Reputation
Next tag badge:
94/100 score
26/20 answers
Badges
1 15 52
Newest
 Yearling
Impact
~458k people reached

Jun
17
comment What means my car's displayed diagnosis “KÜHLMITTLE NIEDR MOTOR ABSTELLEN”?
Maybe the initial translation to German is already wrong, but maybe it was your transfer, which added more mistakes: ~mittle := ~mittel, niedr => niedr.? Btw.: Maybe you find an online PDF-Version in two languages, and can search the PDF for the messages, then jump to the same section in your language, next time.
Jun
17
comment Unterschied zwischen »zanken« und »streiten«
Was ist mit zänkischen Weibern?
Jun
17
comment Wie nennt man es, wenn man auf „Sie“, „Du“ und „man“ in Erklärungen verzichtet?
Das nennt man zwanghaft. ;)
Jun
17
comment Unterschied zwischen »zanken« und »streiten«
Deswegen auch Streitkräfte. ;)
Jun
17
comment Difference between “wahr” and “echt”
Dass die Wörter nun gar nichts miteinander gemein haben kann man auch nicht sagen. "Ein echter Freund" = "Ein wahrer Freund".
Jun
16
comment Meines wissens vs meinet wissens
@Jan: Du weißt selbst zu wenig um eine längere Antwort zu schreiben, wünschst es aber von sollniss. Wenn sollniss auch nicht mehr sagen kann - hätte er dann die Antwort unterlassen sollen?
Jun
16
comment Meines wissens vs meinet wissens
@MartyGreen: Die Zielsetzung der SO-Seiten ist es Wissen darzustellen, nicht Meinung. Diskussion ist immer ein Symptom für Unsicherheit und kann notwendig sein, aber erwünscht per se ist sie nicht.
Jun
16
comment Meines wissens vs meinet wissens
@Takkat: Du hast es geschrieben, also rechne ich die Meinung Dir zu. Hier hat die Antwort 3 Upvotes und 0 Downvotes. Wenn Du meinst dass die Wörter 'meinetwillen' und 'meinetwegen' zur Klärung der gestellten Frage beitragen solltest Du eine eigene Antwort schreiben und Dich darüber auslassen. Ich sehe allerdings keinen Zusammenhang mit Berliner Dialekt und drohe vorsorglich mit einem Downvote. :) Um sollniss vor ähnlichem Unbill zu bewahren rate ich ihm von diesem Irrweg ab. :)
Jun
15
comment Meines wissens vs meinet wissens
@Takkat: Ich finde die Idee jede Antwort zu einem Aufsatz auszubauen furchtbar. Statt die Essenz dessen, was gesagt werden soll, maximal zu verdichten wird verdünnt und gelabert bis zum dorthinaus.
Jun
15
comment Meines wissens vs meinet wissens
Auf welcher Tastatur liegen s und t denn so, dass das ein Tippfehler sein könnte?
Jun
15
comment Unterschied zwischen blöd, dumm, dämlich und doof
Antwort um Zitat ergänzt.
Jun
15
comment Unterschied zwischen blöd, dumm, dämlich und doof
Weil der Begriff nicht nur abwertend verwendet wird. Dumm kann jmd. sein, der vieles noch nicht weiß. Dein 3jähriger Sohn ist ja wahrscheinlich auch klein. So ist das, wenn man noch klein und dumm ist. Blöd ist es, dem Kleinen einen Vorwurf draus zu machen, dass er noch dumm ist. Dämlich ist es auch, sich als 14jähriger was drauf einzubilden nicht so dumm zu sein wie ein 7jähriger.
Jun
14
comment Woher kommen Begriffe wie “Heidenarbeit” und “Heidenspaß”?
Und die Arbeit macht auch Haydnspaß? Die Theorie ist was für den Beth-Ofen!
Jun
14
comment Unterschied zwischen »ausharren«, »aushalten« und »abwarten«
Kontextabhängig bitte klein und zusammen schreiben. Was konkret ist denn die Frage und wie weit haben Dich eigene Recherchen geführt? "Aushalten" hat kein Doppel-R, zum Beispiel.
Jun
14
comment Unterschied zwischen “Grund” und “Ursache”
Ja, Du baust jetzt ein Beispiel mit einer intentionalen Handlung um auf eine einzelne Ursache zu kommen. Der Täter ist vielleicht ein frustierter, entlassener Angestellter, der von seiner Frau verlassen wurde und dessen Hund gestorben ist, der sich frustriert Luft gemacht hat. Es mag manchmal eine Ursache geben und manchmal mehrere.
Jun
13
comment Unterschied zwischen “Grund” und “Ursache”
Die Morschheit des Baumes hat auch wieder Ursachen, und der Sturm ist nicht die Ursache des Morschseins. Wäre er nicht morsch wäre er stehen geblieben. Hätte es keinen Sturm gegeben wäre er auch stehen geblieben.
Jun
13
comment Unterschied zwischen “Grund” und “Ursache”
Was ist denn eine letztendliche Ursache? Muss man sich das wie bei der Dominosteinkaskade vorstellen, wo die Ursache für das Fallen von Stein x das Fallen von Stein x-1 ist, aber die letztendliche Ursache ist das Fallen des ersten Steins? Und wieso fiel dieser? Weil der Aufbauer versehentlich dagegenstieß? Aber wieso passierte ihm dieser Fehler? Übermüdung? Ablenkung? Kann nicht beides zusammengekommen sein? Ist die letztendliche Ursache immer nur der Urknall?
Jun
13
comment Unterschied zwischen “Grund” und “Ursache”
Was ist die Ursache dafür, dass so viele Jugendliche zum IS aufbrechen? Da gibt es nur eine Ursache für? Ist das ein Dogma, dass es immer nur eine Ursache gibt, oder woraus folgt das?
Jun
13
comment Ist „unternehmen“ ein trennbares Verb?
Für mich klingt vieles richtig, was selten ist. Es scheinen ja viele als Theorie mit sich rumzutragen, dass ein Ausdruck nicht nur möglich und legitim sein muss, sondern auch der häufigste. Was soll das? Wen interessiert wie häufig ein Ausdruck ist? Ein rarer Ausdruck ist nicht weniger richtig, nur weil er seltener ist. Im Alltag spielt diese Theorie keine Rolle - niemand würde einen anderen korrigieren und sagen: "Das heißt 'selten', nicht 'rar'". Aber wenn 's ans Theoretisieren geht spinnen sich alle was zurecht, erkennen Unterschiede wo keine sind usw.
Jun
12
comment Does a spelling mistake in a specialised term deriving from English remain a spelling mistake even though it is “accepted” in specialised language?
Assessmentcenter würde ich auch zusammenschreiben, während bei Strokeunit das entstehende "eu" zum Stolpern einlädt und daher ein Bindestrich legitimiert erscheint.