890 reputation
1719
bio website gplus.to/mbx
location Germany
age 35
visits member for 3 years, 3 months
seen Aug 10 at 12:24

Yet another SW-Developer...

currently promoting the StackOverflow (in German) Proposal


Jul
14
revised How to write an ß?
embedded the image previously linked
Jul
13
accepted How to translate “Anstrich” in draw/wrinting context into English?
Jul
13
comment How to translate “Anstrich” in draw/wrinting context into English?
upstroke sounds good - can you provide a source for downstroke in that context?
Jul
13
revised How to translate “Anstrich” in draw/wrinting context into English?
added splattne's note into the question intending to avoid confusing the readers
Jul
13
revised How to write an ß?
minor changes
Jul
13
asked How to translate “Anstrich” in draw/wrinting context into English?
Jul
13
revised How to write an ß?
+link to wikibooks withalternative solution
Jul
13
answered How to write an ß?
Jul
9
awarded  Organizer
Jul
9
revised Difference between Erfahrung and Erlebnis?
edited tags
Jul
8
awarded  Autobiographer
Jul
7
awarded  Vox Populi
Jul
7
awarded  Suffrage
Jul
7
comment What is the correct form of past tense of “sich ausgehen”
@splattne sehr hilfreicher Kommentar - ich dachte schon ich verstehe meine eigene Sprache nicht
Jul
7
accepted Herkunft der Redewendung “Das Gegenteil von 'gut', ist 'gut gemeint'.”
Jul
6
comment Herkunft der Redewendung “Das Gegenteil von 'gut', ist 'gut gemeint'.”
@user unknown bei diesem konkreten Problem kann ich dir zwar nicht ganz folgen (ob die Maßnahmen überhaupt gut gemeint sind, oder bloß die Lage des anderen verschlechtern sollen) abstrahiert gesehen aber zustimmen: Person M erklärt P zum Problem und tut T. Das Ergebnis wird als Fehlschlag anerkannt und die Tat T als immerhin gut gemeint dargestellt.
Jul
6
comment Woher kommt der Ausdruck “doppelt gemoppelt”?
mopping lebt vom mitmachen #scnr
Jul
6
comment Zweistellige Zahlen und Stellenwertsystem
Wobei es auch Studien gibt, die den Umfang des Alphabets und die Komplexität der Grammatik der Intelligenz der Erwachsenen gegenübergestellt werden. Soll heißen, wenn es einem als Kind sehr leicht gemacht wird, könnte (!) es sein, daß ihm später das Verstehen komplexer Zusammenhänge schwerer fällt.
Jul
6
comment Herkunft der Redewendung “Das Gegenteil von 'gut', ist 'gut gemeint'.”
@user unknown - Entweder hat nichts erwartet, im Sinne von "nicht eingreifen"/"nicht stören" oder aber man hat eine bestimmte Handlung erwartet. Wie du aber schon gesaagt hast, ist das aber eher unwichtig in relation zum Rest.
Jul
6
asked Herkunft der Redewendung “Das Gegenteil von 'gut', ist 'gut gemeint'.”