2 added 1 character in body
source | link

Im Grunde wird in deinem Quote schon alles erklärt. Rechthaberisch bedeutet schlichwegschlichtweg, dass du auf deiner Meinung beharrst und dich durch nichts von dieser abbringen lässt – ungeachtet dessen, ob du recht hast oder nicht.

In rechthaberisch steckt recht haben und letzteresLetzteres ist to be right im Englischen. Rechthaberisch bedeutet self-opinionated, dogmatic oder einfach to insist on something.

Wenn du also rechthaberisch bist, hast du eine Meinung und bestehst darauf, dass sie als richtig und allgemeingültig akzeptiert wird, selbst wenn andere überzeugende Gegenargumente liefern.

Im Grunde wird in deinem Quote schon alles erklärt. Rechthaberisch bedeutet schlichweg, dass du auf deiner Meinung beharrst und dich durch nichts von dieser abbringen lässt ungeachtet dessen, ob du recht hast oder nicht.

In rechthaberisch steckt recht haben und letzteres ist to be right im Englischen. Rechthaberisch bedeutet self-opinionated, dogmatic oder einfach to insist on something.

Wenn du also rechthaberisch bist, hast du eine Meinung und bestehst darauf, dass sie als richtig und allgemeingültig akzeptiert wird, selbst wenn andere überzeugende Gegenargumente liefern.

Im Grunde wird in deinem Quote schon alles erklärt. Rechthaberisch bedeutet schlichtweg, dass du auf deiner Meinung beharrst und dich durch nichts von dieser abbringen lässt – ungeachtet dessen, ob du recht hast oder nicht.

In rechthaberisch steckt recht haben und Letzteres ist to be right im Englischen. Rechthaberisch bedeutet self-opinionated, dogmatic oder einfach to insist on something.

Wenn du also rechthaberisch bist, hast du eine Meinung und bestehst darauf, dass sie als richtig und allgemeingültig akzeptiert wird, selbst wenn andere überzeugende Gegenargumente liefern.

1
source | link

Im Grunde wird in deinem Quote schon alles erklärt. Rechthaberisch bedeutet schlichweg, dass du auf deiner Meinung beharrst und dich durch nichts von dieser abbringen lässt – ungeachtet dessen, ob du recht hast oder nicht.

In rechthaberisch steckt recht haben und letzteres ist to be right im Englischen. Rechthaberisch bedeutet self-opinionated, dogmatic oder einfach to insist on something.

Wenn du also rechthaberisch bist, hast du eine Meinung und bestehst darauf, dass sie als richtig und allgemeingültig akzeptiert wird, selbst wenn andere überzeugende Gegenargumente liefern.