Reputation
8,839
Next tag badge:
93/100 score
24/20 answers
Badges
1 14 52
Impact
~434k people reached

Aug
11
answered Wie liest man das Zeichen „§“ vor?
Aug
8
comment Ist es unhöflich, Vornamen mit Artikel zu erwähnen?
Der Präsident des FC-Bayern hat gesagt ... kann man sagen, aber wenn es zwei Ulis gibt kann man nicht sagen Der Uli hat gesagt, außer zuvor wurde bereits deutlich, von welchem die Rede ist.
Aug
8
comment Ist es unhöflich, Vornamen mit Artikel zu erwähnen?
Ich erkenne da keine Ablehnung, die aus dem "der" kommt oder an dem "der" hängt/durch es vermittelt wird. Im Gegenteil; mir sind Leute begegnet, die sich selbst als "ich bin der Hoergen" vorgestellt haben. Das fand ich unhöflich, da es unterstellt, dass der Sprecher allgemein bekannt ist, eben der Hoergen, von dem man dauernd spricht. Natürlich hatte noch nie jemand von einem Hoergen gesprochen. Auch unterstellt es, dass es keinen zweiten gibt.
Aug
8
comment Englisch Kurs, Englischer Kurs, or Englischkurs
Es kann hilfreich sein um die Erfassung wie in Ur-Instinkt zu vereinfachen. Heute hatte ich kurz Schwierigkeiten das Wort Wachaumarathon zu identifizieren. Wachau-Marathon wäre hier hilfreich gewesen. Kombinationen unterschiedlicher Sprachen wie Back-Shop sind auch mit Bindestrich leichter erkennbar.
Aug
5
comment What's the opposite of “jawohl”?
Ich habe nicht gedient - meines Wissens wird ein Soldat aber nicht gefragt.
Aug
1
comment What's the opposite of “jawohl”?
A soldier never says "No, Sir".
Aug
1
comment Adjectives as determinatives
@Em1: Ich versteh 's nicht. :) Da hilft aber auch BRÜLLEN nicht.
Jul
31
comment Adjectives as determinatives
@Em1: Ja, ich vergaß Dich zu adressieren. Heißt but rather headlines nicht sondern eher Überschriften? Überschriften geht aber kein anderer Satz vorraus, auf die sich ein besagte Theorie beziehen kann, außer, wie so oft, es handelt sich um ein Dadagedicht.
Jul
31
comment Adjectives as determinatives
Da Überschriften das erste eines Artikels sind und vorher/darüber noch nichts gesagt oder genannt worden ist kann die Formulierung gerade nicht in Überschriften auftauchen. Das, jenes, dieses kann aber anstelle von obiges, genanntes, besagtes stehen.
Jul
31
comment Is there a German-English dictionary in PDF (or that works offline)?
GTK+ ist auch für Windows verfügbar, soweit ich informiert bin. Und eine unix-kompatible Shell gibt es ebenso - Gnu-utils am gleichen Ort, soweit ich mich erinnere. Hauptsache ist aber doch ohnehin das Wörterbuch das man sicher vom Listenformat in ein PDF umwandeln kann.
Jul
30
comment Translation (en–de): Stack Overflow
Auf Deutsch aber "Puffer", oder? Und angesichts der Tatsache, dass oft sorgsam zwischen Stack und Heap unterschieden wird, ist 'certain memory' recht schwammig.
Jul
30
comment Warum verwendet man im Deutschen Ortsadverbien und -pronomen so oft?
let us continue this discussion in chat
Jul
30
comment Warum verwendet man im Deutschen Ortsadverbien und -pronomen so oft?
Leute wo ich kenne nicht! ;)
Jul
30
comment Warum verwendet man im Deutschen Ortsadverbien und -pronomen so oft?
"Zum Zeitpunkt als Emanuel angerufen hat ...", nicht wo! There you are!
Jul
30
comment Warum verwendet man im Deutschen Ortsadverbien und -pronomen so oft?
Zum historischen Wandel kann ich nichts sagen, aber wenn früher da ein Ortsadverb war, dann ist es das heute offenbar nicht mehr. Davon und darüber sind ja auch keine Ortsadverbien. Wenn da früher ausschließlich Ortsadverb war, hat man es da vielleicht nicht so benutzt wie in Deinen Beispielen?
Jul
30
answered Is there a German-English dictionary in PDF (or that works offline)?
Jul
30
comment On “bei sich” in translation
It's a question about the english language.
Jul
30
comment Warum verwendet man im Deutschen Ortsadverbien und -pronomen so oft?
"Davon" ist doch kein Ort. Auch ein Pony ist keine Immobilie. Den ersten 2 Beispielen mangelt es sowohl an einem Ort, als auch am "wo". Selbst dann wären 3 Wörter weit entfernt vom in der Überschrift versprochenem alles. Ich dachte Du suchst überall als ich die Überschrift las.
Jul
29
comment Indirect speech in this context
@Emanuel: Aber im Original ist es doch "I was", wieso übersetzt man es nicht "dass ich stolz auf Dich war"? Der Stolz könnte bereits Geschichte sein. Und wie würde der Brite sagen, dass er stolz war, aber nicht mehr ist?
Jul
28
comment Is “Machtachse” a word?
Substantivkombinationen existieren real, sobald man sie ausspricht, aufschreibt oder vor sich hindenkt. Es gibt keine Zertifikationsbehörde der man sie vorlegen muss und keine Inkubationszeit.