Reputation
13,569
Next tag badge:
88/100 score
16/20 answers
Badges
4 34 101
Impact
~306k people reached

1h
comment Are there differences between “in [Language]”, “im [Language]+en” and “auf [Language]”, or can they be used interchangeably?
Closely related
Feb
5
comment Accusative and Dative for “er”
Btw. it is not the sentence what is in accusative (and it's not the subject either).
Feb
4
comment Are there any German nouns that do not have a gender?
Sanitär doesn't have a gender either (laut dem Duden).
Jan
31
comment Can Germans distinguish “iSelf” from “iShelf” by pronunciation?
I'm voting to close this question as off-topic because this is not about German.
Jan
30
comment An easy way to remember if a verb’s object requires accusative or dative case?
Sure: because it is difficult. Now, you might be more specific in your question, and that would make it answerable.
Jan
29
comment Dative or accusative with “ansehen”
Since this question will be quite likely merged with the aforementioned by chirlu: What should be clear, is that it's not an accusative-dative dilemma. It's a reflexive and non-reflexive dilemma (each one leading to a slightly different verb).
Jan
29
comment How to use “weil” properly
@chirlu I'm sure this has been asked a handful of times, being indeed a dupe, but the link you gave is not the right one.
Jan
27
comment A general way to add emphasis on words, actions, or people
@dakab habe ich gedacht, doch wusste ich nicht, ob es nicht härter, also schipfwilliger, als bloody klingt. Ist es nicht so?
Jan
26
comment Warum steht das Subjekt manchmal nach dem Objekt?
Willkommen. Ich sehe verschiedene Fragen. Zu dem Teil „mich jemand anstelle jemand mich“ siehe diese Frage und die erste Antwort
Jan
24
comment Der Füllausdruck »Weißt du?« – mit oder ohne Fragezeichen?
Tief und hoch bedeuten hier Ton (wie im Musik, hoch bedeutet hohe Frequenz u.ä. für tief)? Und nicht Lautstärke, oder?
Jan
23
comment Eines vs ein in 'Eines der Probleme'
You have to provide at least the complete sentence, if not context. There is no verb, thus no way to determine which is that case. Why do you expect nominative? It might habe been accusative (as in Ich kenne eines der Probleme) oder genitve (Die Lösung eines der Probleme lautet...).
Jan
21
comment Der Füllausdruck »Weißt du?« – mit oder ohne Fragezeichen?
@chirlu Wie würde man sonst die Reihenfolge der Satzmitglieder erklären?
Jan
12
comment Was ist “was” im Dativ?
Ok, alles klar.
Jan
12
comment Was ist “was” im Dativ?
@chirlu Danke, fair enough, aber was ich nicht glauben könnte ist, dass geben nur Menschen als Dativobjekt erlaubt. (Dies oder vielleicht verstehe ich die Frage nicht und die Diskusion nicht vieles bringt.)
Jan
12
comment Was ist “was” im Dativ?
@Deni du könntest vielleicht geben + (Dat) nutzen als Beispiel (dafür würde ich auch mich interessieren).
Jan
11
comment Was ist “was” im Dativ?
@Em1 Vielleicht bezieht sich der OP auf die Lücke, die man hier auf dieser Tabelle findet. D. h. es lautet "was, wessen, (Lücke), was"; weil wem veilleicht nach dem Dativ von wer, und nicht nach dem von was, klingt.
Jan
8
comment Cases in “Das sind meine Mutter und mein Vater”
I guess people downvoted (action I don't agree with) because you made some wrong assumptions. To avoid those downvotes, you could just check (1) which kind of word mein is (e.g. in Wiktionary) and (2) your first sentence was wrong.
Jan
6
comment How to use “nicht” in questions?
Basic questions are welcome. Have you seen this post? There you might find answers.
Dec
15
comment Using “Ball” and “Kugel”
@CarstenS Achso. I think, I have more contact with the abstract Kugel as with real ones. Hard to believe it's empty inside : )
Dec
14
comment Using “Ball” and “Kugel”
Die (Einheihts)sphäre ist halt der Rand der (Einheits)kugel. Somit ist im mathematischen Sinne die Kugel voll.