7,086 reputation
11041
bio website home.arcor.de/hirnstrom
location berlin.de
age 48
visits member for 2 years, 10 months
seen Apr 20 at 22:37

scala, java, linux


Mar
7
comment Why is it “der Bikini”? Shouldn't the noun be feminine?
@Wrzlprmft: Was soll ich da denn sehen? Kannst Du ein einziges Wort nennen, bei dem man das Geschlecht auf die strittige Weise bestimmt hat oder kannst Du das nicht? Gesucht ist nicht ein Wort bei dem es zufällig passen würde, auch wenn die Bestimmung des Geschlechts nicht so passiert ist. Wenn man nicht vorher weiß, ob das Verfahren funktioniert, ist es schlicht wertlos.
Mar
7
comment Why do Bayern and Baden-Württemberg (±RP, SL, HE, TH) share sometimes more words with Switzerland and Austria, than with the rest of Germany?
@c.p. In Norddeutschland gibt es eine Dänischsprachige Minderheit mit Sonderrechten. In Ungarn und Rumäninen gibt es deutschsprachige Minderheiten.
Mar
6
comment Für Luft gibt es “entlüften”; für Gas, “entgasen”. Was entspricht folgenden Gasen: Stick-, Wasser- und Sauerstoff?
@CarstenSchultz: Die ganze Sprache ist künstlich. Nur hören kann man es natürlich nicht. Wenn Du nie mit Entgasungen zu tun hast ist Dir das Wort fremd - wenn doch dann nicht. Das hat aber nichts mit dem Wort zu tun, sondern ist mit jedem Wort so.
Mar
6
comment Translation of “She has a nice look”
Eine schöne Bewegung der Augen beim Schauen? Was soll denn das sein? Das soll ein englischer Ausdruck sein?
Mar
6
comment Why do Bayern and Baden-Württemberg (±RP, SL, HE, TH) share sometimes more words with Switzerland and Austria, than with the rest of Germany?
Viele Sprachen folgen keinen politischen Grenzen. Wieviele Nationen sprechen Englisch, Französich? Was sprechen Kurden? Die Niederlande sind sprachlich gespalten, die Schweiz. Es scheint doch eher die Regel als die Ausnahme.
Mar
6
comment Why do Bayern and Baden-Württemberg (±RP, SL, HE, TH) share sometimes more words with Switzerland and Austria, than with the rest of Germany?
4 Jahre scheinen ziemlich dünn, um darauf einen Sprachgebrauch zu gründen, der bis heute fortwirkt.
Mar
6
comment Kann man sich entschuldigen oder nur um Entschuldigung bitten?
Entschuldigungsrituale gehören der Sphäre der Kultur an, und damit ist ein natürlich klingen gar nicht zu erwarten. Es hört sich aber richtig an wenn es richtig ausgesprochen wird.
Mar
6
comment Kann man sich entschuldigen oder nur um Entschuldigung bitten?
Die Seite sollte allgemeingültige Antworten geben, keine persönlichen Befindlichkeiten breitwalzen.
Mar
6
comment Why is it “der Bikini”? Shouldn't the noun be feminine?
@DisplayName: Die Antwort "nach Art des Gegenstandes" hilft nicht weiter, weil viele Gegenstände vielgestaltig sind. Walnuss kann als Frucht und als Holz aufgefasst werden, als Farbe, als Baum, usw. Mit unterschiedlichen Bezeichnungen kommen aber unterschiedliche Geschlechter, selbst für sehr ähnliche Dinge, etwa die Bank aber das Kreditinstitut, oder der Laden, das Kaufhaus, Die Moulinexmaschine ist übrigens mit großer Sicherheit auch ein Apparat, alias Gerät. Du musst nicht nur versuchen Deine Ideen zu belegen, sondern vor allem zu widerlegen.
Mar
6
comment Why is it “der Bikini”? Shouldn't the noun be feminine?
@Wrzlprmft: Jetzt sagst Du es gäbe eine Tendenz. Wie kommst Du darauf? Hast Du Dir das eben ausgedacht, oder gibt es dafür Belege? Du scheinst zu glauben, dass man, wenn man es nicht weiß, einfach die nächstbeste Vermutung als Tatsache verkaufen darf.
Mar
6
comment Wann Anführungsstriche, wann kursiv?
