7,542 reputation
11135
bio website tohuwawohu.wordpress.com
location Germany
age 41
visits member for 3 years, 6 months
seen 17 hours ago

Aug
6
comment Verb preceding 'aber' in second clause
@Emanuel: Ich habe leider doch etwas mehr Zeit gebraucht, um die Dinge mit hinreichendem Abstand zu sehen - es tut mir leid, ich hatte auf Deinen ersten Kommentar hin völlig überreagiert und bitte Dich um Entschuldigung. Selbst wenn die Wortart für meinen Lösungsansatz nicht relevant sein sollte, ist terminologische Klarheit doch wichtig - daher ist es in der Tat sinnvoll, den Begriff der Konjunktion nur dann einzusetzen, wenn er zweifelsfrei passt. Ich habe meine Antwort entsprechend angepasst und wegen der zahlreichen Detailsfragen in ein Community Wiki umgewandelt.
Aug
6
revised Verb preceding 'aber' in second clause
replaced "conjunction" for sake of clarity
Aug
3
answered Verb preceding 'aber' in second clause
Aug
3
revised Relative placement and relationship between clauses
typo
Aug
3
revised Relative placement and relationship between clauses
added 261 characters in body
Aug
3
answered Relative placement and relationship between clauses
Aug
1
comment Can someone please translate a German inscription into English?
Maybe "Halt ihn!" doesn't relate to bowling but rather to the glass (ihn = den Bierkrug) itself?
Aug
1
comment Can someone please translate a German inscription into English?
Personal data removed. You will receive a notification displayed in the page's head when new answers arrive. You may also subscribe to the questions's rss feed.
Aug
1
awarded  Informed
Aug
1
revised Can someone please translate a German inscription into English?
personal data removed
Jul
22
comment The word “Reichskabinettspaleis“
Paleis is dutch for palace. In german, Palais was often used to denote official representative buildings, like the seat of government. Reichskabinettspaleis is obviously a typo.
Jul
17
comment Wo-Pronominaladverb und Satzbezug
Den Hinweis auf den Irrealis in Deinem Kommentar zur Frage halte ich für einen zentralen Punkt. So gesehen ist die Fassung "Du hast [sc. dasjenige] gewonnen, worüber sich alle freuen [sc. würden, hätten sie es denn]" eine elliptische Konstruktion. Versteht man das canoo-Beispiel in diesem Sinne, dann setzt man eine doppelte Ellipse voraus - weggelassen werden "das(jenige)" und "würden". Das ist dann m.E. keine Frage der Grammatik mehr.
Jul
14
comment Wie nennt man ein Produkt oder eine Dienstleistung, die ein Unternehmen nur anbietet, weil es “muss”?
Hast Du ein Beispiel dafür oder ist die Frage rein theoretisch?
Jul
14
comment “Unserer” oder “Unser” als eigenständiges Subjekt
Ich habe die Dinge eben nochmal anhand des aktuellen Grammatik-Dudens (Bd. 4, 8. Aufl., S. 278 Rn. 370) verifiziert; mehr kann ich nicht dazu sagen. Übrigens: auch der Duden bezeichnet die Variante „Unserer auch nicht“ als „elliptische Konstruktion“, bei der das Substantiv zur „Redundanzminimierung“ (so O-Ton Duden) eingespart wird. Die Frage nach dem „warum“ kann ich leider nicht beantworten - so ist einfach die gewachsene Grammatik.
Jul
14
answered es mit + Substantiv
Jul
14
comment “Unserer” oder “Unser” als eigenständiges Subjekt
@dirkt: Hast Du irgendeine Quelle, die diese Variante ausdrücklich als grammatikalisch zulässig ansieht? Die Variante "stellvertretend für das Nomen" dient gerade der Auslassung eines - ansonsten wiederholten - Wortes. Die Wikipedia bezeichnet bereits diese Variante als vor allem in der mündlichen Rede gebräuchlich.
Jul
14
revised “Unserer” oder “Unser” als eigenständiges Subjekt
deleted 1 character in body
Jul
14
revised “Unserer” oder “Unser” als eigenständiges Subjekt
added 4 characters in body
Jul
14
revised “Unserer” oder “Unser” als eigenständiges Subjekt
edited tags
Jul
14
revised “Unserer” oder “Unser” als eigenständiges Subjekt
added 473 characters in body