25,469 reputation
777162
bio website twitter.com/splattne
location South Tyrol, Italy
age 44
visits member for 3 years, 5 months
seen 14 hours ago

Mein Name ist Stefan Plattner. Ich bin verheiratet, Vater von zwei Kindern und lebe in Südtirol, einer autonomen Provinz Italiens. Ich habe Informatik studiert und bin nun schon seit etlichen Jahren in der Softwareentwicklung tätig.

Deutsch ist meine Muttersprache. Ich spreche auch Italienisch und einigermaßen gut Englisch. Letzteres allerdings bei weitem nicht fehlerfrei.

Seit Juni 2009 bin ich Moderator bei Serverfault, dem StackExchange-Ableger für Systemadministratoren.

StackExchange flair Stefan Plattner


May
28
comment Wann darf man Markennamen bevorzugen?
@OregonGhost bzgl. "Philadelphia": ja, stimmt. Ich glaube, es gibt hier einige Begriffe, die subjektiv unterschiedlich empfunden werden. Hängt meiner Meinung nach davon ab, wie alt man ist und aus welcher Gegend man stammt. Für mich (41) war Uhu früher wirklich das Wort für Kleber, Tesa hingegen verwende ich bis heute nicht für Klebestreifen (regional bedingt).
May
28
revised Wann darf man Markennamen bevorzugen?
added 10 characters in body
May
28
revised Was ist das für ein Wortspiel?
added 4 characters in body; edited title
May
28
comment Was ist das Präteritum von “darben”?
Es hört sich vielleicht deshalb seltsam an, weil das Wort im alltäglichen Sprachgebrauch so gut wie nicht mehr verwendet wird.
May
28
comment Wann darf man Markennamen bevorzugen?
Es gibt allerdings bestimmte Wörter, die ich wirklich bevorzugt verwenden würde, z.B. Whirlpool anstelle von Sprudelbad.
May
28
awarded  Enlightened
May
28
awarded  Nice Answer
May
28
revised Wann darf man Markennamen bevorzugen?
added 1882 characters in body; added 2 characters in body
May
28
answered Wann darf man Markennamen bevorzugen?
May
28
comment Wann darf man Markennamen bevorzugen?
Hm, das muss ich googeln. ;-)
May
28
revised Ist ein Buchstabe eine Nummer?
edited body
May
28
comment Wie lautet die korrekte Schreibweise für eine Datumsangabe im Dativ?
Im Prinzip gebe ich dir Recht. Aber mir graut vor der Vorstellung, dass wir zum Beispiel auch die Verwendung des Deppenapostrophs gut heißen, nur weil sie so verbreitet ist. Dadurch wird alles komplizierter und verwirrender für Sprachneulinge.
May
28
comment das Gehalt vs. der Gehalt
"The neutral form just doesn't work, if you're talking about Salary, in Germany." neutral?
May
28
answered das Gehalt vs. der Gehalt
May
28
comment Wie lautet die korrekte Schreibweise für eine Datumsangabe im Dativ?
@bernd_k Ich finde, es ist eine prinzipielle Frage. Die Sprache wird (v.a. für Leute, die sie als Fremdsprache lernen) komplizierter, weil sie unlogische Elemente enthält. Außerdem stellst du mit deinem Kommentar die Existenz dieser Website in Frage, oder? ;-)
May
28
comment Wie lautet die korrekte Schreibweise für eine Datumsangabe im Dativ?
Würdest du auch sagen: "Das Fest wird am Freitag, einen besonderen Tag in der Geschichte unseres Dorfes, stattfinden."? Wieso musste sich hier wieder eine Sonderregel einbürgern, die das Erlernen der Sprache wieder um eine Spur schwieriger macht?
May
28
comment Wie lautet die korrekte Schreibweise für eine Datumsangabe im Dativ?
Google-Suche für "am Dienstag, den": 8,5 Mio. Treffer (argh!)
May
28
comment Wie lautet die korrekte Schreibweise für eine Datumsangabe im Dativ?
Vielleicht ist es selektive Wahrnehmung, aber ich sehe die "den"-Form sehr häufig.
May
28
comment What is a good German translation for the verb “to plateau”?
@Pekka it depends on the economic context. Sure, it's negative for companies if the number of new customers "stagniert" or if a market is saturated. But it's not necessarily true in this case (Financial Times): "Japan: Während andere Länder gegen die Inflation kämpfen, stagnieren auf der Insel die Preise."
May
28
revised What is a good German translation for the verb “to plateau”?
added 32 characters in body; edited title