2 deleted 6 characters in body
source | link

Die Antwort von RHa ist vollkommen richtig, vor allem was die häufige Verwechslung von Präpositionalobjekten mit Akkusativ- oder Dativobjekten betrifft.

Ich möchte nur etwas zu dem Satz mit dem Dativobjekt ergänzen:

Der Dativ kann mehrere verschiedene Funktionen innehaben. In dem Satz

Ich habe die Gebühren dem Amt entrichtet.

ist die Form des Dativs, in dem die Nominalgruppe »dem Amt« steht, ein Dativus commodi. Dabei gibt der Dativ an, wer der Nutznießer der Handlung ist.


Damit bedeuten die beiden Sätze folgendes:

  1. Ich habe die Gebühren an das Amt entrichtet.

    Ich habe Gebühren entrichtet, und ich habe das so gemacht, dass sich die Gebühren zum Amt hin bewegt haben.
    (Wohin? → Präpositionalobjekt)

  2. Ich habe die Gebühren dem Amt entrichtet.

    Ich habe Gebühren entrichtet, und ich habe das so gemacht, dass das Amt einen Nutzen davon hat.
    (Wer hat etwas davonWem nützt das? → Dativus commodi)

Die Antwort von RHa ist vollkommen richtig, vor allem was die häufige Verwechslung von Präpositionalobjekten mit Akkusativ- oder Dativobjekten betrifft.

Ich möchte nur etwas zu dem Satz mit dem Dativobjekt ergänzen:

Der Dativ kann mehrere verschiedene Funktionen innehaben. In dem Satz

Ich habe die Gebühren dem Amt entrichtet.

ist die Form des Dativs, in dem die Nominalgruppe »dem Amt« steht, ein Dativus commodi. Dabei gibt der Dativ an, wer der Nutznießer der Handlung ist.


Damit bedeuten die beiden Sätze folgendes:

  1. Ich habe die Gebühren an das Amt entrichtet.

    Ich habe Gebühren entrichtet, und ich habe das so gemacht, dass sich die Gebühren zum Amt hin bewegt haben.
    (Wohin? → Präpositionalobjekt)

  2. Ich habe die Gebühren dem Amt entrichtet.

    Ich habe Gebühren entrichtet, und ich habe das so gemacht, dass das Amt einen Nutzen davon hat.
    (Wer hat etwas davon? → Dativus commodi)

Die Antwort von RHa ist vollkommen richtig, vor allem was die häufige Verwechslung von Präpositionalobjekten mit Akkusativ- oder Dativobjekten betrifft.

Ich möchte nur etwas zu dem Satz mit dem Dativobjekt ergänzen:

Der Dativ kann mehrere verschiedene Funktionen innehaben. In dem Satz

Ich habe die Gebühren dem Amt entrichtet.

ist die Form des Dativs, in dem die Nominalgruppe »dem Amt« steht, ein Dativus commodi. Dabei gibt der Dativ an, wer der Nutznießer der Handlung ist.


Damit bedeuten die beiden Sätze folgendes:

  1. Ich habe die Gebühren an das Amt entrichtet.

    Ich habe Gebühren entrichtet, und ich habe das so gemacht, dass sich die Gebühren zum Amt hin bewegt haben.
    (Wohin? → Präpositionalobjekt)

  2. Ich habe die Gebühren dem Amt entrichtet.

    Ich habe Gebühren entrichtet, und ich habe das so gemacht, dass das Amt einen Nutzen davon hat.
    (Wem nützt das? → Dativus commodi)

1
source | link

Die Antwort von RHa ist vollkommen richtig, vor allem was die häufige Verwechslung von Präpositionalobjekten mit Akkusativ- oder Dativobjekten betrifft.

Ich möchte nur etwas zu dem Satz mit dem Dativobjekt ergänzen:

Der Dativ kann mehrere verschiedene Funktionen innehaben. In dem Satz

Ich habe die Gebühren dem Amt entrichtet.

ist die Form des Dativs, in dem die Nominalgruppe »dem Amt« steht, ein Dativus commodi. Dabei gibt der Dativ an, wer der Nutznießer der Handlung ist.


Damit bedeuten die beiden Sätze folgendes:

  1. Ich habe die Gebühren an das Amt entrichtet.

    Ich habe Gebühren entrichtet, und ich habe das so gemacht, dass sich die Gebühren zum Amt hin bewegt haben.
    (Wohin? → Präpositionalobjekt)

  2. Ich habe die Gebühren dem Amt entrichtet.

    Ich habe Gebühren entrichtet, und ich habe das so gemacht, dass das Amt einen Nutzen davon hat.
    (Wer hat etwas davon? → Dativus commodi)