreibe zwei Punkte auf einem Kreis, die die maximal mögliche Entfernung voneinander haben. Diese Eigenschaft wird allein durch entgegengesetzt nicht abgedeckt.
Jun
21
comment Was bedeutet es, wenn “warum” auf der ersten Silbe betont wird?
Die Betonung auf der ersten Silbe wird auch angewendet, wenn in einem Gespräch der vom Gegenüber angegebene Grund (akkustisch) nicht verstanden wurde: A: Ich bin gestern zu Hause geblieben, weil... B: Warum bist du zu Hause geblieben?
Jun
20
awarded  Nice Answer
Jun
19
awarded  Nice Answer
Jun
17
comment How rude is “fressen”?
@Gigili: I said: "...the usage of fressen in your example isn't rude". I only said it'd be rude when using it as a synonym for somone eating.