Reputation
9,185
Next tag badge:
94/100 score
26/20 answers
Badges
1 15 55
Newest
 Nice Answer
Impact
~478k people reached

18h
comment Is „Hochsee tauglich“ wrong?
Der Bindestrich ist nicht optional sondern wäre fehl am Platze und dessen Einsetzbarkeit korreliert auch nicht mit der Wortlänge.
18h
comment Is „Hochsee tauglich“ wrong?
@HagenvonEitzen: Es ist sehr schwer sich einen Text vorzustellen, bei dem aus dem Kontext nicht klar wird, um welche Form der Mädchenhandelsschule es sich handelt.
23h
answered Neid ohne Missgunst
23h
comment Was ist wirklich der Unterschied zwischen B1 und B2?
@Emanuel: Ja, gerade "pratischer Gebrauch" war mir bislang auch unbekommst. ;)
23h
comment Wie könnte man jemanden nennen, der gewisse Begriffe mit anderen, eher kindlich-peinlichen ersetzt?
Du musst die Frage Deinem Freund stellen. Wir kennen ihn nicht, und können Dir nicht sagen wieso er tut was er tut.
1d
revised Zusatz in einer Adresse
deleted 11 characters in body
1d
revised Do Germans count on fingers starting from the thumb?
Auch im Englischen gibt es nie mehr als ein Ausrufezeichen.
1d
reviewed Edit Was ist wirklich der Unterschied zwischen B1 und B2?
1d
revised Was ist wirklich der Unterschied zwischen B1 und B2?
Many grammatical corrections, Umlaute, ...
1d
comment Orthodox und Ultraorthodox
Danke, @Emanuel, für die Ermunterung, aber erstens bin ich in dem Thema jetzt auch nicht wirklich firm. Zweitens wird in der Frage gar nicht speziell nach dem Judentum gefragt. Mit dem Wikipediaartikel zu ultraorthodoxen Juden ist man sicher besser bedient.
1d
reviewed Close Is the following sentence, in terms of its adjectival declension, right?
1d
reviewed No Action Needed Is the word »zuordenbar« being used?
1d
reviewed Approve Is the word »zuordenbar« being used?
2d
comment Orthodox und Ultraorthodox
Ich habe von serbisch-orthodoxen Christen, von griechisch-orthodoxen und russisch-orthodoxen gehört, dagegen nie von ultra-orthodexen. Von ultra-orthodoxen Juden und orthodoxen Juden dagegen schon. Anfangs wusste ich nicht, dass da eine klare Trennung besteht und habe das einfach als radikal und sehr radikal interpretiert. Dem ist aber, wie ich inzw. gelernt habe, nicht so. Haredim (ultraorthodoxe Juden) sind (oder waren) etwa vom Militärdienst befreit (im Ggs. zu orthodoxen Juden) was heißt, dass es objektive Kriterien geben muss, wonach man das eine oder das andere ist.
2d
awarded  Nice Answer
2d
comment Orthodox und Ultraorthodox
Ich meine es ist nicht einfach eine weitere Steigerung, wie etwa bei "Es ist heiß heute", "Ja sehr heiß", "Ich würde gar sagen ultraheiß", sondern es gibt feste Gruppenzugehörigkeiten, und es ist keine subjektive Sache, ob ein orthodoxer Jude ultraorthodox ist oder nicht, sondern eine strikte Gruppenzugehörigkeit zu den Haredim.
2d
comment Orthodox und Ultraorthodox
Was meinst Du mit "jetzt" im letzten Satz? Willst Du sagen, das sei eine jüngere Sprachschöpfung?
2d
revised Orthodox und Ultraorthodox
edited body
2d
comment »Die Tür ist auf« vs. »Die Tür ist offen«
Ah, mir geht ein Licht auf!
2d
reviewed Edit Welcher Kasus in »überlässt das Töten wen/wem anderen«?