2,935 reputation
1518
bio website carsten.codimi.de
location
age
visits member for 1 year, 2 months
seen 5 hours ago

Native German speaker from Berlin, not a linguist.


23h
comment German sentence structure
Merkwürdiger Beispielssatz. de.wikipedia.org/wiki/Anton_A._Bucher
2d
comment Meaning of “Die Reisenden, die in die DDR zurückkehren wollen, müssen mit Westgeld ausgestattet werden.”
de.wikipedia.org/wiki/Mark_(DDR)
2d
comment Was bedeutet “heuer”?
Danke für die Herkunft, den Vergleich mit „heute“, die Verbreitung und das Fehlen von Propaganda.
2d
comment Meaning of “Die Reisenden, die in die DDR zurückkehren wollen, müssen mit Westgeld ausgestattet werden.”
Dein Problem ist kein sprachliches, Du hast den Satz völlig richtig verstanden. Sicher brauchen alle DDR-Bürger, die in der Westen reisen wollen, Westgeld. Die, die dort bleiben wollen, sind aus DDR-Sicht ohnehin verloren und können ignoriert werden. Die Sorge gilt daher denen, die reisen und zurückkehren wollen.
2d
comment Verneinter Aussage wurde »Wirklich?« entgegnet – wie antworte ich?
Ich glaube, die Grammatik im Titel ist daneben: Dir wurde auf die die Aussage etwas entgegnet.
Oct
26
comment Gibt es ein Minimalpaar für die beiden deutschen ch-Laute (ç und χ)?
Würde Dir abgesehen von mangelnder Natürlichkeit die amerikanisch beeinflusste Variante "Machen" von "Mamalein" genügen?
Oct
25
comment “Das ist nicht fair”
Aber „ich habe den Beitrag als mir gefallend gekennzeichnet“ ist doch irgendwie umständlicher als „ich habe den Beitrag geliked“.
Oct
25
comment “Das ist nicht fair”
Ich habe da auch mal geschaut, aber man muss vorsichtig sein. Die Fundstellen können durchaus Shakespeare-Zitate und OCR-Fehler sein.
Oct
25
revised Is it still considered correct to append an “e” in old-fashioned dative?
Link inserted.
Oct
24
comment Gegenteil von “zudecken”
Natürlich "entdecken".
Oct
23
comment Is “lässt heller erscheinen” appropriate?
Compare german.stackexchange.com/questions/857/…. Also, what does “es” refer to? Voting to close now.
Oct
20
comment Huhn legt Ei auf dem/den Boden
I agree. I might prefer „Das Huhn legt auf dem Boden ein Ei“. The second one is as „Die Frau gebärt ein Kind ins Bett“. Not actually wrong, but still...
Oct
20
comment Huhn legt Ei auf dem/den Boden
Actually, (b) is somewhat funny.
Oct
18
comment Why “es” exists in “Ihm war es nicht kalt.”?
So, is the original sentence also correct or not?
Oct
16
comment Article with a coordination of two nouns in different genders
You will have to use the solution that you suggest yourself, it sounds perfectly fine. Other things are wrong, though. I would prefer „Dank an“ over „Danke an“, and, more importantly, it takes the accusative case. Then, „Reporterin“ is female (was that intended?), so the following relative pronoun would have to be „die“. And the word does not apply to anyone who reports, but is only used in the journalistic sense, again I am not sure if that is what you meant.
Oct
16
comment Preposition for “working at a university”
Interessant. Jemand sollte mal eine Umfrage beim nicht-wissenschaftlichen Personal machen.
Oct
15
comment Meaning of “im dritten”
Not the best choice to have the paragraph break between the two sentences.
Oct
10
comment Is the word “erkrankte” dated?
Sure, those things are always interesting.
Oct
10
comment Is the word “erkrankte” dated?
What was the complete sentence?
Oct
10
answered Translating English “with” + gerund construction to German