Reputation
22,043
Next tag badge:
108/100 score
19/20 answers
Badges
2 33 94
Newest
 Enlightened
Impact
~363k people reached

Apr
6
comment Übersetzung von “more money than when …”
No, these are not the right sentences, because they say the opposite thing. Your sentences' meaning is: "I had more money at the time when I started working than now." And actually, there's no difference between your two sentences. And finally both sentences sound pretty much unidiomatic.
Apr
5
comment Übersetzung von “more money than when …”
Wenn isch de Dinge su ausspreche, wie man ed en d'r Gegend halt maach, dann ess dat Dialekt. Falsche Wortwahl hingegen het nix met Dialekt zo tun.
Apr
4
comment Übersetzung von “more money than when …”
+1 für "Ich habe mehr Geld als zu der Zeit, als ich die Arbeit begann". Das ist genau die Variante, zu der ich greife, um ein doppeltes "als" zu vermeiden.
Apr
4
comment Übersetzung von “more money than when …”
"mehr Geld wie" und "mehr Geld als wie" sind keine Dialekte sondern Fehler. Ich höre das regelmäßig, gelegentlich passiert es mir auch. Aber es ist schlichtweg falsch. – Außerdem empfinde ich "als als" nicht falsch. Es hört sich komisch an, ja. Aber als falsch definiere ich es nicht. Ich würde jedoch versuchen, es anders auszudrücken.
Apr
2
comment The term “Mahlzeit”
@Robert Especially amongst coworkers.
Apr
2
comment How to say “I will have recovered by next week” in German
@CarstenSchultz This was not what I said. I was a little sloppy, though. I fixed that.
Apr
2
comment Meaning and usage of “aufarbeiten”
@Autumn I think both "aufarbeiten" and "abarbeiten" are fine with emails but they mean to different things. "abarbeiten" means that you read through every mail and respond to them. "Aufarbeiten" means that you work through your mails and improve them or amend them or whatever.
Apr
2
comment Meaning and usage of “aufarbeiten”
"to finish something" is not covered by "aufarbeiten". It would rather be "abarbeiten" ("ab-" connotes the idea of decreasing the outstanding work).
Apr
1
comment Meaning and usage of “aufarbeiten”
I'm afraid but this it not completely spot-on. With "experience" the connotation of "aufarbeiten" is a little different. It's derivable from your answer, though. That said, it's not clear if the author meant that the experience still has to be mentally assimilated or if this process is already finished and he merely wants to collect the experiences and adapt them into a book.
Apr
1
comment Is “los” really an adjective
@Emanuel Duden listet sehr wohl das Beispiel: "auf dem Fest ist nichts los gewesen", fasst dann aber diese Use Case weiter unten in die Gruppe "Wendungen, Redensarten, Sprichwörter". Duden macht also keine Trennung zwischen "Der Hund ist los." und "Auf der Party ist was los." – Dies ist meiner Ansicht nach ein "Fehler" im Duden, wahrscheinlich aber der Vereinfachung wegen.
Apr
1
comment Is “los” really an adjective
In the sense as used in the other question, it's kind of a phrasal verb for me and in that respect I think the answer is wrong. Same is true for, e.g., "weg sein". Can't find any reliable sources for "los sein", though.
Mar
30
comment How to make questions in the Present Perfect Tense (Perfekt)?
A collection of possible question: "Was habe ich gegessen?" – "Wer hat einen Apfel gegessen?" – "Habe ich einen Apfel gegessen?" – "Wer hat was gegessen?" – "Was habe ich getan?"
Mar
30
comment Meaning of phrase “Jacke wie Hose”
Similar expressions: "Pott wie Deckel" and "Gehopst wie gesprungen"
Mar
26
comment “Jedes/r/e/n… noch so” mit Adjektiv im Superlativ - korrekt, stilistisch wackelig oder falsch
Im ersten Beispiel fehlt das "so". Die Antwort auf deine Frage: Die Verwendung des Superlativs ist falsch. Es muss lauten: "Jedes noch so teure Geschenk", "Kein noch so leckerer Wein...", "Jeder noch so unscheibare Fehler...".
Mar
24
comment Kann man zwei Punkte am Satzende zusammenfassen
Eine ausführliche Antwort zum Thema, wann man den Abkürzungspunkt verwendet und wann man ihn wegkürzt, gab es kürzlichst im Blog von canoo.net.
Mar
24
comment When to use “das + [verb] vs. ”ich + [verb]"
You need to add the object, then it's fine: "Ich merke das auch so". In the second sentence there's a wrong preposition. You have to drop it: "Ich arbeite auch hier", "Hier arbeite ich auch" and "Hier arbeite auch ich" are fine. However, there's a difference in emphasis, though.
Mar
21
comment The loanwords of which languages are to be faithfully pronounced when speaking German?
Ich wage zu behaupten, dass wir es bei allen Namen/Wörter versuchen, nur bei Russisch, Japanisch, Chinesisch versagen wir, weil wir es einfach nicht aussprechen können.
Mar
21
comment The loanwords of which languages are to be faithfully pronounced when speaking German?
I'm afraid I have no idea what you're talking about...
Mar
19
comment »Repository« oder »Repositorium«?
Repositorium, Plural Repositorien "EDV: Speicherplatz für Daten"
Mar
18
comment Was ist mit »Österreichisch« gemeint (in sprachlicher Hinsicht)?
Also meine Antwort auf deine Frage wäre: "Ein österreichisches Wort ist ein Wort das vorzugsweise in Österreich bzw. von Österreicher gesprochen wird und das nicht im (aktiven) Wortschatz eines Deutschen (mit Ausnahme eventuell einiger Bayer) vorkommt. Österreichisch ist keine eigenständige Frage, sondern nur eine Kurzform für Dialekte gesprochen in Österreich."