14,997 reputation
22569
bio website n/a
location Germany
age 28
visits member for 2 years, 3 months
seen 8 hours ago

I am a software engineer who is interested in improving his languages skills :)


Feb
13
comment Das Possessivpronomen mit Genitiv
And I don't see a "nominative"-question! "Von wem[dative] ist das Buch? - Es ist von ihr[dative]" -- "Wessen[genitive] Buch ist das? - Es ist ihres[genitive" -- You can answer a dative question with genitive and genitive with dative. But you know that, don't you? – I said "ihres" is masculine and neutrum genitive. In that very example it's neutrum, yes, I don't care. My point is, it's never nominative.
Feb
13
comment Das Possessivpronomen mit Genitiv
I'm afraid that's not correct. "Ihres" is masculine and neutrum genitive. For nominative it'd be "ihr". The respective question is "Wessen Buch ist das?" Genitive for sure.
Feb
13
comment The use of “Die beiden” versus “Sie beide”
The second sentence sounds really odd and I wouldn't say it. The only situation I can come up with is "Sie" as formal plural 2nd person "you" and asking "Sie (beide) kommen?" where "beide" emphasize that I talk to both of them. If, however, "sie" is "they", I wouldn't combine "sie" with "beide". I would say "Die beiden kommen" or "Beide kommen" or if there are 3 or more people "Die kommen".
Feb
13
comment Do all German nouns start with a capital letter?
@Ingo WTF? Das was du da sagst, versteht kein Mensch. Was zum Geier ist eine Buchstabenfolge? XSDZRDB – Das ist eine Buchstabenfolge. Zeige mir aber mal ein Wort, dass nicht aus Buchstaben besteht. Und wenn du jetzt sagst, ein Buchstabe ist nur dann ein Buchstabe, wenn er eigenständig steht, so wie "A" im Alphabet, dann erklär mir, was es in einem Wort ist, wenn nicht ein Buchstabe? Sind es dann nur Zeichen, Symbole, Bestandteile? Fängt ein Wort also mit einem "Großsymbol" an? – Im Deutschen beginnt jedes Nomen oder Substantiv mit einem Großbuchstaben. Ohne Ausnahme!
Feb
12
comment How can I learn German in one week?
Nobody can learn a language in one week.
Feb
11
comment Wie sagt man “Company's name” auf Deutsch?
Das wurde bereits von den anderen Antworten abgedeckt, nur dass du "Partner" durch "Kollegen" ausgetauscht hast.
Feb
10
comment Possessive pronoun in subject vs. predicate
@elena Done. Thanks for the example :)
Feb
10
comment Sind Relativsätze mit Genitiv-Präpositionen ungrammatisch?
"Die Umstände, trotz derer" mit r nicht n; nicht sehr geläufig, aber möglich und grammatikalisch in Ordnung.
Feb
7
comment Hoch und tief mit Jahreszeiten
Man spricht zwar von einem Kältetief, aber Kälte ansich kann nicht "tief" sein. Und erst recht nicht "flach". Die Temperaturen sind aber "tief" – oder "niedrig", wie du es im ersten Absatz nennst. Spricht man doch mal von "tiefer Kälte", ist von "extremer Kälte" die Rede. Die haben wir in Deutschland aber für gewöhnlich nicht ;) Das Fazit versteh ich wohl nicht ganz. Der erste Paragraph stimmt. Btw: Im Deutschen werden Satzzeichen nicht von Anführungszeichen umfasst, daher habe ich das in meinem Edit geändert.
Feb
5
comment Kommasetzung bei Verb + Infinitiv
Totally agree. Kein Komma, es sei denn, es ist ein Nachtrag.
Feb
4
comment Hoch und tief mit Jahreszeiten
"goldener Sommer" > "goldener Herbst", wenn es um Google-Hits geht
Feb
4
comment Kommasetzung bei Verb + Infinitiv
Anyway. Ich denke, die Frage von Emanuel zieht auf jene Sätze ab, in denen man nicht "um zu" verwendet.
Feb
4
comment Kommasetzung bei Verb + Infinitiv
Wenn du "um zu" verwendest, ist ein Komma immer obligatorisch. Der erste Satz räumt aber ein, es gebe Ausnahmen dazu. Ist aber nicht so.
Feb
3
comment How would you translate “small things that matter” in a casual way
Gibt's auch im Englischen: en.wikipedia.org/wiki/The_Devil_is_in_the_detail
Feb
2
comment Wie sagt man “Well-stated questions” and “formal answers” auf Deutsch?
At least it should be a participle, which would be "gestellte" and not "stellt".
Feb
1
comment Why is it “es tut mir leid” and not “es tut mich leid”?
or danken, "ich danke dir" ;)
Jan
31
comment Is there a comprehensive searchable or online dictionary with regex support?
German to German? What's that? Are you looking for a dictionary which is mono- and bilingual? What do you need regular expressions for? For looking up phrases? Even then you might find all expressions with a particular word by just typing this word. Can't see what regex is good for in that case. Or did you mean to find a corpus. Furthermore, Merriam-Webster provides several dictionaries. But I don't know any M-W online dictionary which provides English-German. But what they do provide is a learner's dictionary with simplified explanations and examples. So, what's it exactly you're looking for.
Jan
31
comment Beobachten + preposition? Auf? bei?
Well, clinch made a point saying that bei has not much to do with the verb. That's true, as you can say "bei jemandem auf etwas achten".
Jan
30
comment “den Umständen entsprechend gut”
@OregonGhost Fair enough. Ich wollte nur noch mal die andere Sicht argumentieren. – Der erste Abschnitt deiner Antwort ist übrigens inzw. obsolete.
Jan
30
comment Wie sagt man “ To attend a CPR training” auf Deutsch?
"Trainung über Wiederbelebungsmaßnahmen"? Wenn Training (habs direkt mal gefixed), aber das ist so "sportlich". Also doch lieber "Fortbildung", was du eingangs vorgeschlagen hast.