18,082 reputation
22885
bio website
location Cologne, Germany
age 29
visits member for 2 years, 11 months
seen 4 hours ago

(your about me is currently blank)


Jan
6
comment Wann kann man “sehr viel” benutzen?
Dieses Statement finde ich schon sehr extrem. Habe gehört, es gibt Katzen die haben einen sehr dreieckigen Kopf. Zugegeben, die Sprache wird dabei schon sehr maximal ausgereizt, aber die Sprache lebt – Ich meine, sie ist sehr lebendig.
Jan
6
comment Can “Beziehungsweise” be used as an alternative to “sonst”?
@Ledda It can also mean "or rather" which, however, is close in meaning to "respectively"
Jan
6
comment Wie beschreibt man das Futur mit der Vergangenheitsform?
@Emanuel Übernommen ;)
Jan
5
comment Wieso bedeutet “Kinderstube” Erziehung?
Solang man "seine gute Kinderstube nicht vergisst", ist doch alles kein Problem.
Jan
5
comment What prepositions are appropriate with “Willkommen” and websites?
@DerPolyglott33 Grammatically correct but sounds weird though.
Jan
5
comment What prepositions go with “Interview”?
Context is everything. The first sentence in your question is simply wrong.
Jan
5
comment What prepositions go with “Interview”?
In einem Interview mit Revolverheld beruht sich der Frontsänger auf einem Interview bei dem er sagte, dass...
Jan
5
comment “In der Schlacht um Tirad Pass” or “bei Tirad Pass”?
@DerPolyglott33 Not the German prepositions only. This is true for every language.
Jan
4
comment On the origin of “guten Rutsch ins neue Jahr” // Wie deutsch ist „guten Rutsch“?
Schön, dann auch so Sprüche wie "Guten Rutsch, aber rutscht nicht zu weit!"
Jan
3
comment “used to [verb]”
@Emanuel I don't think it's a dupe. In this particular sentence you cannot use both pflegen and immer which are the outcomes of the other question. So, this question here is valid.
Jan
3
comment “used to [verb]”
@Ingo I think "Früher" is decisive to match the English phrasing "used to". The German sentence "Ich habe in Kiew gelebt" would simply be translated as "I lived in Kiev."
Jan
3
comment Difference between “besichtigen” and “besuchen”
@Ingo Ich denke schon, dass man ein Museum besichtigen kann. Die Ausstellungen sind ja teil des Museums. Würde man mit dem Begriff Museum nur das Gebäude ansich bezeichnen, hättest du recht. - Genau genommen passt "besichtigen" theoretisch in beiden Sätzen (wobei ich es in beiden Sätze, so wie sie jetzt da stehen, nicht verwenden würde - aber das hat andere Gründe). Besuchen hingegen passt imho in keinem der Sätze, aber aufgrund des Englischen "to visit a museum" wird's wohl keiner anmakeln. - Von dem Standpunkt eine berechtigte Frage, auch wenn natürlich die Recherche fehlt (@DerPolyglott33).
Jan
3
comment Wann benutzt man “laufen” und wann “rennen”?
@CarstenSchultz Müsste man mal rausfinden, von wem das Zitat stimmt. Ich habe bewusst hinzugefügt, "dass man der deutschen Sprache mächtig sein sollte". Es gibt genug 'Kiddies' die schreiben den größten Mist in Internetforen (gilt leider auch für manche Leute, von denen man eine gewisse Reife erwartet). Anyway, was ich nur meine ist, dass sowas definitiv ein Sonderfall ist, zurückzuführen auf Unvermögen oder Schluderei. - Bzgl. Konversation mit Läufern: Ich hab einige Freunde, die Marathon laufen. Kann keinen Unterschied zu Nicht-Läufern ausmachen, was den Sprachgebrauch angeht.
Jan
3
comment Wann benutzt man “laufen” und wann “rennen”?
Dies gilt für die ganze Bundesrepublik.
Jan
2
comment Verwendung und Verbreitung von JWD (“jotwede”) / jotwidee
"Arsch der Welt" sagt man wohl in den meisten Teilen Deutschlands. Sowohl "Dingenskirchen" und "JWD" finden nur in wenigen Regionen Verwendung. Ich hätte aber noch "Buxtehude" anzubieten, das habe ich schon öfters im Kontext gehört.
Jan
1
comment About the German sound of “R” as in “mehr”
Ich will määähhhaaa
Dec
30
comment “Wenn ich dir X sagen möchte” vs. “wenn ich dir sagen möchte X”
@alk german.stackexchange.com/q/7446/1224
Dec
30
comment “Ich bin fertig mit der Arbeit” or “Ich habe fertig die Arbeit”?
Hachja, die deutsche Sprache. Hier noch eine Variante: Mit der Arbeit bin ich fertig.
Dec
29
comment Translation of “She is too talkative for my liking”
bisschen ist ok.
Dec
29
comment Adjectives that don't require adjective endings
I'd say "Ein orangenes Haus" ;)