5

(a) Thema des Schaubilds ist wie viele Stunden die Studenten an unserer Uni pro Woche arbeiten.

(b) Thema des Schaubilds ist, wie viele Stunden die Studenten an unserer Uni pro Woche arbeiten.

Which one is correct? Do we need a comma after ist?

  • (b) ist richtig, aber ich weiss die Regel dafür nicht. Mein subjektiver Eindruck ist, dass man bei Relativsätzen im Deutschen immer oder viel häufiger das Komma setzen muss als im Englischen. – nalply Mar 20 '14 at 6:25
  • 2
    @nalply: Es ist wirklich fast immer – siehe meine Antwort. Es handelt sich hier allerdings nicht um einen Relativsatz, sondern um einen Interrogativsatz (glaube ich). – Wrzlprmft Mar 20 '14 at 12:41
4

You need to put a comma, since “wie viele Stunden die Studenten an unserer Uni pro Woche arbeiten” is a subclause and subclauses are almost¹ always separated from the main clause with a comma (§ 74).

A helpful rule is that between two conjugated verbs (i.e., no infinitives) there always is at least one comma or one of a certain list of conjunctions, which predominantly includes und and oder – see § 72 for a full list. This list includes wie, but only in the rare case when it is used in the sense of und (I cannot even produce an example for this).


¹ The only exception being lists which contain normal objects as well as subclauses, e.g.:

Thema des Schaubilds sind studentische Hilfskräfte und wie viele Stunden die Studenten an unserer Uni pro Woche arbeiten.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.