Reputation
867
Top tag
Next privilege 1,000 Rep.
Edit questions and answers
Badges
7 20
Newest
 Altruist
Impact
~24k people reached

Jul
17
revised How do you say “geek”/“IT guy” in German?
Guru-Sektion ausgebaut
Jul
17
comment How do you say “geek”/“IT guy” in German?
@userunknown: actually it's true. You hear IT-Mensch often from people who have no connection to the topic and lack the understanding to be more specific. It's their way of being specific without exposing themselves to ridicule when using terms they don't understand. I have heard this term several times.
Jul
17
comment How do you say “geek”/“IT guy” in German?
more than a religious meaning I'd associate the teacher aspect with Guru. I also don't see any difference in meaning (albeit in awkwardness when using them) of the terms ITler and EDVler. Otherwise an excellent answer and +1.
Jul
17
comment How do you say “geek”/“IT guy” in German?
You gotta love those Austrian terms. I for one cherish all the German dialects. It's one of the beauties of our (sometimes not so common) language.
Jul
17
revised How do you say “geek”/“IT guy” in German?
added 21 characters in body
Jul
17
comment How do you say “geek”/“IT guy” in German?
@inf: okay, take the English word knuckle, right? The k in it is silent. Now take the word drunk and reverse it, yielding knurd. Attempt to pronounce that already as you normally would in English. Since the k is silent again you'd end up with the pronunciation that you also find in the differently spelled nerd. Hope that helps. It's just one theory how the word came about. Kind of playing with the stereotype that nerds are the ones abstaining from parties and therefore not being drunk "ever".
Jul
17
revised How do you say “geek”/“IT guy” in German?
Die Anmerkungen aus den Kommentaren eingearbeitet
Jul
17
comment How do you say “geek”/“IT guy” in German?
Bzgl. Streber ... autoritätshörig? Warum? Das wird von denen die die Bezeichnung verteilen vielleicht so gesehen und ist auch als Konnotation beabsichtigt, aber ich sehe es nicht als enthalten. Ich meine Du verwechselst Streber und Schleimer ;) In manchen Kreisen wird ein IQ oberhalb 110 ja schon abschätzig bewertet und mit Strebertum in Verbindung gebracht. Was ich aber aussagen wollte ist, daß der Geek ob seiner Leidenschaft oft als Streber gilt und in entsprechenden Kreisen auch so verachtet wird.
Jul
17
comment How do you say “geek”/“IT guy” in German?
Nur weil es in Süddeutschland in der Form gebräuchlich ist, wird es nicht überall in der Form verwendet. Mir ist der süddeutsche Gebrauch zwar auch geläufig, aber eben auch der oben beschriebene. Guru finde ich auch ein gutes Beispiel welches ich vergaß.
Jul
17
awarded  Yearling
Jul
17
awarded  Nice Question
Jul
16
answered How do you say “geek”/“IT guy” in German?
Jun
8
awarded  Notable Question
Apr
8
comment Bergbau, Bergwerk - woher stammt der Wortteil “Berg-”?
@Andie2302: richtig, das war immer meine Eselsbrücke für herbergi im Isländischen. Isländisch ist sehr bildhaft und hat man erst einmal die Eselsbrücke gefunden ist es relativ einfach, bspw. heißt das Echo "bergmál", also wortwörtlich "Bergsprache". (Stígvélaði kötturinn -> der gestiefelte Kater; wobei man aber auch die a-nach-ö Geschichte kennen muß)
Apr
7
comment Bergbau, Bergwerk - woher stammt der Wortteil “Berg-”?
Altnordisch/Isländisch herbergi als Ursprung von Englisch harbor, seeehr interessant. Vielen Dank auch für die Links. In diesem Lichte könnte ich mir gar vorstellen, daß die Bedeutung des "Bergens" (als Rettung von Personen) sich möglicherweise erst in Abwandlung aus dem Bergen von Bodenschätzen ergab.
Apr
7
comment Bergbau, Bergwerk - woher stammt der Wortteil “Berg-”?
@Jan: nur wird im isländischen "fjall" heutzutage verwendet (siehe Eyjafjallajökull - also "Inselberggletscher"). Kann sein daß es mal verwendet wurde, aber aktuell scheinbar nicht mehr (kam mir in mehreren Jahren in Island leben nicht unter, "berg" hingegen schon, bspw. als "bergmál"; also Echo). Björg (auch Björgvín) als Vorname enthält aber noch eine gebeugte Form und soll laut (isl.) Freunden vom Wortsinnn her von "Berg" stammen. "að bjarga" findet man in der Tat, bspw. in "björgunarsveit". Siehe auch ordabok.net ;)
Apr
7
comment Woher stammt das Verb “flacken”
Ich kannte nur die zweite Bedeutung. Und zwar aus der Drohung "... sonst kriegst du eine geflackt." Ich nahm immer an, daß es eine Verwandtschaft mit Flakgeschützen gab, durfte mich nun Dank deiner Frage aber eines besseren belehren lassen. Danke!
Apr
7
asked Bergbau, Bergwerk - woher stammt der Wortteil “Berg-”?
Feb
26
accepted “Gesichtszüge entgleisen”, wie nennt man das Konstrukt?
Feb
26
answered How do German job ads specify both female and male role types?