6,896 reputation
934
bio website hubert.schoelnast.at
location Vienna, Austria
age 48
visits member for 2 years
seen 18 hours ago

Freelance Developer of iOS-Apps. Native language: German


1d
comment Gibt es eine genormte Aussprache für Standard-Deutsch?
@Ingo, ja ich meine die Grenzen, die nach Ende des 1. Weltkrieges festgelegt wurden. Das sind nämlich, wie im Abschnitt »Geografische Aussprache-Grenzen und Landesgrenzen« erläutert, genau die Grenzen der Standardvariationen der Schriftsprache.
2d
comment Gibt es eine genormte Aussprache für Standard-Deutsch?
@falkb Du verwechselst Ursache und Wirkung: Ich habe das Geseier nicht geschrieben um die von mir selbst gestellte Frage zu beantworten. Ich habe die Frage geschrieben um in derselben Sekunde das Geseier veröffentlichen zu können. Wenn ich also etwas ändern müsste, dann die Frage, nicht das Geseier. Da das Geseier aber schon ziemlich lang ist, wollte ich nicht auch noch eine elendslange Frage vorne dran flanschen.
2d
comment “doch” oder “aber”
Ich stimme mit Ingmar überein. Mir fällt kein Kontext ein, in dem die beiden Wörter nicht austauschbar wären. Ich werde daher meine Antwort nicht verändern.
2d
comment German alternatives to “Shit happens”?
It is not »Sch**« but »Scheiße«. We are no preschoolers. We are allowed to use ALL words we know.
2d
comment German alternatives to “Shit happens”?
There are no forbidden words, so there is no need to replace words by abbreviations! If you mean »shit« or »Scheiße« then please write »shit« or »Scheiße«. »Sh..« and »Sch...« or no words! So if you want to talk about a word, then say/write it!
Apr
21
comment Gibt es eine genormte Aussprache für Standard-Deutsch?
(Fortsetzung) Und bei »Wurst« fällt mir auf, dass das r bei den deutschen Sprechern kehliger klingt als bei den Österreichischen. Bei »Kasten« höre ich keinen Unterschied, das deckt sich aber mit meinen Erwartungen. Und der Unterschied beim s in »Wiese« ist ebenfalls deutlich hörbar (stimmlos in Ö, stimmhaft in D).
Apr
21
comment Gibt es eine genormte Aussprache für Standard-Deutsch?
@Takkat Versuche es mal mit »Sekt« (achte auf das S), »Chemie« (ch), »Käse« (ä), »Schubkarre« (rr), »König« (g) oder Kaffee (welche Silbe wird betont?). Probiere dabei die weiblichen und männlichen Stimmen aus. Die männliche österreichische Stimme habe ich übrigens erkannt. Es ist die Stimme des leider schon verstorbenen ehemaligen Chefsprechers des ORF, Peter Fichna. Auch die weibliche österreichische Stimme kenne ich aus dem ORF, mir fällt aber ihr Name nicht ein. Übrigens höre ich bei »beispielsweise« vor allem bei den männlichen Stimmen einen deutlichen Unterschied beim letzten s.
Apr
20
comment Gibt es eine genormte Aussprache für Standard-Deutsch?
Dass der ORF (und andere Sendeanstalten) Zugang zur Ausprachedatenbank des ARD hat bedeutet nicht, dass sich die Sprecher des ORF daran orientieren. Tatsächlich gibt es eine eigenständige Aussprachedatenbank der Forschungsstelle für Österreichisches Deutsch, und dort findet man nicht nur die in Österreich gültige Aussprache, sondern auch die bundesdeutsche und die schweizerische. Diese Datenbank ist frei zugänglich: aussprache.at
Apr
19
comment Sometimes “s” is read like English “z”. Why?
@geodude Low German is a dialect (or a group of dialects) spoken north of the line Köln-Kassel-Magdeburg. It is not a variation of standard german. But pronunciation of regional dialects has big influence to pronunciation of standard german. The belief, that standard german has a standardized pronunciation is an incorrect fiction.
Apr
19
comment Sometimes “s” is read like English “z”. Why?
@CarstenSchultz 1. Ich habe nicht von Dialekten gesprochen, sondern von Hochdeutsch (die Sprache, die Nachrichtensprecher in Radio und Fernsehen verwenden). 2. In "reisen" ist der Diphthong "ei" lang, in "reißen" ist er kurz. Das ist ein deutlich hörbarer Unterschied. Aber die beiden s (bzw. ß) werden von Nachrichtensprechern in München, Innsbruck und Wien gleich ausgesprochen.
