Reputation
27,754
Next tag badge:
155/100 score
19/20 answers
Badges
11 89 179
Newest
 Nice Answer
Impact
~881k people reached

Dec
19
comment Redet man den Weihnachtsmann mit “Du” oder mit “Sie” an?
@ThorstenDittmar Abgesehen, dass dass ich nicht verstehe, weshalb die Frage irrelevant sein soll: Die Geschichte, dass der Weihnachtsmann eine Erfindung von Coca Cola sei, stimmt so nicht. Siehe: textakademie.de/index.php?id=933
Dec
15
comment “Ich halte die Flasche in die Luft.” Warum denn den Akkusativ?
Zum Titel: Ich würde Warum denn Akkusativ? schreiben (klingt besser). den ist jedoch nicht falsch, denn man könnte gedanklich ein Verb hinzufügen wie in Warum denn den Akkusativ nehmen?
Dec
8
comment Difference between “weil” and “denn”
Similar question: german.stackexchange.com/questions/5494/…
Dec
6
comment Does the word “Fahrenheit” mean anything in German?
but fahren is not an adjective. :-)
Nov
26
comment Wann wird ein Beruf mit dem unbestimmten Artikel verwendet? Beispiel: “Ich bin Neurobiologe” oder “Ich bin ein Neurobiologe”?
Ich persönlich würde an deiner Stelle vermutlich "Ich bin Neurobiologe" schreiben. Es könnte allerdings sein, dass jemand das anders empfindet.
Nov
23
comment Regeln für bestimmte Artikel bei Staaten, Bundesländern und Bezirken
siehe auch german.stackexchange.com/questions/307/…
Nov
19
comment Woher stammt die (regionale) Bedeutung “seltsam, komisch” für “glatt”?
Interessant! Wo ich lebe, hat glatt auch eine zweite, wenn auch andere, Bedeutung: "I bin glatt Erschter g'worden!" (Ich bin wirklich/echt (erstaunlicherweise) Erster geworden!) - Bei näherem Überlegen: Das gibt's auch hochsprachlich: "Das hat mich glatt umgehauen." - "Das hat mich glatt überfordert."
Nov
13
comment Conjunctions in subordinate clauses
@userunknown ich meinte jeweils den "und ich bin faul"-Teil. Eigentlich ursprünglich auch das mit "es" und "er" (nicht guter Stil), aber streng genommen kein Fehler. Hab jetzt geändert in "Both sentences contain a mistake."
Nov
13
comment Conjunctions in subordinate clauses
@userunknown PS: "weil es anstrengend ist" isn't a mistake; "es" can be interpreted as an "unpersönliches Subjekt", and is not related to "Sport".
Nov
13
comment Conjunctions in subordinate clauses
@userunknown While I agree that mistakes should be corrected, in this specific case the errors are a sign that the author didn't grasp the concept. Changing that part of the question changes the post too much; also, it wouldn't be fair to the people who alredy answered the question in a certain way.
Nov
12
comment Conjunctions in subordinate clauses
Note ("weil" question aside): both sentences contain a mistake. I won't correct them; you can find the mistakes in one the questions below)
Sep
28
comment What is the difference between Bewußtsein and Bewußtheit?
@Gigili in English both can be translated as "consciousness" or "awareness". It depends on the context what's the right expression in German.
Sep
22
comment What is the meaning of “umhängbar”?
PS: Habe die Kritik an -bar-Wörtern etwas entschärft.
Sep
21
comment What is the meaning of “umhängbar”?
@Em1 Also ist meine Antwort upvotebar, weil sie verstehbar ist. ;-)
Sep
21
comment What is the meaning of “umhängbar”?
@Em1 "ersteigerbar", "kaufbar", "uneintauschbar" (würg); bin zwar nicht ein Zwiebelfischfan, aber hier ein Beitrag, der beschreibt, was ich meinte: spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/…
Sep
2
comment “Nice summary +1”: Wie sagt man das hier?
@hhh ja, das geht auch.
Sep
1
comment “Vor einer langen Zeit”: why einer and not einen?
@StephaneRolland I updated my answer. See the Wikipedia article I linked for strong and weak declination.
Aug
23
comment Is “ich” a subject or not
nominative case doesn't automatically imply that the word is the subject. Look for "prädikativer Nominativ" for example
Aug
21
comment Language Learning Software That Teaches Mechanics/Grammar
I closed this question because it doesn't meet the criteria defined in the FAQ: (German Language and Usage - Stack Exchange is for speakers of German wanting to discuss the finer points of the language and translation.)
Aug
18
comment Usage of Perfekt and Präteritum in the spoken language
The question *Präteritum or Perfekt" is a very difficult one. Even grammar books get it wrong. A very good read (plus tutorial video) here: belleslettres.eu/artikel/prateritum-imperfekt-perfekt.php