667 reputation
313
bio website 127.0.0.1
location Somewhere in the vicinity of Sol
age 42
visits member for 3 years, 3 months
seen Oct 13 at 7:25

Jan
23
answered Woher kommt das „ä“ in „bettlägerig“?
Jan
23
answered Wie sagt man “Ending” auf Deutsch?
Jan
23
revised Wie sagt man “Company's name” auf Deutsch?
added 324 characters in body
Jan
23
answered Wie sagt man “Company's name” auf Deutsch?
Jan
22
comment Was wäre eine gute Übersetzung von engl. “attention whore” ins Deutsche?
Ein Substantiv wäre mir am liebsten, aber natürlich geht auch ein zusammengesetzter Begriff. Danke.
Jan
22
comment Was wäre eine gute Übersetzung von engl. “attention whore” ins Deutsche?
Why is it not appropriate, though? Too harsh? "geltungssüchtiges Luder" (or "Person") sounds quite good, though. Thanks.
Jan
22
asked Was wäre eine gute Übersetzung von engl. “attention whore” ins Deutsche?
Dec
9
revised Welche Bedeutung hat “drangeben”?
Meine ursprüngliche Mutmaßung wieder eingefügt
Dec
9
comment Welche Bedeutung hat “drangeben”?
Danke. Normalerweise müßtest du deine Antwort überarbeiten können, du brauchst also nicht die Kommentarfunktion dafür verwenden. Ein Klick auf "Edit" um es zu bearbeiten sollte reichen.
Oct
7
accepted Impliziert “leugnen” die Behauptung des Gegenteils einer erwiesenen Tatsache?
Sep
24
comment Usage of “in der Tat”
@MikaH.: yes. Indeed it is ;)
Sep
24
awarded  Yearling
Sep
24
comment Impliziert “leugnen” die Behauptung des Gegenteils einer erwiesenen Tatsache?
Danke und +1. Das Beispiel war natürlich gerade deshalb gewählt, weil es den empfundenen kleinen Unterschied herausarbeitet. Aber es ist interessant hier zu sehen wie verschieden die Ansichten sind.
Sep
24
comment Impliziert “leugnen” die Behauptung des Gegenteils einer erwiesenen Tatsache?
Interessante Ansicht zum Thema Entstehung der Konnotation. Danke +1
Sep
24
revised Usage of “in der Tat”
added 76 characters in body
Sep
24
answered Usage of “in der Tat”
Sep
24
comment Impliziert “leugnen” die Behauptung des Gegenteils einer erwiesenen Tatsache?
Ich bin Muttersprachler und behalte es mir vor die Sprache kreativ zu formen. Nach wie vor steht da in Bezug auf "leugnen" nur eine Behauptung aber kein Beleg. Die Gegenteilige Behauptung habe ich ja in meiner Frage aufgestellt. Sie also mit einer Behauptung ohne Belege zu "beantworten" ist mager, nicht magererer *g*
Sep
24
comment Impliziert “leugnen” die Behauptung des Gegenteils einer erwiesenen Tatsache?
Und diese Antwort ist in keinster Weise hilfreich. Woher denn die Annahme bestreiten wäre nicht neutraler als leugnen in diesem Fall? Zumal der Duden speziell den Fall einer Beschuldigung der eigenen Person als Bedeutung angibt. Aber wie man an meinem Beispiel sieht, geht es nicht um eine solche Beschuldigung.
Sep
23
answered German for nickname?
Sep
23
asked Impliziert “leugnen” die Behauptung des Gegenteils einer erwiesenen Tatsache?