Reputation
10,775
Next tag badge:
143/100 score
14/20 answers
Badges
35 62
Newest
 Nice Answer
Impact
~288k people reached

Feb
13
comment Was ist der Unterschied zwischen “Worte” und “Wörter”?
@userunknown: Nein, das habe ich auch nicht geschrieben. Ich habe es nicht einmal angedeutet.
Feb
12
comment Was ist der Unterschied zwischen “Worte” und “Wörter”?
@userunknown Als Mann, der ziemlich viele sinnlose Worte macht, wenn er etwas nicht richtig verstanden hat. Und das auch bei jahrealten Antworten. Um in deiner Logik zu antworten: Selbstverständlich ist die Formel kein Quark. Quark ist nämlich ein Milchspeiseprodukt und somit nicht in einer Formel, die wiederum aus Wörtern besteht, zu finden. Das wäre viel zu schmierig. Klar soweit? Ach so. Du meintest gar keinen richtigen Quark. Warte mal. Ob das mit den Gedanken dann vielleicht auch...
Jan
8
comment Rechtschreibung zusammengesetzter Wörter unterschiedlicher Sprachen
Die Faustregel gilt immer noch, denn sie hat nie verboten, bei weniger als vier Gliedern Bindestriche zu verwenden. Das hat mit der neuen oder alten Rechtschreibung nichts zu tun. IMO hat sich nur die Regel geändert, wie Komposita mit einzelnen Ziffern oder Buchstaben geschrieben werden, und Empfehlungen, in ungünstigen Kombinationen eher den Bindestrich zu setzen (Druck-Erzeugnis/Drucker-Zeugnis). Zitat Belles Lettres: "Der Binde­strich dient allein dem Ziel anzuzeigen, daß die In­kor­pora­tion aus unüberwindlichem Grund nicht stattgefunden hat oder nicht ordentlich geschrieben werden kann."
Apr
7
comment Wie lautet die korrekte Schreibweise für eine Datumsangabe im Dativ?
@Alex: Natürlich, es ist ja auch korrekt. Sowohl Kommas als auch Kommata sind korrekter Plural. Falsch ist nur Kommatas :)
Feb
20
comment Wie sagt man “What a mess!” auf Deutsch?
Ich bin zwar auch des Vogels Meinung, dass diese Art von Frage (zumindest in der jetzigen Form) unangebracht ist, trotzdem ist aus meiner Sicht die Antwort als solche erstmal ok (wenn auch knapp). Da du neu bist, @Andrea, an dieser Stelle die Einladung in den Chat, wo auch gerne Fragen von Lernenden beantwortet werden, die auf der Hauptseite nicht gut aufgehoben sind.
Feb
19
comment Various translations of the English verb “close”
There's also "mit etwas abschließen", which matches your rule of thumb for finish something. I'm not sure though whether abschließen in this sense and in the sense of locking a door are actually of the same origin (schließen vs. Schluss).
Feb
18
comment Was bedeutet “am Absaufen”?
@CarstenSchultz: Das steht aber auch zusammen mit "gerade", und das impliziert, ob nun am, beim oder im dabei steht, dass man gerade dabei ist.
Feb
18
comment Was bedeutet “am Absaufen”?
@PMF: Du meinst, die haben sich bei der Arbeit komplett besoffen? Das bezweifle ich dann doch eher ;) Nein, Absaufen bedeutet schon (und nur) Ertrinken, während die "Ab-Verb"-Formen extrem umgangssprachlich sind.
Feb
18
comment Was bedeutet “am Absaufen”?
@Emanuel: im bzw. beim bilden standardsprachliche Verlaufsformen und am bildet eine umgangssprachliche Verlaufsform.
Feb
17
comment Gibt es etwas besseres als »hm-hm« um im Chat Aufmerksamkeit auszudrücken?
"ok" sagen viele in Gesprächen aber auch als Bestätigung, dass man verstanden hat, nicht zwangsweise als Zustimmung. Das kann man daher grundsätzlich auch im Chat sagen.
Jan
30
comment What should be a formal greeting when you meet someone in a toilet?
@SentryRaven: Yes, but I address that point in the last paragraph: Use the same things in the toilet you'd use everywhere else.
Jan
30
comment Is there a non offensive word for inability?
Was about to write about the difference between the two words as well, but you already nailed it. Bonus points for using phrases from recent questions as examples ;)
Jan
30
comment “den Umständen entsprechend gut”
@Em1: Verstehe und akzeptiere was du meinst, sehe es jedoch komplett anders.
Jan
30
comment “den Umständen entsprechend gut”
Aber wenn Peters Mutter gestorben ist und ich sage, dass es ihm den Umständen entsprechend geht, meine ich damit doch ebenfalls, dass es ihm - abgesehen davon, dass er trauert - gut geht. Der Schlüssel zum Verständnis der Entsprechung liegt aus meiner Sicht darin, dass es den jeweiligen Umstand eigentlich aus der Betrachtung ausschließt. Das mag aufgrund der verwendeten Worte zwar nicht logisch erscheinen, aber wann ist Sprache schon logisch. Jedenfalls würde ich in diesem Fall definitiv nicht meinen, dass es ihm schlecht geht - das würde ich dann explizit formulieren.
Jan
30
comment “den Umständen entsprechend gut”
Deswegen ist es ja auch eigentlich "den Umständen entsprechend gut" und "den Umständen entsprechend" impliziert immer "gut". Mir wäre jedenfalls nicht bekannt, wo jemand mit der zweiten Formulierung "schlecht" meint.
Jan
29
comment Wie sagt man “to parallel park” auf Deutsch
Rückwärts einparken kann man übrigens auch quer. Insofern ist "rückwärts einparken" nicht eindeutig.
Jan
29
comment Wie sagt man “to parallel park” auf Deutsch
Ich meine mich daran erinnern zu können, dass Smarts inzwischen nicht mehr auf Längsparkplätzen quer parken dürfen. Nicht dass das für die sprachliche Diskussion relevant wäre ;) Längs wird schon gesagt, hört man ab und zu. Parallel wäre mir eher ungeläufig, habe ich aber auch schon gehört, dann aber eher als "parallel zur Straße". Man darf sich ja auch mal etwas umständlicher ausdrücken :)
Jan
29
comment Jeder vs Jedermann
Das passt nicht ganz zur Frage, denn die Frage war "jeder" vs. "Jedermann" und nicht "jeder X" vs. "Jedermann". "Jeder" ohne was dazu bezieht sich auch nur auf Menschen.
Jan
10
comment Difference in translation by capitalizing the first letter in 'How are you'
I just have to imagine addressing a dog with "Sie" now, thanks. The concept did exist in English as well, the familiar "thou" was lost over the years and is today only used rarely.
Jan
10
comment Difference in translation by capitalizing the first letter in 'How are you'
"Du" (dir) is familiar "you", "Sie" (Ihnen) is formal.