7,471 reputation
11445
bio website home.arcor.de/hirnstrom
location berlin.de
age 49
visits member for 3 years, 2 months
seen yesterday

scala, java, linux


Aug
3
comment How often is 'zwo' actually used in place of 'zwei'
It's not a dialekt thing, afaik.
Aug
1
comment Woher kommt das Wort “Heia”?
Eine Quelle für die Aussage, dass es von "Heu" kommt wäre noch wünschenswert.
Jul
31
comment Capital letter after a semi colon?
Der Doppelpunkt im erten Beispiel ist falsch; dort tut es ein einfacher Punkt. Ein Doppelpunkt steht bei der Einleitung wörtlicher Rede. Takkat sagte: "Jawoll!" Auch bei der Ankündigung einer Liste oder eines Beispiels findet man ihn oft, zum Beispiel: a) Rot b) Blau c) Grün.
Jul
31
comment Gibt es eine gängige Übersetzung von »premature optimisation«?
"Premature optimization" ist kein Fachbegriff, sondern die Kombination 2er gängiger Begriffe in konventioneller Weise und bedeutet das, was ein Attribut mit einem Substantiv immer bedeutet. "Schnelles Pferd" ist auch kein Fachbegriff aus dem Reitsport. Es gibt auch keinen Grund den Ausdruck auf das Programmieren zu beschränken. Bei einer Übersetzung, die im D. viele Varianten zulässt, geht auch weder etwas verloren, noch entsteht Raum für Missverständnisse. Die Beispiele Website und E-Mail passen gar nicht - obw. mit Netzauftritt o. Netzpräsenz auch für Website geschmeidige Alt. existieren.
Jul
31
comment Gibt es eine gängige Übersetzung von »premature optimisation«?
"Optimierung", zusammen mit "Wurzel allen Übels" liefert bessere Ergebnisse. "Wurzel allen Übels" allein liefert Geld, Religion und Liebe. ;)
Jul
31
comment “Ich schweig Deinen Namen” - Kann schweigen transitiv sein?
Vielleicht noch einen Satz zur künstlerischen Freiheit, die hier absichtlich die Regeln verletzt...
Jul
29
comment For a German website: how to translate “call me back”?
Inwiefern willst Du Leute zurückrufen, nach dem sie Kontakt über die Webseite aufgebaut haben? Zurückrufen unterstellt, dass der vorige Kontakt auch ein Anrufen war. "Rufen Sie mich an" erscheint mir viel logischer und "Call me back" schon im Englischen falsch.
Jul
29
comment What are German words like Handy and Homeoffice called?
@RegDwight: Zu Handy ist allenfalls handy ähnlich, welches handlich bedeuttet. Was zu home office der false friend sein soll, darüber rätsel ich noch.
Jul
28
comment What is the difference between “das Ergebnis” and “die Folge”?
@celtschk Eben. Und so ist das Ergebnis des Kopfballs nicht von der Folge des Kopfballs zu unterscheiden. Es freut mich, dass ich Dich so überzeugen konnte, dass Du schon meinst, Du hättest mich überzeugt. :)
Jul
28
comment What is the difference between “das Ergebnis” and “die Folge”?
@celtschk: Ob eine Folge etwas Finales ist, ist eine Frage der Perspektive, wie Dein Beispiel mit dem Kopfball zeigt. Solange diese Perspektive aber offen ist, und nicht näher bestimmt, sind eben beide Wendungen möglich. Auch lässt sich für fast jedes Ergebnis ein größerer Rahmen finden, in dem es nur vorläufig war - etwa das Spiel im Turnier, das Turnier in der Karriere usw.
Jul
26
comment What is the difference between “das Ergebnis” and “die Folge”?
@celtschk: Tja, das Ergebnis des Kopfballs oder die Folge des Kopfballs war das 2:3. Was willst Du sagen? Dass ein Ergebnis nicht eine vorläufige Folge sein kann, oder dass eine Folge nicht Ergebnis genannt werden kann? Oder was sonst? "Folge ... doesn't finish it completely" - which it? Wo nimmst Du das Spiel her, wenn vom Kopfball die Rede ist? Oder: Welches Folge kann nicht als Ergebnis eines Teilbereichs so aufgefasst werden, dass sie ein Zwischenergebnis ist?
Jul
24
comment What is the difference between “das Ergebnis” and “die Folge”?
Für das Verb folgte im Zshg. mit der Werbepause gibt es zwar keinen Ersatz mit Ergebnis, aber auch keinen mit Folge, dem Hauptwort. Möglich ist auch zu sagen, dass das Ergebnis war, dass das Wasser gekocht hat. Der Satz "Folge describes an occuring after something" schließt nicht aus, dass Ergebnis auch nach einem anderen Ereignis folgt, und zwar in beiden Fällen kausal - die Stellung in der Argumentation legt aber eine Ausschließlichkeit nahe - sonst wäre es ja kein Unterschied, nach dem gefragt war.
Jul
24
comment What is the difference between “das Ergebnis” and “die Folge”?
Der erste, hervorgehobene Satz beinhaltet die Folge als Verb. Der zweite kann auch "Das Ergebnis aus (1) und (2) ist ...". Ebenso ist "Jedenfalls war die Folge ..." möglich und üblich. Außerdem ist das Fallen von Gegenständen Richtung Erdmittelpunkt keine Folge des Gesetzes der Gravitation, sondern eine Folge der Gravitation selbst. Oder deren Ergebnis. Nur im Satz mit der Kalkulation läßt sich Ergebnis nicht mit Folge ersetzen.
Jul
24
comment What is the difference between “das Ergebnis” and “die Folge”?
"Der Kopfball hatte das zwischenzeitliche 2:3 zum Ergebnis" kann gesagt werden, ohne dass das 2:3 auch das finale Ergebnis ist. Umgekehrt kann man auch sagen, dass der Elfmeter das 2:4 zur Folge hatte, auch wenn das 2:4 das endgültige Ergebnis ist. Die Antwort ist also in jeder Hinsicht falsch.
Jul
24
comment Wie drückt man aus, dass man sich falsch in dieser Welt fühlt?
Es gibt kein richtiges Leben im Falschen.
Jul
24
comment “etwas gegen etwas anderes eintauschen”. Warum nicht 'für'?
Ein Königreich für ein Pferd!
Jul
24
comment Site to talk with people from German speaking areas
Sicher nicht unser Chat - da redet man nur Englisch! :) (Just kidding). Aber er könnte zu schwach besucht sein.
Jul
24
comment Bedienungsanleitung – Alternative zur Überschrift »Für Eilige«
I'm feeling lucky!
Jul
24
comment Wortart von “w”-Fragewörtern in Kontext
"Das ist die Stadt, durch die Goethe mal durchgefahren ist.", nicht wo. Aber "Das ist die Stelle, wo er sein Portemonnaie verloren hat" würde ich ertragen. :)
Jul
23
comment What is the difference between “nachvollziehen” and “verstehen”?
Was ist falsch an "Die Bedienungsanleitung kann kein Mensch nachvollziehen"? An "Unterschreiben Sie nichts, was Sie nicht nachvollziehen können". "Ich kann nicht nachvollziehen, wie man so viel Glück auf einmal haben kann." "Ich kann nicht nachvollziehen, warum es dir so wichtig ist." "Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass ...".