Apr
19
comment Sometimes “s” is read like English “z”. Why?
In south parts of Germany and in Austria all those words are pronounced with the phonem that is written as "s" in english (stimmloses s). In Austria and southern Germany the "s" in the words »Last« and »Wiese« are equal. Only in northern parts of Germany the s in »Wiese« (and all your examples) is spoken like english "z".
Apr
19
comment Difference between “nur mehr” and “nur noch”
@christian.s I edited your text. Can you live with it?
Apr
19
comment Was ist der Unterschied zwischen einer Spachvarietät und einem Dialekt?
@Lupino Im Duden ist KEIN Dialekt kodifiziert, ebensowenig wie im Österreichischen Wörterbuch. "Ein Dialekt [...] ist eine lokale oder regionale Sprachvarietät." (Wikipedia). Das was im Duden oder im ÖWB festgehalten gilt nicht auf lokaler oder regionaler Ebene, sondern gilt auf nationaler Ebene und sogar darüber hinaus. Das was im Duden oder ÖWB steht war und ist niemandens Dialekt.
Apr
19
comment How to say web addresses and version numbers in German?
Yes, everyone knows it, but this is not a contradiction to my statement. Nobody says "h t t p". You write it this way, but you don't say it this way. Everybody says "aitch tee tee pee", and yes, everybody knows that. BUT (and this is important!): In english everybody writes "." and "/" but nobody says "." or "/" (you don't even have phonems for that). You say "dot" and "slash". And this is exactly the core of you question. You asked "how do you say ...". And fact is, you say "aitch" and "tee" instead of "h" and "t".
Apr
19
comment How to say web addresses and version numbers in German?
@MAKZ: Google kann Dezimalzahlen und Versionsnummern die nur einen Punkt enthalten nicht voneinander unterscheiden. Eine Straße, die im englischen Kontext 8.1 m breit ist, ist in einem deutschen Satz 8,1 m breit. Versionsnummern werden aber auch auf Deutsch mit Punkten geschrieben (und daher auch so gesprochen). Dezimalzahlen haben maximal ein Dezimaltrennzeichen, Versionsnummern können mehrere Punkte enthalten (OSX 10.9.2; Safari 7.0.3; MS Office 14.4.1 usw.)
Apr
18
comment How to say web addresses and version numbers in German?
You don't say »H T T P«. You say »aitch tee tee pee«.
Apr
18
comment On the declensions of the pronoun “man”? Part I: Finding a substitute for the genitive for “man”
@CarstenSchultz: Auf wen soll sich den das »er« im Satz »Wenn jemandes Wagen kaputt ist, muss er den Wagen reparieren (lassen)« beziehen? An dieser Stelle ist »man« schon richtig. Der Wagen muss schließlich ja auch gar nicht von der Person repariert werden (oder zur Reparatur gebracht werden) der der Wagen gehört.
Apr
18
comment On the declensions of the pronoun “man”? Part I: Finding a substitute for the genitive for “man”
@c.p.: 1. Wiktionary ist nicht Wikipedia. 2. Das Wort »man« ist ein Indefinitpronomen (unbestimmtes Fürwort) das nur in der dritten Person Einzahl und nur im Nominativ vorkommt. Es hat kein grammatikalisches Geschlecht (Genus) und kann auch nicht nach dem Geschlecht dekliniert werden. Genau das ist mit »hat keine weiteren Formen« gemeint. Und die Tatsache, dass es ein Fehler ist zu glauben es gäbe trotzdem Formen von »man« in anderen Fällen, habe ich ganz zu Beginn meiner Antwort thematisiert.
Apr
17
comment On the declensions of the pronoun “man”. Part II: does the dative depend on the gender of the speaker?
Danke für die Kommentare. Ich habe meiner Antwort noch einen Abschnitt hinzugefügt.
Apr
15
comment Hat man »zwei Eltern« oder »zwei Elternteile«?
@Vogel612: Alles was du sagst stimmt schon, aber Tatsache ist auch, dass alle, die die Seite german.stackexchange.com besuchen, hierherkommen nicht um Englisch, sondern um Deutsch zu lernen. Die Leute kommen hierher, weil sie deutsche Begriffe lesen und verstehen wollen.