35,152 reputation
754193
bio website
location Stuttgart, Germany
age 53
visits member for 3 years, 5 months
seen 10 mins ago

Sprache wurde für mich erst nach einem längeren Auslandsaufenthalt interessant. Damals habe ich gelernt, dass man tatsächlich in einer anderen Sprache denken und träumen kann. Man kann dadurch sogar einen Teil seiner Muttersprache (Schwäbisch) verlernen.

Seither interessiere ich mich dafür, wie verschieden Sprachen und Dialekte sind und wie gleich sie doch wieder sind, welche Nuancen eine Aussage klar machen oder verwässern, wie Mehrdeutigkeiten Spaß machen können.

Mit Sprache kann man jonglieren, balancieren und ohne Netz vom Hochseil stürzen.


21h
comment Meaning of “Die Reisenden, die in die DDR zurückkehren wollen, müssen mit Westgeld ausgestattet werden.”
@Robert - there always is a chance for repair... but admittedly it then may change a lot of the original's intent.
1d
comment Personal pronoun in a dependent sentence
@VadimPushtaev: the answer is correct. Mädchen is neuter as has to be the pronoun replacing it (ihm). This is somewhat handled more liberal today, when it would also be possible to refer to Mädchen with a female pronoun but this would be gramatically wrong. The Grimms were very strict about this.
1d
comment Meaning of “Die Reisenden, die in die DDR zurückkehren wollen, müssen mit Westgeld ausgestattet werden.”
This question appears to be off-topic because it is about history rather than the German language.
1d
comment Meaning of “Die Reisenden, die in die DDR zurückkehren wollen, müssen mit Westgeld ausgestattet werden.”
@Matthias: IMO the question is on history rather than on German language anyway as understanding the text involves knowledge of political circumstances in the GDR. This is addressed in all answers here - no answer gives a language advice. Therefore I can't see why this answer here should be treated differently (at least not after editing English language weaknesses).
1d
comment Meaning of “Die Reisenden, die in die DDR zurückkehren wollen, müssen mit Westgeld ausgestattet werden.”
@Robert: such errors should be edited - that's why we are a community driven site.
2d
comment Meaning of “Es ist an dem, dass …”
@Wrzlprmft - great edit - no more close reason :)
Oct
27
comment How to ask your Boss politely to sign a document a little bit faster?
@GeorgesElencwajg: guter Hinweis - ich denke beides ist zulässig, bin mir aber unsicher.
Oct
26
comment Wie funktioniert “Das König der Biere”?
Sollte das nicht eher ein Kommentar als eine Antwort sein?
Oct
26
comment Meaning of “Es ist an dem, dass …”
An dem ist kaum etwas auszusetzen, außer vielleicht, dass die modernere Variante von "an dem", nämlich "daran", nur sehr kleingedruckt erwähnt wird.
Oct
25
comment Ordinalzahl nach Artikeln
oder hier als online HTML-Version.
Oct
22
comment Verb as first position in simple sentences
Related: german.stackexchange.com/questions/3012/… and german.stackexchange.com/questions/9533/verberstsatz-mit-doch
Oct
21
comment Bedeutungsunterschied: Auslassungen (Ellipsen) nach Punkt und Doppelpunkt
@Robert Man kann Ellipsen durchaus neben einem Doppelpunkt oder einem Gedankenstrich auch mit einem Komma anführen, das ist immer noch besser als ein Punkt. (die Downvotes hier sind mir übrigens ein Rätsel)
Oct
21
comment schonmal vs. schon mal
@J0hj0h yeah that's where it came from. See the links I gave on when to still capitalize Mal.
Oct
20
comment Huhn legt Ei auf dem/den Boden
Das Huhn, welches auf dem Boden sitzend ein Ei legt, kann m.E. schon auf dem Boden ein Ei legen (und nicht auf der Hühnerleiter).
Oct
20
comment Unterschied: fremder Gedanke vs. fremdartiger Gedanke
...es gibt auch noch einen befremdlichen Gedanken ;)
Oct
17
comment German word for “thesis reviewer” and “thesis examiner”
Man könnte hier noch Rigorosum oder Disputation anführen.
Oct
16
comment Preposition for “working at a university”
related: german.stackexchange.com/questions/7873/…
Oct
15
comment Prägnantes Wort für das hörbare Einatmen, wenn einem “der Atem stockt”
@Em1: wäre mir das nicht jäh eingefallen, hätte ich keine Antwort gewagt ;)
Oct
14
comment “Recyceln” oder “recycelt” mit den Kollektiva “Menschen” und “Leute”?
Ja klar, das kann man ja auch so lassen. Eine "einzig richtige" Formulierung gibt's sowieso nicht.
Oct
14
comment “Recyceln” oder “recycelt” mit den Kollektiva “Menschen” und “Leute”?
... und statt einerseits/andererseits würde mir persönlich zwar/aber besser gefallen, aber das ist Geschmackssache :)