Reputation
28,248
Next tag badge:
365/400 score
68/80 answers
Badges
4 46 119
Newest
 Necromancer
Impact
~669k people reached

May
20
revised Was bedeutet „nichts wie hinterher“?
added 8 characters in body; edited title
May
19
revised Was ist der Unterschied zwischen “vorbeugen” und “verhindern”?
added 137 characters in body; edited tags; edited title
May
19
revised Was ist der Unterschied zwischen “vorbeugen” und “verhindern”?
added 4 characters in body
May
19
comment Southern Austrian Dialect word for “Patenonkel”
Und hier ist ein Treffer für "Gete" im Schwarzwald. Hinzu kommt, dass "Gete" ahd für "Gote" ist.
May
19
comment Southern Austrian Dialect word for “Patenonkel”
@Qohelet Die Region, aus der du stammst, fehlt bei Wikipedia, aber benachbarte Regionen sind gelistet und konkret "Get" und "Gettn". Das ist von "Gete" nun wahrlich nicht weit weg.
May
19
comment Southern Austrian Dialect word for “Patenonkel”
@Qohelet Hier auf GL darf man Fragen in Deutsch und Englisch stellen.
May
19
comment Was darf nach dem Wort »Anzahl« stehen?
Im Duden unter isoster befindet sich das Beispiel "die gleiche Anzahl an Elektronen besitzend"
May
18
comment Southern Austrian Dialect word for “Patenonkel”
Ich weiß nicht genau, was die Frage nun ist, aber vielleicht hilft Wikipedia hier
May
17
reviewed Leave Closed How is “tr” pronounced?
May
15
comment Why is “Antwort” feminine, if “Wort” is neutral?
Laut DWDS: "antwurt ist eine Kollektivbildung zu dem unter "Wort" (s. d.) behandelten Substantiv mit dem Präfix ant- ‘(ent)gegen’" – Das deutet dann doch auf eine Verwandschaft hin.
May
15
reviewed Delete “Meine Mutter ist Maria” – is it correct to introduce someone like that?
May
15
revised How is the area unit “m²” pronounced?
added 25 characters in body
May
13
comment Wo kann man den Unterschied zwischen Synonymen nachgucken?
So einfach ist das gar nicht, weil die Unterschiede manchmal sehr subtil sind und manchmal ist es einfach nur, dass in dem einen Satz zwei Wörter ausgetauscht werden können und in einem anderen nicht. Oder bestimmte Wortkollokationen. Das effektivste ist aber eigene Recherche: Wörter verstehen, ihre typischen Anwendungsgebiete analysieren und das ganze dann verinnerlichen.
May
13
reviewed Close »Es gibt« im Plusquamperfekt
May
13
reviewed Close The benifit of reading the original versus the English translation of Critique of Pure Reason
May
13
revised Bedeutung von “wegen, um … willen”
added 15 characters in body; edited tags; edited title
May
12
comment Canadian specific terminology
@Kanadier It's probably readily comprehensible, but not really a word – as you figured. I wouldn't suggest it.
May
12
answered Canadian specific terminology
May
11
answered 'er war aufgestanden'
May
11
awarded  Enlightened