3,737 reputation
523
bio website ohloh.net/accounts/falkb
location Mitteldeutschland
age
visits member for 1 year, 2 months
seen yesterday

1d
comment When to use “der” or “den”?
This is a good example why you can exchange the position of subject and object in German language, Nominative and Accusative make always clear which one we have. The English language doesn't have this case feature, and so you must keep the SPO order to make it clear what you mean.
Jul
8
answered Sind Zootiere Ausstellungsstücke?
Jul
8
comment Verb/noun pairs in German (collocation)
@celtschk: you can assign it to influence of foreign languages (as direct adaptation of make sense)
Jul
7
reviewed Close Eine passende Anzeige finden
Jul
7
reviewed Leave Open How can “Dense plasma focus” be translated?
Jul
7
comment Verb/noun pairs in German (collocation)
@Martin: the change of meaning is probably that machen became a synonym of ergeben, like in Das macht eins fuffzich!.
Jul
7
answered Verb/noun pairs in German (collocation)
Jul
6
comment Deutsches Wort für “second hand shop”
Warum soll Second-Hand etwas mit Kleidung zu tun haben? Aus zweiter Hand kann alles sein.
Jul
6
comment Deutsches Wort für “second hand shop”
Ganz früher hieß das glaube ich Kommissionsladen.
Jul
6
comment Deutsches Wort für “second hand shop”
In der DDR, wo sich der Einfluss der englischen Sprache in Grenzen hielt, hieß das An- und Verkauf. Z.B. "im An- und Verkauf einkaufen".
Jul
4
comment Why “Bitteschön”?
@Raphael: you're wrong. 2 Cases: "Bitte(schön), hier hast du es!" and "Kannst du mir bitte(schön) mal sagen, warum ...?"; both ones emphasize the sentence.
Jul
2
awarded  Curious
Jun
30
awarded  Nice Answer
Jun
12
awarded  Nice Answer
Jun
10
awarded  Yearling
May
9
comment Wie sagt man urinieren und defäkieren in der Kindersprache?
es gibt verschiedenen Verniedlichungsformen für die Kindesalter, für größere Kinder klingt Kindergartensprache dann albern, Toschos Antwort ist neutral für alle Alter
May
9
comment Non-natives using strong verbs as they were weak: would this compromise understanding?
@PeterHorvath: you're right, the year was meant for the strong verbs only
May
8
comment Gibt es ein Eigenschaftswort für den Zustand, wenn man keinen Durst hat?
na ja, Werbe-Leute sind auch nur Menschen, die nach passenden Begriffen suchen. Und undurstig würde mir auch als sinnvollstes Wort einfallen. Außerdem schlägt sich Werbung, wenn sie nicht zu abwegig ist, durch die ständige Dauerbestrahlung der Menschen ziemlich gut auf die Umgangssprache nieder...
May
8
comment Gibt es ein Eigenschaftswort für den Zustand, wenn man keinen Durst hat?
Doch, undurstig sieht man gerade auf vielen Werbeplakaten ( horizont.net/aktuell/agenturen/pages/protected/… ), und ich halte den Begriff für am sinnvollsten
May
6
revised Can the indirect pronoun go before the subject?
I was confused. Yes, the last element is the important one