16,496 reputation
22678
bio website n/a
location Germany
age 29
visits member for 2 years, 7 months
seen 7 hours ago

I am a software engineer who is interested in improving his languages skills :)


Oct
7
comment How to translate “to make no sense”?
As said, context is missing. The point is that "Das stimmt nicht" is rather "Das ist gelogen", "Das ist nicht wahr" but saying "That doesn't make sense" sounds more like "Das kann ich kaum/nicht glauben", "Da sind noch Widersprüche" or "Das klingt schlicht unlogisch" but is not necessarily a statement saying that something is not true. Then you would go in English with "That's not true" which is "Das stimmt nicht".
Oct
7
comment Can I use “Entschuldigung für die Verspätung.” for delay to hand in my homework?
Ultimately, yes you can except that you should say "Entschuldigen Sie" when addressing your teacher. But you should add a little more content and tell us what's the reason you think this sentence could be wrong.
Oct
7
comment How to translate “to make no sense”?
As always it depends on context and I think in most cases it won't work in German. At least if Yiddish "Das stimmt nischt" equals German "Das stimmt nicht".
Oct
7
comment How to translate “to make no sense”?
@LuisSep True. And Sinn machen is most common.
Oct
2
comment Pelle, Haut, Schale - Was denn jetzt?
@chirlu Als kleines Kind habe ich immer gesagt: "Kannst du die Banane aufmachen." oder "Ich kann die blöde Banane nicht öffnen." Ich denke, dass ich das auch heutzutage noch so sagen würde, aber da ich es nicht mehr so kommunizieren muss, habe ich wohl keinen aktiven Ausdruck dafür.
Oct
2
comment Pelle, Haut, Schale - Was denn jetzt?
@chirlu OK, in dem Punkt hätte ich etwas präziser sein müssen. Theoretisch gesehen ist das schon irgendwie eine Haut. Aber es gibt einen entscheidenen Unterschied. Du isst die Schale nicht mit. Ich würde auch bei Mandarinen aus dem Grund nicht von Haut, sondern nur von Schale sprechen. Ich schäle imho übrigens auch keine Banane. Wenn ich schäle habe ich ein Messer o.ä. in der Hand ;)
Oct
2
comment So viele Bezeichnungen für Nackedeis? (nackt, nackig, nackelig, nackert, nackend, …)
nackt ist standardsprachlich; nackig regional nur bekannt; nackend veraltet, teils noch umgangssprachlich; und hätte nackelig nicht so viele Google Hits, würde ich behaupten, dass das Wort gar nicht existiert. Letztlich sind es einfach nur Synonyme.
Oct
2
comment Pelle, Haut, Schale - Was denn jetzt?
Mal abgesehen von "jemanden auf die Pelle rücken" und "Pellkartoffeln" verwende ich das Wort "Pelle" gar nicht. Es gilt als norddeutsch, und da ich oberhalb der unsichtbaren Linie wohne, sollte es zu meinem Sprachgebrauch dennoch gehören. Pelle ist definiert als dünne Haut. Schale ist der gängige Name für jegliches Obst u. Gemüse, einschließlich Pfirsich und Tomate. Haut ist bei manchen Obstsorten auch sehr gängig, kann aber auf jegliches Obst u. Gemüse angewendet werden. Pelle wird nur wenig und für bestimmte Produkte verwendet. Und die Vitamine liegen direkt under der Haut - äh Schale ;)
Oct
2
comment Translation of “entscheidend auf die Reihenfolge”
Here entscheidend is an adverb, so you had to translate it with decisively. You can rephrase the German sentence to "... in der Mathematik ist die Reihenfolge besonders wichtig", and so in English "in mathematics the order is crucial".
Oct
2
comment “-ing” verb in “ein Spiel bestehend aus zwei Hälften”
Fussball ist ein Spiel mit zwei Halbzeiten. - I wouldn't say besteht aus in German in any case, if I had to use a verb, it would be haben: "Fussball ist ein Spiel, das zwei Halbzeiten hat." or as in my first example: "Fussball hat zwei Halbzeiten."
Sep
30
comment Why “Bitteschön”?
What about: "Er ist ganz schön verliebt". "Ganz schön frech, der Kleine" "Da hst du mir aber einen schönen Schrecken eingejagt" "Du bist ja schon schön blöd" "Ich musste mich ganz schön anstrengen"
Sep
30
comment Why “Bitteschön”?
@elena is right :) "schön", like "pretty" in English, is not only an adjective that qualifies the beauty of something but also is an intensifier in the sense of "very". That is, "bitte schön" == "bitte sehr". That's all.
Sep
30
comment Das Futur und Präsens um die Vergangenheit zu beschreiben
@Wrzlprmft Fair enough. Irgendwie klingt es trotzdem nicht richtig in OPs Satz.
Sep
30
comment Das Futur und Präsens um die Vergangenheit zu beschreiben
@Wrzlprmft Um, wenn ich dich richtig verstanden habe, willst du die Betonung darauf setzen, dass das Vorhaben gescheitert sei. Aber das Beispiel ist eh nicht das beste. Nehmen wir mal ein einfaches: "Ich will, dass du gehst. Ich wünschte, du würdest gehen. - Ich wollte, dass du gehst. Ich wünschte, du wärest gegangen." So wie ich es verstehe, sind wir beim vierten: Zurückblickend erkennen wir erst, dass es irreal war oder zumindest nicht so eingetroffen ist. - Durch das Hinzufügen dieser Zusatzinformation, können wir das anders handhaben, als im Indikativfall, wo wir ja neutral sind.
Sep
30
comment Das Futur und Präsens um die Vergangenheit zu beschreiben
@Wrzlprmft Richtig, aber dann wäre es etwas in der Art "Die Alliierten wollten, dass Deutschland so gehindert gewesen wäre, dass das Land nie wieder eine Bedrohung für die Welt hätte darstellen können."
Sep
30
comment Does case carry into an appositive?
Zum Weiterlesen: canoo.net/services/OnlineGrammar/Satz/Satzgliedbau/Nomen/…
Sep
30
comment Does case carry into an appositive?
Related: Welcher Fall wird nach “wie z.B.” verwendet?
Sep
30
comment Does case carry into an appositive?
Don't be sorry for any questions. And keep asking ;)
Sep
26
comment “zu”-Satz und “dass”-Satz
@falkb "Ich versuche, dass ich die Tür aufmache" ist unterirdisch. Definitiv die zweite Variante.
Sep
26
comment Meaning of “mein Lieber”
Mein lieber Herr Gesangsverein.