620 reputation
26
bio website
location
age
visits member for 2 years, 2 months
seen 9 hours ago

10h
comment Bedeutung von “Ich trank viel zu kaltes Bier”
Es ist in dem Satz "Ich trank viel Bier." auch nicht klar ob ich ein Schluck oder 10 Flaschen für "viel" halte. Der Satz ist trotzdem nicht falsch.
10h
comment Bedeutung von “Ich trank viel zu kaltes Bier”
Warum ist die b-Interpretation nicht möglich? Wie auch Kilian schrieb, teile ich die Meinung, dass beide Interpretationen möglich sind.
Nov
21
comment Relativpronomen »welcher« im Genitiv?
Liegt das vielleicht daran, dass eine häufige Verwendung der "welcher"-Form die ist, um Wiederholungen vom gleichen Wort zu vermeiden. Um bei den Beispielen von Wikipedia zu bleiben: "Die Frau, welcher der Hund gehört." statt "Die Frau, der der Hund gehört." Bei den Genitivsformen unterscheiden sich die Relativpronomen von dem bestimmten Artikel sowieso, so dass eine Wiederholung ausgeschlossen ist.
Nov
21
comment Relativpronomen »welcher« im Genitiv?
@HubertSchölnast: Auch nach der Wiederholung im Kommentar war es Em1 anscheinend immer noch nicht klar.
Nov
18
comment Herkunft und Verbreitung von “Ausheben”
@Matthias: Genau. Geschirr wird in der Gastronomie-Fachsprache vor der Verwendung eingesetzt und nach der Verwendung ausgehoben. Ich weiß nicht woher die Begriffe stammen.
Nov
13
comment Warum kann »regelrecht« dasselbe wie »gleichsam« bedeuten?
Ja klar, wenn du mit dem Irrtum drangehst, dass menschliche Sprache einer formalen Logik folgt.
Nov
13
comment Gibt es ein deutsches Äquivalent zu “quid” und “buck”?
Ocken oder Öcken kenne ich schon von vor der Euro-Einführung als umganggsprachlich für irgendeine Geldeinheit. Ein Ocken war früher eine Mark, im Urlaub ein Schilling oder Drachme und nach der Euro-Einführung halt ein Euro. Die Zunahme in Google Ngram hat gar nichts mit der Euro-Einführung zu tun, sondern damit, dass Nico Ocken um Jahr 2000 angefangen hat viele Bücher zu schreiben.
Nov
13
comment Gibt es ein deutsches Äquivalent zu “quid” und “buck”?
Groschen und Heiermann sind umgangssprachliche Bezeichnungen für bestimmte Münzen und nicht für eine Währungseinheit, wie es hier gefragt wurde.
Nov
13
comment Warum kann »regelrecht« dasselbe wie »gleichsam« bedeuten?
Woher weißt du, dass der Elefant den Wärter keine Ohrfeige gegeben hat?
Nov
12
comment Warum kann »regelrecht« dasselbe wie »gleichsam« bedeuten?
Doch, weil "geschmiert" auch im übertragenen Sinne mit der Bedeutung "geschlagen" verwendet wird (Ich habe ihm eine geschmiert).
Nov
12
comment Warum kann »regelrecht« dasselbe wie »gleichsam« bedeuten?
Es beantwortet nicht unbeding tdie Frage, aber es gibt ja viele Adjektive mit positiver oder bestätigender Bedeutung, die im übertragenen Sinne auch als Verstärkung verwendet werden können. Im Satz "Er wurde regelrecht an die Wand geschmiert!" könnte statt regelrecht z.B. auch wirklich, echt, wahrhaft, tatsächlich und förmlich stehen.
Nov
5
comment Erfahrung haben: mit oder im?
Sorry, but I can't agree with this answer. The pronoun ("mit", "in" or also "als") indicates different meanings. It has nothing to do with the lexical category of the following expression.
Oct
2
comment Zwiebelschmalz auf Englisch
Zu behaupten, dass Zwiebelschmalz eine Creme aus Pflanzenöl sei, ist genau so korrekt wie die Behauptung, dass Wurst, Schnitzel und Steaks aus Tofu gemacht werden.
Sep
24
awarded  Yearling
Sep
18
comment How would you write “South Gee Street” in German?
This is even in theory quite wrong. In multilingual countries, it is very common that streets have multiple names and also in many other countries, it is not especially rare to translate local street names when using them in a foreign language context. E.g. when writing a letter to someone in Moscow, it would be just as acceptable to use "Ленингра́дский проспе́кт" as the English translation "Leningrad Avenue".
Jun
24
comment “Allerdings” as a threat
I think it's wrong to talk about a "threat" here. Using "allerdings" can be an emphasis, but the notation is not necessarily negative. If the context had been something you are looking forward to do and you state "allerdings komme ich morgen", the meaning of "allerdings" would instead be some kind of joyful eagerness.
Jun
24
answered German always needs an article even when refering to general things?
Jun
16
comment # (number sign) and * (asterisk) in German
In the context of phone key pads, "Raute" and "Stern" are clearly the most commonly used words for these symbols.
Jun
4
comment Zugehörigkeit ausdrücken ohne »von«
Wenn es dir wichtig ist mit der Aussage eindeutige Besitz- oder Eigentumsverhältnisse zu beschreiben, ist "Das ist meine Wohnung" auch zu ungenau. Sowohl der Mieter als auch der Vermieter einer Wohnung könnte sie zurecht als "meine Wohnung" beschreiben.
Apr
11
comment What is the origin of the word “Ursprung”?
Ich habe keine Quelle für die ursprüngliche Bedeutung von Springbrunnen, habe aber vielleicht zu schnell einen Zusammenhang zwischen "Springbrunnen" und Engl. "wellspring" gesehen. Latein "fons", wovon Wörter wie fountain und Fontäne abgeleitet sind bedeutet auch eigentlich nur "Quelle", ohne besondere Benennung der Wasserbewegungen. Ursprünglich dienten die Springbrunnen doch auch eher der Trinkwasserversorgung (Quelle)?