34,268 reputation
652187
bio website
location Stuttgart, Germany
age 53
visits member for 3 years, 4 months
seen 4 hours ago

Sprache wurde für mich erst nach einem längeren Auslandsaufenthalt interessant. Damals habe ich gelernt, dass man tatsächlich in einer anderen Sprache denken und träumen kann. Man kann dadurch sogar einen Teil seiner Muttersprache (Schwäbisch) verlernen.

Seither interessiere ich mich dafür, wie verschieden Sprachen und Dialekte sind und wie gleich sie doch wieder sind, welche Nuancen eine Aussage klar machen oder verwässern, wie Mehrdeutigkeiten Spaß machen können.

Mit Sprache kann man jonglieren, balancieren und ohne Netz vom Hochseil stürzen.


Sep
4
comment When can I leave out “der/dem/den” after the relative “wer/wem/wen”?
The issue is: they "feel" wrong but aren't.
Sep
4
comment Is 'ward' a form of 'werden' in this sentence?
+1 for Schiller ;)
Sep
3
comment Can I move the separable prefix isolated at the end of the main sentence in front of the relative clause?
Great - nice work :)
Sep
2
comment ich, der ich seit 20 Jahren “meinem Volke” or “seinem Volke” diene? (Questions about pronoun antecedents & relative clause)
Please avoid to write more than one question in a single post. This will help to keep topics clear in the long run. Thank you.
Sep
2
comment Capitalization for numbers in German
@Em1: from the point of view of people finding this by Google it is much better to close as dupe (in case we agree that it really is a dupe) than to merge.
Sep
2
comment Capitalization for numbers in German
related: german.stackexchange.com/questions/3223/…
Sep
1
comment C wird zu Z …?
@alk Könnte es sich dabei um einen Eigennamen gehandelt haben, in dem die ursprüngliche Schreibweise erhalten blieb?
Aug
30
comment C wird zu Z …?
Evtl. ist der Lexer eine noch bessere Quelle für Mittelhochdeutsch (zënter).
Aug
27
comment Ist “kumulierbar” ein Schweizerischer Begriff?
@Em1 kumulieren != kumulierbar - ich denke es geht hier darum, ob und wie häufig man das Suffix -bar anhängt.
Aug
26
comment Genitiv von Fallnamen
siehe auch german.stackexchange.com/questions/5449/… - dort ein netter Link zum Duden Newsletter
Aug
26
comment How to say “the start of my new life”?
if we look at the verbs beginnen vs. anfangen I believe your answer is not subjective at all ;)
Aug
26
comment Weshalb spricht man vom “abgesicherten Modus” und nicht vom “sicheren Modus” in der EDV?
Interessanter Gedanke! Ich hatte gar nicht an den rechtlichen Aspekt gedacht, aber das leuchtet mir sehr ein.
Aug
25
comment “kein Klavier” or “nicht Klavier” spielen?
It works in another example (but I have no clue why): "Ich mag keine Austern. Ich esse Austern nicht!"
Aug
24
comment Menschen vs Leute
7 comments which did not lead to an improvement of the post and would better be discussed in German Language Chat deleted.
Aug
23
comment Weshalb spricht man vom “abgesicherten Modus” und nicht vom “sicheren Modus” in der EDV?
Wenn ich etwas absichere, dann ergreife ich aktive Schutzmaßnahmen (Warndreieck an der Unfallstelle). Das bloße Weglassen unsicherer Vorgänge würde ich nicht als absichern bezeichnen, auch wenn das Ganze danach vielleicht sicherer wird.
Aug
22
comment Classic German Literature
@Yves: dont hesitate to write your own answer if you find a book that meets your needs better.
Aug
22
comment What is an equivalent of English “piece of cake”?
@Dustin: of course we do not have to quote ourselves. But ever so often quoting of external sources is done without appropriate referencing. This is why I had to say something on your rather general remark above.
Aug
21
comment Classic German Literature
you're perfectly right @Deve. I added another reference.
Aug
21
comment What is an equivalent of English “piece of cake”?
@Dustin: your are wrong here. We should always add our source in case we quote external content.
Aug
18
comment How to differentiate Sie (they) or Sie (you)?
Related: german.stackexchange.com/questions/4789/… and german.stackexchange.com/questions/7159/…