4,215 reputation
316
bio website tdittmar.posterous.com
location Germany
age 39
visits member for 2 years, 2 months
seen 21 hours ago

Nov
18
comment Singular oder Plural für Zeiten
Also auch "250 Studenten geht auf die Straße um für bessere Bedingungen zu demonstrieren"?
Nov
18
comment Singular oder Plural für Zeiten
@Stephie: Inwiefern ist es relevant, ob sich die deutsche Grammatik mit der englischen deckt? Deutsche Grammatik <> Englische Grammatik.
Nov
17
answered How can I build the German subordinate clause properly?
Nov
11
comment Sobald wie/als möglich
Though both are possible you'd usually say so bald wie. so ... wie indicates an equality. als would rather be used in a comparison that doesn't express equality (for example er ist größer als or ruf nicht später an als nötig).
Nov
6
comment German 'for' + subject + 'to' in sentences
The second example ("it will be harder for him to help me") doesn't seem to hit the point, really, as it is a different construction both in English and German.
Nov
6
answered Wie sagt man einem Arzt »I would really appreciate your time to help me with my issue«?
Nov
6
comment Erfahrung haben: mit oder im?
im is usually used for verbs turned into nouns, as it is as short for in dem. You can say both "Durch meine Arbeit habe ich Erfahrung in dem Aufbereiten (or im Aufbereiten) ..." oder "Ich habe Erfahrungen mit dem Aufbereiten ... sammeln können* for example.
Oct
31
comment Aussprache von '/'. Auch welcher Artikel soll man benutzen?
Das würde man aber in einer Präsentation so nicht machen. Hier würde man der Kürzer halber schreiben "Welle/Partikel", dann aber je nach Kontext sagen "sowohl Welle als auch Partikel" oder "Welle oder Partikel" oder "Welle und Partikel" oder "Welle respektive Partikel", etc.
Oct
18
awarded  Yearling
Sep
26
comment Zu machen vs. gemacht
Actually "Haben Sie das Müsli zu machen" would rather translate to "Are you to make the granola?". The translation "Haben Sie das Müsli zu machen" is simply wrong for the original sentence "Did you make the granola".
Sep
25
comment Welche Eselsbrücken gibt es, um “dass” und “das” auseinander zu halten?
@CarstenSchultz Nö, finde ich eigentlich nicht. Aber nichtsdestotrotz ist die ganze Frage keine Frage der Aussprache/Rechtschreibung, sondern der Grammatik. Es handelt sich bei "das" und "dass" einfach um zwei unterschiedliche Wortarten.
Sep
24
comment Welche Eselsbrücken gibt es, um “dass” und “das” auseinander zu halten?
@CarstenSchultz Während ich keinen Nachweis finde, dass das "a" tatsächlich länger gesprochen wird, gibt es einen weiteren Aussprache-Unterschied: Das "s" in "das" muss (eigentlich) stimmhaft sein, denn sonst wäre es ein "ß". Das "ss" in "dass" ist wie erwartet stimmlos - und das "a" wird kurz gesprochen, sonst wäre das "ss" ein "ß". In der Praxis wird "das" aber nicht stimmhaft gesprochen, obgleich man das eigentlich müsste.
Sep
19
answered Structure of “Er bekommt die Frage gestellt”
Sep
12
revised How to learn/explain to pronounce Ä,Ö,Ü,Z,CH?
added 90 characters in body
Sep
11
revised How to learn/explain to pronounce Ä,Ö,Ü,Z,CH?
added 1 character in body
Sep
11
comment How to learn/explain to pronounce Ä,Ö,Ü,Z,CH?
@countermode Ok - I'll change this to Nakhla, which should be pronounced similarly, doesn't it?
Sep
11
comment How to learn/explain to pronounce Ä,Ö,Ü,Z,CH?
@countermode Did you even read what I wrote about ch or did you just read the first sentence? First of all I am clearly saying there are even three variants of pronounciation. Secondly I distuinguish well between the guttural and palatial ch. As far as I know "Ahmed" is pronounced "Achmed". If that's not the case I'll remove that, but it's pronounced like loch, which I am saying. As far as I know, "chi" is pronounced "kee" in English, due to the lack of an equivalent sound, which I why I'm giving hints on how to form the sound. Next time, please read before commenting.
Sep
10
answered How to learn/explain to pronounce Ä,Ö,Ü,Z,CH?
Sep
3
comment What are some options for “catch you later” in both a figurative and a literal sense?
@userunknown Er fragt nach möglichen Übertragungen der Phrase ins Deutsche, um zu vergleichen, ob diese vergleichbar sind (beispielsweise: Spricht man im Deutschen auch von "fangen"?). Daher ist das schon eine Frage, die hier hin gehört - sie klingt mir aber zu sehr nach "Könnt ihr mir das übersetzen".
Aug
20
comment Using definite article with people's names
countermode is clearly male. Why it should affect your dignity is beyond me. So you better stay in the north ;-)