Reputation
43,894
Next tag badge:
539/400 score
72/80 answers
Badges
11 73 270
Newest
 Enlightened
Impact
~1.6m people reached

2d
comment What does “Backpfeifengesicht” mean and is there a cognate in English?
@chirlu: how should people at ELU know what a "Backpfeifengesicht" is? Isn't this a question that need expertise in German rather than in English?
2d
comment Wie wähle ich das korrekte Einleitewort eines Relativsatzes?
Willkomme bei German Language. Bitte achte darauf, dass der Titel Deiner Frage immer auch die eigentliche Frage enthält. Nur so können auch nachfolgende Besucher noch von der Frage profitieren. Danke.
Apr
26
comment »Das war’s« in einem Nebensatz
Hier gibt's die Regel dazu: german.stackexchange.com/a/8857/23 (auf Englisch).
Apr
25
comment How to tell someone politely that they have a wrong number?
Regional wird aber umgangssprachlich scheinbar/scheint's dem korrekten anscheinend bevorzugt.
Apr
16
comment How to sign a document without accepting the ‘informational small print’?
The edit improved the question but unfortunately the last two bullet points where one of those already has an upvoted answer are missing. They should come back. To close voters: we always had allowed questions on technical terms and phrases from all kinds of professions including legal (or medical) terms. We can't give legal advice but there is no reason why we shouldn't give a choice of common terms used in German documents. If you have doubts please go to German Language Meta to further discuss this.
Apr
14
comment Kann “Ehefrau” sächlich sein?
@Crissov: Die Übersetzung von Morgenstern ist von 1898.
Apr
14
comment Ich bin in der Beck oder in dem Beck (wenn “der Beck” ein Laden ist)
@HubertSchölnast: ganz richtig, es gibt eine gehörige Variation, nicht nur regional sondern auch innerhalb einer Region. Das zeigt allemal, wie uneinheitlich die Präpositionen sind. Obige Beispiele sollen nur das verdeutlichen und nicht eine "korrekte" Variante geben. Ich editiere das mal, Danke für den Hinweis.
Apr
11
comment Understanding “dem Kind, das für den Vater fleht”
Please do not answer questions in comments. Thank you.
Apr
9
comment Wie sagt man “I dont mind” auf höflicher Art und Weise?
@HubertSchölnast: doch, das wollte er wissen, denn sonst hätte er hoffentlich nicht eine der Antworten als richtig akzeptiert. Uns geht es darum, dass diese Q&A auch zukünftigen Besuchern weiter hilft. Das ist derzeit nicht der Fall.
Apr
9
comment Wie sagt man “I dont mind” auf höflicher Art und Weise?
Wie wäre ein edit des Titels: Wie sagt man “do you mind” auf höfliche Art und Weise? - dann passen die Antworten wieder.
Apr
7
comment Unterschied zwischen “derzeit” und “zurzeit”
Not quite... the appropriate stress always is on the first syllable der-zeit. If we erroneously pronounce it on the second syllable der-zeit it may not be well understood. Zur-zeit always is stressed on the second syllable.
Apr
7
comment Unterschied zwischen “derzeit” und “zurzeit”
I believe you are on the right track here... look at the different pronunciation (emphasis) of derzeit ([ˈdeːɐ̯ʦaɪ̯t]) vs. zurzeit ([ʦʊʁˈʦaɪ̯t]). If we got that wrong it may lead to confusion. Care to edit this into your answer?
Apr
5
comment When is ‘er’ replaceable with ‘der’?
Related: german.stackexchange.com/questions/3937/… german.stackexchange.com/questions/15369/… german.stackexchange.com/questions/7269/…
Apr
3
comment Warum ersetzt man in manchen Fällen »ä« durch »ae«?
Related: german.stackexchange.com/questions/26246/g%c3%b6del-but-noether
Apr
3
comment Speisekartoffeln – Redundancy? Or indicator of something else?
Germany has far too many laws and regulations... the amazing thing is that we are still able to breathe. ;)
Mar
30
comment Wann wurde das/der/die meinige veraltet?
@Crissov: ja, die Ngrams sind da sehr ungenau, aber man kann schon einen gewissen Trend sehen (mehr muss hier ja vielleicht auch gar nicht sein).
Mar
29
comment Infinitive dependent clauses without “zu”?
@Thomas - mach' ne Antwort d'raus, nur Mut, bevor es jemand anders tut ;)
Mar
27
comment Can't find translation of 'drain rod' anywhere
When posting content that is not your own please take notice of the owner's copyright. in your case it clearly states: "Die Abbildungen auf dieser Seite sind Eigentum der BAHAG AG / Zweigniederlassung Mannheim oder von der BAHAG AG / Zweigniederlassung Mannheim ausschliesslich zum Gebrauch auf dieser Seite zugelassen. " - this means that the owner did not allow to use their image here. We therefore had to remove this copyright protected content. See commons.wikimedia.org/wiki/File:Rohrreinigungsspirale_1_fcm.jpg for an alternative we may use with attribution.
Mar
24
comment Alternativen zu „Junge“ und „Mädchen“
Evtl. auch nur vergessen, da nicht dialekt-spezifisch: der Kleine, die Kleine. Und wie @chirlu schon anmerkte, ist der Kerle im Schwäbischen eine Alternative für den Bub oder das Büble.
Mar
24
comment Working in Switzerland. Will my german be enough?
Related: german.stackexchange.com/questions/4905/…