Reputation
9,137
Next tag badge:
94/100 score
26/20 answers
Badges
1 15 54
Newest
 Investor
Impact
~475k people reached

Sep
9
comment Should I use the “neue Rechtschreibung” even with people who capitalize “Du”, “Dich”, usw.?
Ich benutze einiges der neuen Schreibung (ss statt ß zum Beispiel) aber beharre auf Du, Dich, Sie wenn ich jmd. anschreibe. Wenn mir aber wer klein schreibt, dann schließe ich einfach 'neue Schreibung' und vermute dass das jeder andere, wohlwollende Mensch ebenfalls tut. Es gibt keinen Grund sich für die Verwendung der neuen Schreibung zu entschuldigen.
Sep
6
comment What is the “Hang der Deutschen zur doppelten Abstraktion”?
Fehlt im letzten Satz etwas? Ist aus dem Zusammenhang ersichtlich, dass ... würde ich verstehen, oder was soll ersichtlich sein? Und woher die Geschlechtsumwandlung? Oben war es noch ein die nichts mit der Realität zu tun hat, jetzt ist es ein dieser. Dieser was?
Sep
5
comment “von Englisch nach Deutsch” - why not “zu”?
We need more Context for the question; a whole sentence at least. "President Kennedy changed from Englisch to German: Ick bin ein Berliner!". Hier wäre von Englisch nach Deutsch richtig.
Sep
5
comment What is the “Hang der Deutschen zur doppelten Abstraktion”?
@Wrzlprmft: Daraus, dass der Autor seine eigene Einschätzung wiedergibt folgt dennoch nicht, dass diese etwas mit der Realität zu tun habe. Auch Astrologen schreiben Bücher.
Sep
4
comment What is the “Hang der Deutschen zur doppelten Abstraktion”?
Ich höre davon zum ersten Mal. Könnte auf Hegel zurückgehen.
Sep
4
comment What is the “Hang der Deutschen zur doppelten Abstraktion”?
@Wrzlprmft: Wieso spielt es eine Rolle, ob der Autor seine oder eine fremde Einschätzung wiedergibt? So oder so kann es mit der Realität zu tun haben oder nicht, oder sind Autoren unfehlbar? Zumal der Autor hier ja nicht Shakespeare ist; nicht mals so hieß.
Sep
4
comment Übersetzung von “one of the very best”
Sagen wir es gibt schlimmeres als Heidelberg. Baden Baden etwa. Was Werbebroschüren betrifft: Dort trifft man ja wohl die schlimmsten und schlechtesten Sprachkonstrukte überhaupt an - im Namen der Kreativität wird jeder Blödsinn verbrochen und gefeiert. In Werbebroschüren geht alles.
Sep
4
comment Übersetzung von “one of the very best”
Heidelberg? Im Ernst? ;)
Sep
4
comment Is 'ward' a form of 'werden' in this sentence?
Und es ward Licht.
Sep
4
comment Adjektiv und Adverb Kombination in “serviert traditionell spanische Gerichte”
Name und Madrid tragen wenig zur Unterscheidung bei - die könnte man rauskürzen.
Sep
4
comment Adjektiv und Adverb Kombination in “serviert traditionell spanische Gerichte”
b) heißt doch, dass das Restaurant schon immer solche Gerichte serviert, traditional, Spanish dishes wären spanische, traditionelle Gerichte. Traditionell spanische Gerichte kommt mir spanisch vor. Sind das Gerichte die früher Spanisch waren, aber heute nicht mehr? Spanische Gerichte traditionell serviert könnte moderne, molekulare Küche sein, aber der Ober hat einen Sombrero auf.
Sep
2
comment ich, der ich seit 20 Jahren “meinem Volke” or “seinem Volke” diene? (Questions about pronoun antecedents & relative clause)
Ohne Kontext vermute ich, dass es im Text eine dritte Person existiert, deren Volk die erste Person dient, und dass es möglicherweise nicht deren Volk ist, sondern eben das des anderen. Wieso beginnt das Beispiel mit einem kleinen "i" - wie beginnt denn der Satz?
Sep
1
comment German “Man beweise …” for “Prove that …”
Du hast geschrieben, es würde einfacher, wenn man statt 2 Möglichkeiten (Du, Sie) nur eine hätte (man). Man hat aber dann nicht nur eine, sondern 3 (Du, Sie, man). Dass man universell die beste Möglichkeit ist willst Du ja wahrscheinlich nicht sagen.
Aug
31
comment German “Man beweise …” for “Prove that …”
Ja, und der Vorteil nicht zwischen Du und Sie auswählen zu müssen überzeugt nicht, denn das bedeutet ja, dass Du zuvor beide ausschließen musst.
Aug
31
comment German “Man beweise …” for “Prove that …”
Du hast geschrieben but has the advantage that no decision about du or Sie is required, nicht mit Du fällt mir nur die häßliche Form "Du beweisest, daß ..." ein. Das man wäre ja keine Alternative, wenn es eine Du- oder Sie-Form gar nicht gäbe. Beide sind in der Frage nachzulesen.
Aug
30
comment German “Man beweise …” for “Prove that …”
Statt zw. Du und Sie muss man zwischen Du und Sie und man wählen - die Situation ist also komplexer geworden, nicht einfacher.
Aug
28
comment What does “g'suffa” mean?
Und was heißt to guzzle? Saufen, schlucken, verschlingen - danke.
Aug
27
comment Genitiv von Fallnamen
@c.p. Millionen Fliegen ...
Aug
25
comment Übersetzen: “And I, by suggesting, …”
@chirlu: Das kommt hin.
Aug
25
comment Finance metaphors for relationships
Investieren alleine ist aber noch nicht die Metapher. Gefühle/Zeit/Geld in eine Beziehung investieren wäre eine.