4,300 reputation
318
bio website tdittmar.posterous.com
location Germany
age 39
visits member for 2 years, 3 months
seen yesterday

Jan
21
comment Difference between “fallen”, “hinfallen”, “umfallen”, “stürzen”
@em1: Das ist aber eine Dialektfrage! In Hessen beispielsweise kann ein Stift "hinfallen", in Franken, wo ich herkomme, würde er "runterfallen", weil er aus einer erhöhten Position in einer niedrigere Position fällt. "hinfallen" hat daher eine leicht andere Bedeutung als "fallen" oder "runterfallen". Beispielsweise fällt man hin, wenn man stolpert.
Jan
21
comment Oberbegriff für “bearbeiten”, “neu” und “löschen”?
Im Englischen werden solche Operationen auch als CRUD (Create, Read, Update, Delete) bezeichnet. Das ist aber nicht so eingängig, daher wären vorgang, operation oder verwalten denkbar. Aus REST-Sicht ist es übrigens nicht so schön, wenn Du das so entwirfst - hier sollte jeder Vorgang ein eigener Request sein (GET, POST, DELETE, PUT).
Jan
20
comment Woher kommt der Ausdruck “rein gar nichts”?
Vielleicht hat die Person, die den Wikipedia Artikel geschrieben hat, die gleiche Sendung gesehen? :-D
Jan
20
comment Woher kommt der Ausdruck “rein gar nichts”?
Während ich die Herkunftserklärung von mutterseelenallein auf Wikipedia finden konnte, listet der Duden aber folgendes auf: zu älter Mutterseele = Menschenseele, Mensch, eigentlich = menschenallein, von allen Menschen verlassen
Jan
13
comment Gegenstück von “digital” – “physisch” oder “physikalisch”?
Physisch: körperlich, gegenständlich. Physikalisch: der Physik folgend. Daher ist physisch korrekt, denn das Dokument liegt sowohl digital als auch als Gegenstand (Papier) vor.
Jan
12
comment Gibt es den Ausdruck “verodern/verodert”?
Genau so. In der Informatik ist "verodern" ein gängiger Begriff. "Verunden" aber übrigens nicht :-)
Jan
5
comment Wie antwortet man auf “frohes neues Jahr”, um “and to you too” zu sagen?
Und ich habe meine Antwort bearbeitet, um die erweiterte Frage zu beantworten.
Jan
5
comment Wie antwortet man auf “frohes neues Jahr”, um “and to you too” zu sagen?
Wenn Du andere Antworten willst, stell die richtigen Fragen ;-) Deine Frage lautet "Wie antwortet man auf “frohes neues Jahr”, um “and to you too” zu sagen?". Darauf ist meine Antwort eine korrekte mögliche Lösung und beantwortet damit auch die Frage. Das ist übrigens die einzige Frage, die Du gestellt hast. Wenn Du wissen willst, ob man die genannten Pronomina verwenden darf, dann frag das auch - und ich bin nicht pingelig, ich beantworte Fragen.
Jan
5
comment Wie antwortet man auf “frohes neues Jahr”, um “and to you too” zu sagen?
1. Im Post wird keine Frage gestellt. 2. Die Frage in der Überschrift lautet kurzgefasst, was ist das korrekte Äquivalent zu "and to you too" als Antwort auf "Frohes neues Jahr". Und ein gängiges Äquivalent ist eben "Danke, Dir auch". Weitere Fragen kann ich weder der Überschrift noch dem Text entnehmen.
Jan
5
comment Is there an alcoholic beverage that’s feminine in German?
@Stephie Bei uns heißt es ausschließlich die Apfelschorle. Es ist für mich undenkbar, dass dies eine Verkleinerungsform sein soll und daher Neutrum.
Dec
23
comment „Zusätzlich dazu“ - mit oder ohne Komma?
Ein Komma ist also dazu da, innerhalb eines Satzes eine thematische Abgrenzung zu schaffen? Das, finde ich, ist auch mal eine interessante Definition...
Dec
22
comment Entgelt, unentgeltlich – Geld, geldlich
Wo steht's denn?
Dec
19
comment Dativ plural usage for Window (der Fenster ?)
You're missing the fact that it needs to be the accusative case, not the dative case. Also The plural form of das Fenster is die Fenster refers to both the nominative and the accusative case.
Dec
18
comment Word composition in German
I am a German native and I've never heard or use "Schadensersatz" either. Only "Schadenersatz".
Dec
15
comment Unterschied zwischen “anwachsen” und “wachsen”
Zusätzlich kann anwachsen im Kontext von festwachsen gebraucht werden, also etwas, was sich gelöst hat, wächst wieder so, dass es wieder fest ist. ("Keine Sorge, der Finger wächst wieder an!")
Dec
15
comment Verneinung von “Er mag schwimmen”
Er mag nicht schimmen bedeutet eher, dass er gerade/einmalig nicht schimmen möchte. Würde er generell nicht gerne schimmen, würde man sagen er mag schimmen nicht.
Dec
8
comment Meaning of “Auf, zu, auf, zu, auf zu …”
You totally fail to mention the joke here, which is the difference between "auf, zu" (open, close) and "auf zu" (let's go to).
Dec
8
comment Doppeltes Pronomen
Auf "Lass mal treffen" oder "Lass uns mal treffen" ist meine Standardantwort: "Wen?". Zudem steht es bei mir sprachlich auf dem gleichen Niveau wie "Ich geh Aldi".
Dec
5
comment Quiz Shows: Antwort “einloggen”, log in, lock in
@J_LV Yes, I noticed that, too. The thing is that most entries I found provided some kind of user login that was reuqired before one could answer something. In the sense of "to answer XYZ you must log in first". So probably the term is not used often, but can be used.
Dec
5
comment Quiz Shows: Antwort “einloggen”, log in, lock in
@CarstenSchultz Done :-)