9,469 reputation
1342
bio website hubert.schoelnast.at
location Vienna, Austria
age 49
visits member for 2 years, 8 months
seen 4 hours ago

Freelance Developer of iOS-Apps. Native language: German


Jun
13
answered Warum ist das Beschreiben von Gerüchen (ohne Vergleich) so schwer?
Jun
13
reviewed Leave Open Present progressive. Wie drückt man diese Verbform aus, bitte ohne “gerade”?
Jun
13
comment Present progressive. Wie drückt man diese Verbform aus, bitte ohne “gerade”?
@jona: Mit den Artikeln habe ich die drei Genera der Substantive in der deutschen Sprache gemeint (männlich, weiblich, sächlich). Wer aus einer Sprache kommt, wo diese Geschlechter nicht existieren (z.B. Türkisch) oder nur in einer sehr reduzierten Form (z.B. Englisch; alles ist sächlich, nur Personen und personifizierte Dinge sind männlich oder weiblich), hat Probleme das Genus-System der deutschen Sprache zu verstehen. Diese Thema ist aber nicht Thema der gestellten Frage, daher habe ich es auf "Artikel" verkürzt, weil damit den Meisten klar ist was gemeint ist.
Jun
13
comment Present progressive. Wie drückt man diese Verbform aus, bitte ohne “gerade”?
@Crissov: Das Wort "am" ist die Kurzform von "an dem", und "dem" ist ein Artikel. Folglich folgt auf "Jemand ist am" kein Verb, sondern ein Objekt, das in diesem Fall ein substantiviertes Verb ist, und dieses muss groß geschrieben werden. Daher richtig: "Er ist am Arbeiten". Falsch: "Er ist am arbeiten". Das Prädikat (und zugleich einzige Verb) in diesem Satz ist "ist".
Jun
13
comment Present progressive. Wie drückt man diese Verbform aus, bitte ohne “gerade”?
Die Rheinische Verlaufsform ist keine allgemein gebräuchliche Konstruktion. In Österreich ist diese Form nicht gebräuchlich. Man hört diese Konstruktion dort nur von Migranten und Touristen aus Deutschland. Leuten die Deutsch als Fremdsprache lernen diese Konstruktion als Standardsprachliche Konstruktion zu verkaufen halte ich für falsch.
Jun
12
answered Present progressive. Wie drückt man diese Verbform aus, bitte ohne “gerade”?
Jun
12
comment Is it possible that a native German speaker doesn't put the verb to the end of the sentence after a “weil”?
Das ist ein ganz typisches Beispiel für den Wandel der Sprache und für die Tatsache, dass die Regeln dem tatsächlichen Gebrauch hinterher hinken. Nicht die Regeln bestimmen was richtig oder falsch ist, sondern der lebendige Sprachgebrauch bestimmt wann eine veraltete Regel durch eine neue zu ersetzen ist.
Jun
12
comment Unterschied zwischen “wirken als ob” und “aussehen als ob”
@stevenvh: If an OP asks in a German language board a question in German language (and when, in addition, he is coming from a country where English is not an official language), then I don't see any reason to post answers in English. What if someone had posted the answer in Turkish or Chinese? Would this be ok? Why is English ok, but any other Language not - in a GERMAN LANGUAGE board?
Jun
12
comment How do you say “small rabbit” in German?
@Raphael: The answer is the first two sentences: »"Kaninchen already is a diminutive, namely from "Kanin". You can't make it even smaller.« Its just a "Kaninchen". Period.
Jun
11
revised How do you say “small rabbit” in German?
added 967 characters in body
Jun
11
revised How do you say “small rabbit” in German?
Ergänzung
Jun
11
answered How do you say “small rabbit” in German?
Jun
11
comment “Ding” auf einer Speisekarte
Völlig richtig. In einer Speise-Karte stehen: Speisen
Jun
11
comment Are the words Deutsch and Durch homophones?
[ʊɐ] is a diphthong but you said that the r should be replaced by u. That would turn "durch" into "duuch". And this is not how "durch" is pronounced in German. By the way, "r" itself is in some languages a vowel, like Czech. The r in the Name "Hrdlicka" (famous Austrian sculptor) is an example for it.
Jun
11
comment Are the words Deutsch and Durch homophones?
@try-catch-finally: This is a board for German language and the question was asked in English. There is no need to add additional examples in other languages. If you need assistance with phonetic symbols or with pronunciation of German words, than ask a separate question.
Jun
11
comment Are the words Deutsch and Durch homophones?
@CarstenSchultz: No. If this was true was, then "durch" would sound like [dʊuç] which you would probably write as "duuch". But the "r" in "durch" can be pronounced as [ɐ] like the "r" in German "der". Note that the r in "der" and the r in "Arbeit" sounds different. [ɐ] is very close to [ə] ("a" in Englisch "comma"). But the standard for "durch" is [dʊʁç] with the same [ʁ] that you find in "Arbeit".
Jun
11
comment Kann „auch“ als „doch“ benutzt werden?
@ c.P. : Das hat jetzt nichts mit dieser konkreten Frage zu tun, aber ich weiß nicht wie ich dich sonst kontaktieren soll. In german.stackexchange.com/users/1691/c-p steht dass du kein Muttersprachler bist ("I'm not a native speaker"), aber das glaube ich dir nicht. Jeder Mensch hat irgend eine Muttersprache. Ich vermute du meinst "I'm not an english native speaker". Schreibe stattdessen bitte lieber was tatsächlich deine Muttersprache ist. Vielleicht so: german.stackexchange.com/users/1487/hubert-schölnast
Jun
11
comment Unterschied zwischen “wirken als ob” und “aussehen als ob”
Dies hier ist ein Forum über die deutsche Sprache, und die Frage wurde in Deutsch gestellt. Warum also antwortest du nicht auf Deutsch sondern auf Englisch? Der Fragesteller kommt aus Barcelona (in Spanien). Ohne weitere Informationen ist unklar ob er überhaupt Englisch gut genug beherrscht um deine Antwort zu verstehen.
Jun
11
answered When to use dative or accusative object with “sitzen”?
Jun
11
answered Are the words Deutsch and Durch homophones?