31,617 reputation
445166
bio website
location Stuttgart, Germany
age 53
visits member for 2 years, 11 months
seen 24 mins ago

Sprache wurde für mich erst nach einem längeren Auslandsaufenthalt interessant. Damals habe ich gelernt, dass man tatsächlich in einer anderen Sprache denken und träumen kann. Man kann dadurch sogar einen Teil seiner Muttersprache (Schwäbisch) verlernen.

Seither interessiere ich mich dafür, wie verschieden Sprachen und Dialekte sind und wie gleich sie doch wieder sind, welche Nuancen eine Aussage klar machen oder verwässern, wie Mehrdeutigkeiten Spaß machen können.

Mit Sprache kann man jonglieren, balancieren und ohne Netz vom Hochseil stürzen.


Jan
19
comment Jugendsprache…again - “Alter”
The presumed origin from "Alter Schwede" goes back to a quote from Stupipedia. This resource may not be the best on earth ;)
Jan
19
comment Steigerung von gefährdet
@CarstenSchultz: Your're welcome to edit minor typos.
Jan
19
comment Are there some mnemonic rules to use correct articles by gender?
related: german.stackexchange.com/questions/5/…
Jan
16
comment “Ich möchte das gerne machen” or “Ich würde das gerne machen”
...was ist "möchte" denn anderes als der Konjunktiv 2 von mögen???
Jan
15
comment Are old textbooks still useful for learning German?
@c.p.: they clearly say that we should not use an old textbook for learning contemporary business German.
Jan
14
comment “Begriff” vs. “Konzept”
@Emanuel: nun ja "Lernprinzipien" gibt es in der wissenschaftlichen Lerntheorie, "Lernkonzepte" in der Schule.
Jan
14
comment “Begriff” vs. “Konzept”
Mir sind spontan die Grundbegriffe eingefallen, und auch das Prinzip - wären das vielleicht bessere Alternativen zu Konzept im Kontext von Sprache?
Jan
11
comment What are the differences between the german nouns for 'event'?
Any good dictionary should help you to choose the appropriate translation for a given context: de.pons.eu/…
Jan
10
comment Difference in translation by capitalizing the first letter in 'How are you'
@codebrain: In a formal setting it is just "Guten Tag." (or "Grüß Gott" in the south). Sometimes you may also hear "Guten Tag, wie geht es Ihnen?" but to say this you should already know the person you address better.
Jan
10
comment What preposition to use with “übergeben”?
Stefan, comments can't be "moved" but Mark will be able to read your comments here. To notify Mark just add - @Mark - to your comment. ;)
Jan
9
comment Warum heißen Verben “Zeitwort”?
+1 noch zwei Links die dies unterstützen: dwds.de/?qu=Zeitwort woerterbuchnetz.de/DWB/…
Jan
9
comment “Wegen” or “unter”?
@DerPolyglott33: they do: duden.de/rechtschreibung/unter_darunter_abwaerts_tiefer
Jan
7
comment How do you say “like after 2 hours” in German?
This does not answer the question. We were asked whether "so" can be used similar to the English colloquial "like".
Jan
6
comment “Es gibt Zeiten, wo/zu den/zu welchen”
Beide Ansichten sollten durch Referenzen untermauert werden, diese fehlen sowohl in der Antwort, als auch in den Kommentaren.
Jan
5
comment How do you say “He was like i dunno” in German?
@PMF: Umgangssprache ("dunno") wird von PISA nicht erfasst ;)
Jan
5
comment How do you say “He was like i dunno” in German?
++1 ...es lag mir auch schon so auf der Zunge. ;)
Jan
5
comment What preposition is used with “aufwachen”?
Danke, @Emanuel! Mir fällt im Moment kein passendes Beispiel mit zu ein... hast du eins parat?
Jan
5
comment Is the verb “bekochen” oldfashioned?
Please try not to answer questions in comments but write an answer instead. In case there are minor errors not related to the question, edit them.
Jan
5
comment What preposition is used with “aufwachen”?
@Ingo: ah ja - das nennt man dann "brüllen" ;)
Jan
5
comment Verwendung und Verbreitung von JWD (“jotwede”) / jotwidee
@Ingo: anything listed in Duden may probably also be used, don't you think? It may have come a bit out of fashion recently.