1,880 reputation
418
bio website
location
age
visits member for 3 years, 5 months
seen Nov 19 at 9:34

Oct
1
comment Donald schreit: “Die Palme des Sieges ist unser”, Warum “unser”?
Herzlichsten Dank, splattne : dein Kommentar und deine überarbeitete Antwort beruhigen mich sehr!
Oct
1
accepted Donald schreit: “Die Palme des Sieges ist unser”, Warum “unser”?
Oct
1
comment Donald schreit: “Die Palme des Sieges ist unser”, Warum “unser”?
Ja, "der Sieg ist unser" ist tatsächlich eine feststehende Phrase, ganz einverstanden. Aber Donald sagt "die Palme (...) ist unser".Warum nicht "unsere"?
Oct
1
comment Donald schreit: “Die Palme des Sieges ist unser”, Warum “unser”?
Ja, "der Sieg ist unser" oder "Der Koffer ist meiner" sind völlig klare Konstruktionen . Aber hier es " die Palme (...) ist unsere". Ein Adjektiv [unser] wird doch nicht dem Komplement [Sieges] eines Substantives [Palme] angeglichen? Sagst du die "Die Palme des Festivals ist meines" ?
Oct
1
asked Donald schreit: “Die Palme des Sieges ist unser”, Warum “unser”?
Sep
29
accepted “Schwer” oder “schwierig”?
Sep
29
answered What is the rule for adding -n in the dativ plural case?
Sep
29
accepted Genus der Flüsse: eine komische Regel
Sep
29
revised “Schwer” oder “schwierig”?
zusätliche Fragen
Sep
29
comment “Schwer” oder “schwierig”?
Aber die (korrigierte) Frage bleibt: gibt es einen Unterschied in der Bedeutung? In der Frequenz? Im Stil?
Sep
29
comment “Schwer” oder “schwierig”?
In meiner Frage hatte ich überhaupt nicht an eine Verwechslungsgefahr gedacht: ich wollte nur wissen was bei Deutschsprachigen besser klingt. Aber, nur zum Spaß, hier ist ein zweideutiger Satz: Mein Lehrbuch "Ungarisch in drei Wochen" ist sehr schwer.
Sep
29
revised “Schwer” oder “schwierig”?
added 4 characters in body
Sep
29
comment “Schwer” oder “schwierig”?
Du hast völlig Recht, elena, vielen Dank. Und das Schlimmste ist, dass ich den Unterschied zwischen "Meinung" und "Bedeutung sehr gut kenne! Ich habe den Fehler jetzt korrigiert.
Sep
29
revised “Schwer” oder “schwierig”?
replaced "Meinung" by "Bedeutung"
Sep
29
asked “Schwer” oder “schwierig”?
Jul
28
comment Two-way prepositions used with non-movement verbs.
@Stefan: Im Buch "Theorie der Steinschen Räume" (Springer, Grundlehren Nr. 227) schreiben die Autoren, Grauert und Remmert, Cohomologie ständig mit "C". Kapitel B, zum Beispiel, heißt "Cohomologietheorie". Obwohl "Kohomologie" auch sehr üblich is, schließe ich mich meinen Meistern an :-)
Jul
23
comment Genus der Flüsse: eine komische Regel
Dieser Reichtum an Information ist ein Genuss: vielen Dank, splattne! Jetzt verstehe ich, im Licht der Mythologie, warum es einen Unterschied gibt zwischen den deutschen und den anderen Flüssen.
Jul
23
comment Genus der Flüsse: eine komische Regel
Gut, dass Du Dein Kommentar in eine Antwort geändert hast, Stefan.
Jul
23
comment Genus der Flüsse: eine komische Regel
@Stefan: Erst nach meinem Editieren habe ich Dein Kommentar gelesen: was die Wolga betrifft sind wir also völlig einverstanden. Und der Rhein ist unbestreitbar männlich! Ist er die einzige Ausnahme? Oder sind vielleicht die meisten deutschen Flüsse doch männlich? Das wäre trotzdem interessant. Selbst eine statistische Faustregel hilft, finde ich, wenn man Deutsch spricht, verglichen mit blindem Raten. Ich bin an Deine eventuellen weiteren Kommentare oder Antwort sehr interessiert.
Jul
23
revised Genus der Flüsse: eine komische Regel
added 109 characters in body