35,092 reputation
754193
bio website
location Stuttgart, Germany
age 53
visits member for 3 years, 5 months
seen 49 mins ago

Sprache wurde für mich erst nach einem längeren Auslandsaufenthalt interessant. Damals habe ich gelernt, dass man tatsächlich in einer anderen Sprache denken und träumen kann. Man kann dadurch sogar einen Teil seiner Muttersprache (Schwäbisch) verlernen.

Seither interessiere ich mich dafür, wie verschieden Sprachen und Dialekte sind und wie gleich sie doch wieder sind, welche Nuancen eine Aussage klar machen oder verwässern, wie Mehrdeutigkeiten Spaß machen können.

Mit Sprache kann man jonglieren, balancieren und ohne Netz vom Hochseil stürzen.


Oct
8
comment Is there any difference in the words “roast” and “fry” in German?
"Grillen/grillieren" fehlt noch ;)
Oct
8
comment Gender for specific universities
The construction with a city is possible too: "Ich habe in Heidelberg studiert".
Oct
8
comment What does “von etwas beunruhigt” mean?
We may speak both here, German, and English: meta.german.stackexchange.com/questions/1/…
Oct
7
comment Can I use “Entschuldigung für die Verspätung.” for delay to hand in my homework?
Wir sollten hier auf jeden Fall immer zunächst die korrekte (und formelle) Formulierung angeben. Zusätzliche umgangssprachliche, regionale oder saloppe Formulierungen sollten als solche gekennzeichnet werden. Ausnahmen bestehen natürlich, wenn ausdrücklich nach einer umgangssprachlichen Formulierung gefragt wird.
Oct
7
comment How to translate “to make no sense”?
If we consider Yiddish as a "German language", and I very much do so, then it is interesting indeed if there are subtle differences in the meaning of "das stimmt nicht".
Oct
6
comment Nebensatz without verb at the last position (with modal verbs). Why?
Beim Satzroulette hätte ich "hätte früher machen können" gesagt.
Oct
4
comment Unterschied zwischen „sich beteiligen“ und „teilnehmen“?
Man kann auch teilnehmen, ohne sich zu beteiligen, so wie man sich auch an etwas beteiligen kann, ohne daran teilzunehmen. Die Unterscheidung zwischen Gruppen/Einzelpersonen erscheint mir nicht so plausibel, das funktioniert jeweils bei beiden.
Oct
4
comment Why “Wo” and not “Was”?
We can also hear "An/Mit/Für [...] was arbeitet Hans" - this indicates that we need a preposition here like in "Für wen/Mit wem/Bei wem arbeitet Hans".
Oct
3
comment “Solche” as in “such lovely songs”
5 removed obsolete comments for clean-up
Oct
3
comment “Solche” as in “such lovely songs”
@insertusernamehere: much better :) However I am still confused whether after "solche" we have a strong, a weak, or a varying inflection in this case. I suspect that both may be possible here but I found no reference for that.
Oct
3
comment What prepositions are used for communications in social networks?
+1 great edit :)
Oct
3
comment “Solche” as in “such lovely songs”
also see: canoo.net/services/OnlineGrammar/Wort/Adjektiv/Deklinationstyp/…
Sep
30
comment Why “Bitteschön”?
Please note: help/privileges/comment --> How to Answer.
Sep
26
comment Meaning of “mein Lieber”
@userunknown: schön, dass Du das keine gute Idee findest, aber es wurde gefragt ""my beloved one" (i.e. can/should be used when addressing someone very close)" das kann nicht unbeantwortet bleiben oder gar abgestritten werden. Was die Nomenableitung genau bedeutet, sollte aber durchaus noch beantwortet werden, da bin ich ganz Deiner Meinung (wink mit Zaunpfahl).
Sep
26
comment Meaning of “mein Lieber”
People may come here by Google and need to find the usage of mein lieber irrespect of noun or adjective. I deliberately left out the meaning and usage of Lieber as a noun to give room for edits on the existing answers ;)
Sep
26
comment Pronunciation of “gucken”
The link I added was a reference to support your statement that kucken may have evolved from Low German kieken. Here it is again for people who are interested: dwds.de/?qu=gucken&submit_button=Suche&view=1 (it is not broken here).
Sep
24
comment Impliziert “leugnen” die Behauptung des Gegenteils einer erwiesenen Tatsache?
Kommentare dienen dazu, Verbesserungsvorschläge zu machen, oder Unklarheiten zu beseitigen. Andere Ansichten sind eine andere Antwort wert. Ansonsten können und sollten wir im German Language Chat weiter diskutieren. Denkt an die vielen Leute, die über Google hierher finden. Wer soll denn das alles lesen? Danke.
Sep
24
comment Impliziert “leugnen” die Behauptung des Gegenteils einer erwiesenen Tatsache?
Kommentare dienen dazu, Verbesserungsvorschläge zu machen, oder Unklarheiten zu beseitigen. Andere Ansichten sind eine andere Antwort wert. Ansonsten können und sollten wir im German Language Chat weiter diskutieren. Denkt an die vielen Leute, die über Google hierher finden. Wer soll denn das alles lesen? Danke.
Sep
24
comment Impliziert “leugnen” die Behauptung des Gegenteils einer erwiesenen Tatsache?
Wenn viele Leute dieses Sprachgefühl teilen, nützt eine andere Definition im Wörterbuch nicht. Letztlich werden sich die Wörterbücher dem allgemeinen Sprachempfinden anpassen. Alles eine Frage "von der" (sic! :D) Zeit.
Sep
24
comment “um.. zu” or “zu” in “help me wash my car”
For declension of jemand see: german.stackexchange.com/questions/2417/… - your first paragraph should be edited to reflect this better.