7,503 reputation
11446
bio website home.arcor.de/hirnstrom
location berlin.de
age 49
visits member for 3 years, 5 months
seen Oct 27 at 22:59

scala, java, linux


Oct
19
comment Is the eszett (ß) used in last names?
Mit Reiß und Reiss wäre die Frage leicht selbst zu beantworten gewesen.
Oct
19
comment What could A, F and L mean in a course timetable?
Ich votiere nicht für 'close', da mir die Frage durch 'usage' abgedeckt scheint. Es ist ein Rätsel welches aber inzwischen eine, ich denke objektive, Lösung gefunden hat, und nicht im wilden Spekulieren endet. Der Informationsgehalt für Dritte ist sicherlich gering, so dass man mit "too localized" natürlich argumentieren könnte. Mehr Kommentare zu den close-votes sind erwünscht. Zustimmung kann dann ja durch aufwerten des Kommentars ausgedrückt werden.
Oct
14
comment What does “laufen” mean other than walking and running?
@Baz: Nein. Du unterschlägst ja das Laufen, wenn Du nur "hier sind" sagst. Richtig ist, dass eine Weglassung in der einen Richtung keine Weglassung in der anderen ist - in der anderen Richtung wäre es eine Hinzufügung.
Oct
13
comment What does “laufen” mean other than walking and running?
@Baz: Was meinst Du mit "nicht anders herum"? Meine Aussage ist, dass "laufen herum" eine Bewegung zwingend vorraussetzt. Dass diese die Existenz impliziert versteht sich wohl von selbst. "Sitzen herum" bestätigt auch die Existenz, aber bedeutet eben etwas anderes. "Here are so many mushrooms" kann nicht mit "Hier laufen viele Pilze herum" übersetzt werden. Die Antwort ist schlicht falsch.
Oct
13
comment “einander” vs. “sich” vs. “sich gegenseitig/wechselseitig”
Gerade weil Dir aufgefallen ist, dass "sich lieben" "sich selbst lieben" bedeuten kann verstehe ich nicht, wie Du im letzten Absatz dann der mehrdeutigen Version Dein Herz schenkst.
Oct
13
comment Verwendung von “dieser” und “jener”
Ich habe "dieses, jenes, welches" auch als Synonyme kennengelernt und muss die Antwort aufwerten.
Oct
13
comment Verwendung von “dieser” und “jener”
Das Beispiel mit die Auto und die Yacht ist schlecht gewählt, weil ...
Oct
13
comment Was ist die Bedeutung des Wortes “Mail”?
K. Stm.: M.E. ist die Verwendung von "Mail" im Deutschen gerade nicht leicht nachschlagbar. Leo hat das Wort beispielsweise nicht.
Oct
13
comment What does “laufen” mean other than walking and running?
Wie kommst Du auf die Idee "laufen" müsse da etwas anderes als "walking and running" bedeuten?
Oct
13
comment What does “laufen” mean other than walking and running?
Bitte lies meinen Kommentar zu Xand, den ich hier nicht wiederholen mag.
Oct
13
comment What does “laufen” mean other than walking and running?
In einem Altersheim in dem die Leute nicht nur meist sitzen, sondern auch im Rollstuhl sitzen, würde man sicher nicht "laufen rum" sagen, um die Existenz zu beschreiben.
Oct
13
comment Satzbeginn mit Kleinbuchstaben aufgrund Eigenname?
Firmen schützen ihren Namen als Wortbildmarke. Wenn es nach ihnen geht, dann schreibt man den Namen auch nur in einem eigenen, möglichst kostenpflichtigen Font in einer ebenfallst geschützten Farbe. Der nächste wird, um aufzufallen, ein Komma in seinen Namen platzieren zusammen mit der Regel keine Leerstelle danach źu lassen. Das muss niemand mitmachen. Mich bringt auch keiner dazu Kaisers falsch zu schreiben.
Oct
11
comment Benutzung von “nichtsdestotrotz” / “nichtsdestotrotz” usage
Mit der NGram-Grafik ist Tucholsky aus dem Rennen, der i.d. ersten Hälfte d. letzten Jahrhundert wirkte, aber das Wort ist ja offensichtlich viel älter.
Oct
6
comment Use of Konjuntiv II: Why “Ich wünschte”, not “ich wünsche”? Compare “I wish” in English!
Im Gegensatz zu "Ich wünsche allein zu sein", dem ein Apellcharakter innewohnt hat ein "Ich wünschte, ich wäre alleine." etwas resignatives.
Oct
3
comment »Ich weiß nicht, ob du es weißt, ABER …«
Der "und daher" Vermutung schließe ich mich aber nicht an. Stattdessen passt hier eher ein "nichtdestotrotz".
Sep
28
comment Double quotes in Switzerland for German texts (Guillemets/Gänsefüsschen)
So schreibt auch die NZZ - das Flaggschiff deutschsprachiger Presse in der Schweiz.
Sep
28
comment What could be expressed by “Ja, klar” in different situations?
Ja, klar. <!-- mehr als 10 Zeichen Gymnastik -->
Sep
28
comment Fugenkonsonanten bei zusammengesetzten Wörtern
Sonst müsste man aus dem Orangensaft Äpfelsaft folgern. ;) Allerdings sehe ich aus dem einen Schwein nur die Ablehnung des Plurals sich ergeben - wie folgt daraus, dass es kein Genitiv ist?
Sep
24
comment Zusammengesetzes Wort: Bindestrich oder nicht?
"Recycling-Quote, Messer-Schleifer, Hinterhof-Werkstatt, Automatik-Getriebe, Auslass-Ventil" gehören allesamt zusammengeschrieben. Vor Jahren, als Recyclingquote noch neu war, mag man es wegen der unterschiedlichen Herkunft (Englisch/Latein?) getrennt haben. Im gleichen Text beides zu nutzen scheint mir auch eine Schnapsidee.
Sep
24
comment German story to reduction of alphabet
Sie muss älter sein, denn mein Vater las sie mir am Mittagstisch vor als ich noch zu Hause lebte, also bis '83.