8,244 reputation
21458
bio website none
location H̶i̶s̶p̶a̶n̶o̶a̶m̶e̶r̶i̶k̶a̶ →Deutschland
age
visits member for 2 years, 7 months
seen 30 mins ago
  • I'm not a native speaker of German (obviously).

  • Studying something absolutely unrelated to German in Northwestern Germany; but eager to learn that language because it's interesting per se.


6h
asked Logic structure versus grammar rules
Jan
17
asked Bedeutung von „grenzwertig!“
Jan
10
answered What is the meaning of “Ich wünsche jedem (…) Dresden an den Hals”?
Jan
9
asked Nicht sich auf Gott beziehende Alternative für „Da sei Gott vor!“
Jan
9
asked Was bedeutet dieses komische „meinetwegen“?
Jan
7
asked Ist „existieren“ ein doppelnominativfähiges Verb?
Dec
23
asked Wirkt das Wort „Abendland“ islamfeindlich?
Dec
17
asked Wie kann man am besten „(you) guys“ übersetzen?
Dec
13
asked Wann darf bzw. muss man „solch“ nicht beugen?
Dec
8
asked “Sie ist die beste Lehrerin”. Womit vergleicht man? Nur mit weiblichen Dozenten?
Dec
4
asked Wie beugt man das Adjektiv „irreduzibel“?
Jun
22
asked Wie kann ich “esdrújula” (Proparoxytonon) anders übersetzen?
Jun
20
answered A German relative clause that begins with “welchem in diesem”
Jun
20
asked Most terrible-sounding mistakes in German
Jun
19
asked Haben Wörter mit Endungen auf „-männin” sexistische Konnotation?
Jun
18
answered Was bedeutet “todunglücklich” genau?
Jun
18
asked Wann ist es angebracht, „Mädels/Jungs“ anstelle „Frauen/Männer“ zu nutzen?
Jun
14
asked “Deine Fotos” gegen “Fotos von dir”
Jun
14
asked Wann kann man Verben der Form [etwas]bekommen durch [etwas]kriegen ersetzen?
Jun
12
asked Warum “niemand” anstelle “niemandem” in der Paraphrase “Ich nehme niemand einen Platz weg” einer Behauptung Lahms