4,648 reputation
721
bio website
location Bavaria
age
visits member for 3 years, 1 month
seen 2 days ago

38 y/o Bavarian native, translator, master (German M.A.) in English and Art History, used to teach university, worked at a publishers', taught seminars for school students at major museum.


Oct
17
comment auf meinem Handy drauf
@Dunkit: Thanks for pointing this out - 'ist' is of course a verb. What I meant is a participle (edited that). Maybe this is a regional or social thing - to me, your version sounds as unnatural and wrong as mine sounds to you. Interesting!
Oct
17
revised auf meinem Handy drauf
clarification, incorporation of comment
Oct
17
answered auf meinem Handy drauf
Oct
15
awarded  Nice Answer
Oct
15
answered German phrase for something going wrong during a demo?
Oct
9
comment Is there any difference in the words “roast” and “fry” in German?
@ chirlu: Thanks, you're right! Fixed it :)
Oct
9
revised Is there any difference in the words “roast” and “fry” in German?
fixed mistake, pointed out by chirlu
Oct
8
comment Is there any difference in the words “roast” and “fry” in German?
Lol, these are definitely gebraten - and are called Spiegeleier, Ochsenaugen, Setzeier... (Strictly speaking, Spiegeleier are fried eggs that have been heated in the oven after frying, so that the clear film on the yolk turns white (a bit like over easy), but outside professional kitchens it's the commonest term.)
Oct
8
answered Is there any difference in the words “roast” and “fry” in German?
Oct
2
answered So viele Bezeichnungen für Nackedeis? (nackt, nackig, nackelig, nackert, nackend, …)
Sep
26
comment Meaning of “mein Lieber”
Ah, ok -- good point! :)
Sep
26
comment Meaning of “mein Lieber”
Valid points, but they relate only to the usage of "liebe/r" as an adjective, right? As I understood the question, REACHUS is primarily interested in "Lieber" used as a noun.
Sep
26
answered Meaning of “mein Lieber”
Sep
23
answered German for nickname?
Sep
20
comment Confused by a sentence using “erleben”
Ah - jetzt beginne ich zu verstehen: Für Dich drückt "erleben" primär A (unbeteiligt Zeuge werden) aus, B (am eigenen Leib erfahren) ist nur eingeschlossen, wenn's ausdrücklich dabeisteht, richtig? Mir geht's umgekehrt: für mich bedeutet "erleben" primär B - wenn nur A gemeint ist, muss das ausdrücklich klar gemacht werden. Interessant!
Sep
20
comment Confused by a sentence using “erleben”
@Emanuel: Genau das ist mein Punkt :)
Sep
20
comment Confused by a sentence using “erleben”
@Em1: Ach so, nein... wir kommen wieder aus zwei verschiedenen Richtungen: Dein Standpunkt ist, dass die Einschränkung auf Dinge, die zu Gunsten des Sprechers gemacht wurden, beabsichtigt und gewünscht ist. Ich (und ich glaube auch Flounderer) gehen davon aus, dass es sich um einen unerwünschten (m.E. schwer vermeidbaren und ohnehin unerheblichen) Nebeneffekt der Übersetzung handelt.
Sep
20
revised Confused by a sentence using “erleben”
clarification, incorporation of comments
Sep
20
comment Confused by a sentence using “erleben”
Musste jetzt kurz überlegen, wo ich meine Antwort am besten anfüge :) --- Also: ich finde, dass die Akte der Güte, die einem selbst zuteil werden eine Teilmenge der Akte der Güte sind, deren Zeuge man wird. Beispielsituation Schulklasse: ich werde Zeuge von allen Nettigkeiten, die der Lehrer den einzelnen Schülern zukommen lässt. Von allen diesen Nettigkeiten werden mir selbst aber nur ein paar zuteil. Deinen letzten Absatz verstehe ich so, dass die selbst erlebten Dinge NICHT automatisch zu denen zählen, deren Zeuge man wird - und das ergibt doch keinen Sinn, oder?
Sep
20
comment Confused by a sentence using “erleben”
Ich glaube, dass die Frage eigentlich andersrum gemeint ist: die Menge "experienced" ist bei Flounderer in der großen Menge "witnessed" enthalten. In Deiner Antwort ist es umgekehrt, oder?