961 reputation
211
bio website
location Northern Germany (HQ)
age 45
visits member for 2 years, 10 months
seen Apr 3 at 13:38

"Never take a machine if only a human can do the job. But never take a human if a machine can do the job." 50% joke, 50% truth, but not in a symmetric sense :)


Feb
5
comment Hat sich seit Windows Vista der Gebrauch von “Sanduhr” verändert?
@knut -- Quatsch. SAP steht für Starten, Anklicken, Pause. Oder für Steigende Ausgaben planen. Oder Shareware aus Pakistan (was aber nicht politisch korrekt ist -- Pakistan gegenüber).
Feb
5
revised Ist es “die” Webseite und “der” Link?
Minor edits
Feb
5
suggested suggested edit on Ist es “die” Webseite und “der” Link?
Feb
5
answered How to pronounce the ending -ig if it has another consonant after it?
Oct
23
comment Gibt es einen Unterschied zwischen “Haarspalterei” und “Erbsenzählerei”?
Irgendjemand sollte seinen Erbsen-Count raufgezählt bekommen, indem @bernd_k eine Antwort acceptet ;-D
Oct
23
awarded  Nice Answer
Oct
12
comment Ist “schwer zu angelnder” eine zulässige Satzkonstruktion?
Ich glaube es wäre ein Gerundivum wenn es im Deutschen so etwas gäbe wie das Gerundivum im Lateinischen. Dann wäre es eigentlich "Der Fisch ist ein schwer zu angelnder [Fisch]", wobei das zweite "Fisch" ausgelassen wird. Ich glaube, das ist noch das logischste. Allerdings ist das dann eher die Zustandsbeschreibung, keine Eigenschaft. Also doch nicht 1:1 vergleichbar. Mmmmh...wir haben Sorgen...!
Oct
12
comment Ist “schwer zu angelnder” eine zulässige Satzkonstruktion?
+1 Könnte auch irgendeine Grammatikalkonstruktion sein, die überhaupt keinen Namen mehr hat, wie auch der Konjunktiv in nicht allzu ferner Zukunft passé sein wird...sozusagen schwer zu benennende Konstrukte...komisch ist, dass das Wort "angelnder" einen Unterprozess in meinem Hirn anwirft, der den Eindruck hat, der Fisch würde angeln.
Oct
12
comment Verwendung von “dieser” und “jener”
Ja ja, praktisch setze ich auch die meisten Kommata richtig, aber theoretisch.... :O
Oct
12
comment Verwendung von “dieser” und “jener”
+1 weil es zeigt, welch kranke (?) Zusammenhänge man intuitiv richtig berücksichtigt beim alltäglichen Formulieren, ohne sich dieser (jener?) Zusammenhänge bewusst zu sein.
Oct
2
comment Expressions to congratulate on October the 3rd (Day of German Unity)
Funny thing is, it is impossible to disprove or prove that one wanted to post the answer independently of the comments posted previously...
Oct
2
comment What is an accurate translation for “I just wanted to run this by you…”?
@Em1 why don´t you supply all this as an answer?
Oct
2
comment Expressions to congratulate on October the 3rd (Day of German Unity)
I wonder if it is considered bad behavior to supply an answer that has been covered in comments already...
Oct
2
answered Expressions to congratulate on October the 3rd (Day of German Unity)
Oct
1
comment Bei XY unterm Sofa?
+1 die Hampelmannversion finde ich ziemlich glaubwürdig.
Oct
1
comment Bei XY unterm Sofa?
+1 Coole Frage. Hempels ist mir geläufig, aber nur ohne Hintergrund. Den Heini habe ich noch nie gehört.
Oct
1
comment Fugenkonsonanten bei zusammengesetzten Wörtern
Was ist mit der Hundkatzemaus aus den Montagsmalern? <flitz>
Oct
1
comment Is this the correct way to spell the slang term for 'toilet' in German — 'Scheißehaus'?
+1 solely for asking ;)
Oct
1
comment Is this the correct way to spell the slang term for 'toilet' in German — 'Scheißehaus'?
Besides, the "Scheißhaus" is not neccessarily just the toilet itself, but the hole room, or, if the building contains just the toilet, the whole building. German slang would be "Kackstuhl", or "Lokus", if you'd solely wanted to refer to the toilet itself.
Oct
1
comment Is this the correct way to spell the slang term for 'toilet' in German — 'Scheißehaus'?
I could, however, imagine a house used to contain fascies, making that one the "Scheißehaus", with the "e" because the noun "Scheiße" composed the word. That would, however, be not the toilet, but a storage building, so: yes, +1.