3

For example: "Es gibt zu viele Eskimos, und zu wenige Robben", or something like that.

3
  • In addition to what the others said: 'Engpass' would describe a shortage of ressources. As in 'Es existiert/herrscht ein Robbenengpass bei den Eskimos'. Btw 'Eskimos' may be viewed as rude, 'Inuit' (singular: 'Inuk') might be more appropriate. Commented Apr 29, 2014 at 9:13
  • Robbenknappheit? Oder allgemeiner Ressourcenknappheit?
    – Robert
    Commented May 6, 2014 at 20:01
  • Robben sind knapp, gemessen am Bedarf der Eskimos.
    – Ingo
    Commented May 7, 2014 at 14:47

3 Answers 3

7

The bold ones are preferred. The other ones are ok.

-->Der Robbenbestand ist für die Eskimos unzureichend.<-- My Favourite

Der Benzintankfüllstand ist für die zurückzulegende Strecke unzureichend.

Der Wildbestand in den deutschen Wäldern hat sich erholt und ist trotzdem nicht für die Ernährung aller Deutschen ausreichend.

Peak Oil bedeutet, dass die Ölvorräte für die zukünftige Versorgung der Erde nicht ausreichend sind.

Es herrscht Robbenmangel bei den Eskimos.

Den Eskimos mangelt es an Robben zum Essen.

Bei den Eskimos übersteigt die Nachfrage nach Robben das Angebot.

Überfischung,

Die Robben sind von den Eskimos überjagt.

Das Objekt ist sehr nachgefragt.

Die Robben sind knapp bei den Eskimos. Versorgungsknappheit. Es herrscht eine Robben-Versorgungsknappheit bei den Eskimos. Es herrscht Robbenknappheit bei den Eskimos.

8
  • 4
    "Unterberobbung" jk Commented Apr 28, 2014 at 14:59
  • Be serious, please! I can't think of a good word off the top of my head, but neither "Versorgungsknappheit" nor "Unterberobbung" (even meant as a joke) will do. ETA: So, you added a few more examples. I think it's better, but still not sure it's the optimal word.
    – Ingmar
    Commented Apr 28, 2014 at 15:01
  • Die Versorgung der Eskimos mit Robben ist gefährdet. Commented Apr 28, 2014 at 15:03
  • 3
    What about, quite generally, "die Nachfrage übersteigt das Angebot"?
    – Ingmar
    Commented Apr 28, 2014 at 15:03
  • 1
    Mangel oder Knappheit würde ich sagen. Versorgungsknappheit - wieso Versorgung~? Engpass ist auch gut, wie von LarissaGodzilla vorgeschlagen. Commented May 7, 2014 at 10:55
0

If you want to express an imbalance between people and food you can use the direct translation

Es herrscht ein Ungleichgewicht in der Nahrungsversorgung

1
  • Das umfasst aber auch einen Überschuss. Commented May 7, 2014 at 10:52
0

Some economic/biologic terms would be:

Die Nachfrage an Robben von Eskimos ist zu groß für diese kleine Population.

Angebot und Nachfrage sind nicht ausgewogen/ stehen in einem Mißverhältniss zueinander.

2
  • Ein Mißverhältnis kann auch ein Überschuss sein. Commented May 7, 2014 at 10:52
  • Es gibt kein "Mißverhältnis" zwischen Angebot und Nachfrage. Was es gibt, sind Preisfestsetzungen, die es so aussehen lassen.
    – Ingo
    Commented May 7, 2014 at 14:46

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service and acknowledge you have read our privacy policy.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.