Reputation
Top tag
Next privilege 1,250 Rep.
Create tag synonyms
Badges
5 5
Newest
 Yearling
Impact
~17k people reached

Dec
22
comment Is the genitive used at all in everyday German?
@fgp: I strongly doubt that "trotz dem Regen" is correct German. Can you give a source for that claim?
Oct
24
comment Do words with “-zeug” endings refer to categories or specific objects?
Indeed, "Fahrzeug" still contains various vehicles, like cars, bicycles, and trains. And while the older vehicles are no longer in common use, they are still understood as being a "Fahrzeug". Indeed, everything going on wheels and used for transportation can be called "Fahrzeug". This is in contrast to "Flugzeug" which cannot be applied to hot-air balloons, Zeppelins or hang-gliders.
Sep
19
comment How can I better learn noun genders?
Especially nice for male/female pairs in combination with different cases: "Wodurch unterscheidet sich der Leiter von der Leiter? Wodurch der See von der See? Und wodurch der Mast von der Mast?"
Sep
19
comment How can I better learn noun genders?
The power of the "-e" rule, although it is not without exceptions and most people are not aware of the rule, is shown by the problems our teachers had to teach us that it is "das Extemporale", not "die Extemporale".
Sep
15
comment Use of ss or ß in a surname
@HubertSchölnast: Replace "in Germany" with "in northern Germany". I'm from Bavaria and also learned "scharfes S". And we certainly did not learn Austrian German.
Apr
12
comment Bedeutung von »in der Leitung sein«
Historisch? Erinnern? Ich brauche nur mein Telefon ansehen. OK, es ist ein Schnurlostelefon, insofern geht die Leitung auch nur bis zur Basisstation; andererseits, wenn das nicht zählen sollte, muss ich nur zur Arbeit gehen, da steht dann ein klassisches kabelgebundenes Telefon im Büro.
Apr
12
comment Bergbau, Bergwerk - woher stammt der Wortteil “Berg-”?
Es gibt ja auch "bergen" im Sinne von "enthalten" (vgl. auch "verbergen"); die Bodenschätze sind im Lager enthalten. Und der Bergbau fördert eben die Rohstoffe zutage, die das Lager birgt.
Mar
15
comment German word in “Unfinished business”
Actually in English it would be "hit flights"; "hit planes" in German would be "Flugzeuge schlagen".
Mar
15
comment “Die Farbe Pink” – groß- oder kleinschreiben?
"Farbbezeichnungen werden immer großgeschrieben" — das ist nicht ganz richtig; eine Farbbezeichnung kann auch ein Adjektiv sein, wie etwa in "der blaue Himmel" oder "die grüne Wiese". Und speziell in "Sie trug ihr kleines Schwarzes" ist "Schwarzes" ein substantiviertes Adjektiv, und wegen der Substantivierung großgeschrieben, nicht wegen der Farbigkeit.
Mar
15
comment How is the English Miss written in German?
@ThorstenDittmar: If you have a "serious talk" to your daughter, I guess she's not yet married, therefore you are indeed addressing a (very specific) unmarried woman. ;-)
Feb
16
comment “Bild” vs “Abbild” vs “Abbildung”
Meaning (b) is usually called "figure" in English texts.
Sep
20
comment Ist das Adjektiv “herrlich” von “Herr” abgeleitet?
Bei "Herr" muss man aber auch beachten, dass es zwei verschiedene Bedeutungen gibt, die man an der zugehörigen weiblichen Form gut unterscheiden kann: Herr/Frau vs. Herr/Herrin. Wenn "herrlich" von "Herr" abgeleitet sein sollte, dann m.E. von der zweiten Form, und damit wäre es nicht sexistisch, weil da ja auch die weibliche Form das "Herr" enthält.
Sep
13
comment Zweite Bedeutung von »nachweisen« in der Juristensprache
Ich sehe hier nicht dreimal dasselbe. "über die Wohnung Auskunft gegeben": Der Makler hat mitgeteilt, dass die Wohnung existiert. "mit Informationen darüber versehen": Der Makler hat etwas über die Wohnung mitgeteilt. "er komplette Daten erhalten hat": Der Makler hat keine Daten zurückgehalten.
Sep
7
comment Usage of “bunt”
I don't think it is the word bunt that carries that judgement, but rather that in certain contexts the fact of being colourful as such is seen as positive or negative.
Sep
7
comment Difference between “Behälter” and “Gefäß”
@gexicide: I don't think you'd use the term "container" for a cage either.
Sep
7
comment Difference between “Behälter” and “Gefäß”
"restricted to X" does not mean "used for everything conforming to X", but "not used for anything not conforming to X". Therefore your Öltank example doesn't disprove the claim.
Aug
30
comment What gender do the Z-series computers by Konrad Zuse have?
@ComFreek: "währe" (ohne Stern, da existent) wird selbstverständlich mit "h" geschrieben (auf dass die Erkenntnis ewig währe). Nur, dass hier nicht der Konjunktiv I von "währen" gemeint war, sondern der Konjunktiv II von "sein", der in der Tat ohne "h" geschrieben wird.
Aug
25
comment What is the function of “stein” in “steinreich?”
I can't think of a use of "stein-" where the meaning cannot be derived from stones; "steinalt" = "old as stones"; stones live very long, and are therefore usually very old. "steinhart" = "hard as stone". Obviously stone is generally very hard. Any counterexample?
Aug
24
comment Translation for “There are 20 students in my class”
"In meiner Klasse hat es 20 Schüler" sounds totally wrong in my ears.
Aug
16
comment Which German word contains the most ä, ö, ü, and ß in any variation?
@Earthliŋ: "süß" has a 2/3 ratio and 3 letters, which is more than 2. I don't think you can beat that.