16,249 reputation
22677
bio website n/a
location Germany
age 28
visits member for 2 years, 6 months
seen 3 hours ago

I am a software engineer who is interested in improving his languages skills :)


Jun
4
comment Zugehörigkeit ausdrücken ohne »von«
@christian.s "unser beider" reduziert es zwar auf zwei Personen, aber es ist immer noch nicht klar, wer der zweite Teil ist. Vielleicht hast du auch eine Wohnung zusammen mit deinem besten Freund?
Jun
4
comment Zugehörigkeit ausdrücken ohne »von«
"Eine Umschreibung wie »Das ist die Wohnung in der ich und meine Frau wohnen.« lasse ich als Antwort nicht gelten, weil man eine Wohnung besitzen kann ohne darin zu wohnen." -> Dann halt: "Das ist die Wohnung, die meiner Frau und mir gehört. // die meine Frau und ich besitzen" ;)
Jun
4
comment Zugehörigkeit ausdrücken ohne »von«
Ist dein Problem mit "unsere", dass dieses Wort ansich nicht besagt, wer alles "unsere" ist?
Jun
4
comment Übersetzung für “Badger cull”
Dann versuchs eben mit "Erlegung", was ja bei der Jagd ein gängiger Begriff ist. Falls dir dann noch die Bedeutung der Bestandsreduzierung fehlt, musst du das explizit erwähnen. Oder du sagst sowas wie "Dachsbestandsreduzierungsjagd". Also, du kannst es im Deutschen nicht kurz und knapp wiedergeben, du musst so oder so den dahinter liegenden Sinn erwähnen.
Jun
4
comment Übersetzung für “Badger cull”
Pons hat eine Reihe von guten Vorschlägen: "to cull an animal - ein Tier erlegen" – "cull - Abschlachten" – Ein weiteres Wort, was du selbst erwähnst: Ausrottung –– Ich denke, man sollte nicht versuchen, die Form "noun1 noun2" ins Deutsche zu übernehmen. Es gibt (oder ich wüsste es zumindest nicht) keine idiomatische Form, dies im Deutschen so kurz auszudrücken. Das muss man wohl umschreiben... mit wahrscheinlich 4-5 Wörtern.
Jun
4
comment How to include an English word in a German sentence?
Both questions have already been answered on this site. @c.p. already provided the link to question 2; and here's question 1
Jun
4
comment Good German phrase for “lone wolf”?
@PeterHorvath After your edit I'm willing to retract my downvote. However, I don't see what the "primary" meaning is as imho only the metaphorical meaning exists. If you relate to the "literal meaning" as primary, well, it should be obvious that "Einzelgänger" is not a verbatim translation. Either way, this question is "off-topic" or "unclear what your asking", so I stay with my close-vote and won't vote for reopen.
Jun
3
comment Suffix: -ierung vs. -ation
@Raphael Ich glaub ihm ging es vor allen Dingen darum, dass die genannten Referenzen von vielen als das Non-Plus-Ultra angesehen werden, dabei aber in aller Regel aber irreführend oder gar falsch sind.
Jun
3
comment Good German phrase for “lone wolf”?
I don't know the English "lone wolf". I don't know what you came up with when doing your research. Did you use a dictionary? I just tried 3 different dictionaries and those agree on "Einzelgänger". At least, now I know what a lone wolf is. -1 anyway.
Jun
3
comment Can “wo” have a temporal meaning?
Related: german.stackexchange.com/q/4688/1224 – Duplicate: german.stackexchange.com/q/5177/1224
May
28
comment When to use “gibt es / es gibt”?
Most times, but you still need to consider that in English the subject is always preceding the verb except for questions. In German the word order may change more often.
May
28
comment What's the difference between “ausziehen” vs “ablegen”?
I'm afraid but saying "Handschuhe ablegen" can mean "to take them off and putting aside".
May
27
comment Individuell/Individual- and Generell/General- Phenomena
I don't see why this is a horrible inconsequence. "Generalprobe" is not derived from "generell" but both "General..." and "generell" share–of course–their origin in Genus
May
26
comment Bedeuten “anhören” und “zuhören” dasselbe?
Ich würde nicht so weit gehen und behaupten, dass "zuhören" in dem Kontext nicht verwendet wird. Ich würde nicht mal sagen, dass es weniger gängig ist. Ich höre bei Diskussion im Nachbarbüro oft nur "zu", weil ich einfach nicht weghören kann ;)
May
26
comment Einzahl oder Mehrzahl verwenden, wenn beides im Satz vorher vorkommt?
Wenn du den Satz wiefolg im Kopf liest, dann verwendest du "ist", sonst "sind": "Physik–einschließlich ihrer Anwendungen zur Lösung quantitativer Problemstellungen–ist meine Leidenschaft.
May
26
comment Difference between “zurzeit” and “bis jetzt”
Who claims that "bis jetzt" means "currently". I can't find any dictionary stating this.
May
23
comment Adjektivierung eines Nomens, das schon mit einem Adjektiv begleitet ist
Wenn es die "mathematische Physik" ist und es um ein Thema der mathematischen Physik geht, so ist es ein "mathematisch physikalisches Thema", ohne Bindestrich. Denn das Thema gehört nur zur Physik, womit nur "physikalisch" ein Adjektiv sein darf. "Mathematisch" ist dann wiederum ein Adverb, dass dann "physikalisch" nochmals genauer beschreibt. Oder? Hast du zu deiner These irgendeinen Beleg oder Erörterung?
May
23
comment Adjektivierung eines Nomens, das schon mit einem Adjektiv begleitet ist
possible duplicate of Grammaticality of "original italienisches Eis"
May
23
comment What's the difference between ,,drohen“ (dat.) and ,,bedrohen” (acc.)?
"Ich bedrohe dich." isn't passive.
May
23
comment How can 'loss function' be translated?
Both terms "Kostenfunktion" and "Verlustfunktion" are in use. The former one is way more common. I think it depends on "how you look at it". And, apart, "Verlustfunktion" sounds quite a bit negative.