9,389 reputation
522
bio website
location
age
visits member for 1 year, 9 months
seen 2 days ago

Jul
2
answered Difference between Leitung and Geschäftsführung
Jul
2
comment Was genau bedeutet “Akademiker”?
@HubertSchölnast Genau das habe ich mit meinem Kommentar auszudrücken versucht: Es hängt von der Studienrichtung ab. Ein BSc in Engineering mag ein Akademiker sein (kann ich nicht einschätzen), ein BSc im Lehramt ist es garantiert nicht und ein BSc in Mathematik wird auch nicht universell als Akademiker sondern teilweise noch als Student angesehen.
Jun
26
comment Semantische Vokalvielfalt
Orthographisch nicht ganz korrekt, aber bis auf „Led Zeppelin“ phonetisch korrekt. Es lebe die Auslautverhärtung im Deutschen.
Jun
26
comment Semantische Vokalvielfalt
Also Namen gelten nicht, würde ich sagen. Aber ansonsten ziemlich stark.
Jun
25
asked Semantische Vokalvielfalt
Jun
25
comment “Nesting” of subordinate clauses
@Raphael And 2.3 has to be there, as the subclause in the main clause has to be encapsulated by commas.
Jun
25
comment “Nesting” of subordinate clauses
@Raphael The question was neither about style nor tenses, so I left that discussion out.
Jun
23
revised “Nesting” of subordinate clauses
added 837 characters in body
Jun
23
comment “Nesting” of subordinate clauses
@Raphael I have asked a Germanis about it and found out, there are two different models of this sentence. I will change my answer accordingly.
Jun
21
answered “Nesting” of subordinate clauses
Jun
20
comment Haben Wörter mit Endungen auf „-männin” sexistische Konnotation?
@Crissov Nur das der Singular von Leute leider selten gebraucht wird und deswegen verwundernd wirkt.
Jun
20
answered Why is “my father's book” constructed differently in German
Jun
20
answered Haben Wörter mit Endungen auf „-männin” sexistische Konnotation?
Jun
17
comment Grammatik von “es” in “es auf etw/jmdn absehen”
@Emanuel Nein, in diesen Fällen ist es ein inhaltsleeres Subjekt.
Jun
13
comment “Ding” auf einer Speisekarte
@LarsEbert Es gibt mehrere Begriffe, aber sie werden im allgemeinsprachlichen Kontext nicht oder kaum verwendet: Produkte, Waren, Angebote, Zeug, … Allgemeinsprachlich wird immer unterschieden, z. B. auch bei zu Essen und zu Trinken.
Jun
13
comment “Ding” auf einer Speisekarte
@Raphael Da hast du völlig Recht. Abstrakt gesehen ist es eine Liste mit Einträgen, unabhängig von den beteiligten Verzehrprozessen. Aber leider funktioniert unsere Sprache halt nicht immer abstrakt.
Jun
11
answered “Ding” auf einer Speisekarte
Jun
4
comment Konjunktiv II expressing likelihood vs. expressing unreal event
kann is possible as well. You can but don't have to use the difference of kann and könnte to express likelihood.
Jun
4
comment Programming: Verb for #include, build in Diploma thesis
Also bauen geht ja gar nicht. Ich habe die Informatiker an der Uni und in meinem sonstigen Umfeld immer nur von kompilieren reden hören.
Jun
4
answered Omit one of double dative case using “und” sentence connection