Wenn Wikipedia eigene Regeln hat, dann musst Du das dort nachfragen. Wir beantworten Fragen zu Regeln der dt. Sprache - nicht zu Regeln irgendwelcher Vereine.
Mar
6
comment Ausdrucksstarkes deutsches Wort oder Wortgebilde fuer “Big Data”?
@Hulk: Zu allem Überfluss ist es auch noch so, dass gerade die Müllhalde ein hervorragendes Bild abgibt, denn Glas, Plastik, Staub, Papier ist in kleinen Mengen eine Belastung, in Großen Mengen und sortiert wird es wertvoll, was eben prächtig auf die Datensammelei passt.
Mar
6
comment Ausdrucksstarkes deutsches Wort oder Wortgebilde fuer “Big Data”?
@Hulk: Die Floskel von den "negative connotations" kann ich nicht mehr hören, denn sie ist ein einfältig und primitiv. Man hat schließlich Müllhalden, weil man sie braucht - offenbar lösen sie ein Problem. Für den Betreiber sichern sie sein wirtschaftliches Einkommen. Hören wir doch auf so zu tun als ob die Welt für alle gleich sein müsste und sich in ein Schwarz/Weiß-Schema unterteilen ließe, und als ob das hier zu irgendwelchen Erkenntnissen führen könnte. Dass Du meinst die Häufigkeit mit der Du von Müll- im Ggs. zu anderen Halden sprichst wäre von Relevanz ist das nächste Ärgernis.
Mar
3
comment Why is it “der Bikini”? Shouldn't the noun be feminine?
Wie bestimmt man denn den nächstliegenden existierenden Ausdruck? Wieso nicht der BH, der Schlüpfer, die Unterhose, die Unterwäsche, die Bademode, die Badehose usw.? Wo gibt es denn die Regel, dass existierende Begriffe die der Sache nahekommen ihr Geschlecht verleihen? Gibt es dafür erwiesene Beispiele? 2.: Was ist denn die Moulinex? Ich habe eine Braun (Küchenmaschine) und einen Braun (Elektrorasierer). 3.: Schönes Beispiel, aber wie Du selbst schreibst kaum vorstellbar, dass dies die Sprecher beeinflusst hat. "Der Mann schenkte ihr einen Bikini. Er sah grauenvoll aus." :) Richtig ist 2a).
Mar
3
comment Why is it “der Bikini”? Shouldn't the noun be feminine?
Es gibt keine Regel wonach Dinge in die weibliche Sphäre gehören weiblich sind oder Dinge die zu Männern gehören männlich. Die Frage basiert also schon auf einer Fantasieregel. Es gibt also keine Ausnahme die legitimiert werden müsste.
Mar
1
comment Ausdrucksstarkes deutsches Wort oder Wortgebilde fuer “Big Data”?
@Hulk: Das ist aber ein unzulässiger Schluss. Eine Müllhalde ist ja eine sehr spezielle Halde (nicht etwas ähnliches). Die Nutzlosigkeit folgert aber einzig aus dem Müllanteil, den Du als Spezialisierung hinzufügst. So wie ein Eimer auch Austern beherbergen kann, ungeachtet aller Mülleimer, die diesem in seiner eimerhaftigkeit ähnlich sind, so gibt es auch Rohstoffhalden mit Neodymerz oder Antrazit. Ob die gesichert sind oder nicht ist eine andere Frage. Dass Vergleiche und Metaphern nur begrenzt tragen ist nix neues.
Feb
25
comment Ausdrucksstarkes deutsches Wort oder Wortgebilde fuer “Big Data”?
Und welche Synonyme waren das - nicht dass wir die jetzt nach und nach selbst hervorbringen.
Feb
15
comment Do all German nouns start with a capital letter?
@Robert: Gar nicht, weil es nicht gefragt ist.
Feb
13
comment “eine Fahrkarte drücken” vs “eine Fahrkarte ausdrücken”
Als Nebenbemerkung: Drucken und drücken haben schon den gleichen Stamm. Der Fehler ist also verständlich.
Feb
5
comment Verbstellung im Nebensatz mit “weil”
Wieso ist die Frage meinungsbasiert? Entweder der Satztypus kommt aus dem Englischen oder nicht. Und entweder das kann man inzw. so sagen oder nicht. Dass man die richtige Antwort nicht weiß und gerne seine Meinung abgäbe macht die Frage nicht unmöglich.