4

Ich schreibe einem Arzt und bin mir nicht sicher, wie ich das englische

I would appreciate your time

auf Deutsch ausdrücken könnte bzw. ob es überhaupt möglich oder üblich ist, so etwas zu schreiben.

Was könnte ich stattdessen noch sagen?

  • Wenn du selbst auch Arzt bist, dann am besten mit "Mit kollegialen Grüßen". – bot47 Nov 5 '14 at 3:48
3

Naja, eigentlich kommt es dir ja nicht auf seine Zeit an, sondern auf seinen Rat oder sein Wissen. Dementsprechend würde ich schreiben "Über ihren Rat in dieser Angelegenheit / ihren Kommentar zu meinen Darstellungen / ihre Meinung zu obigem Sachverhalt würde ich mich sehr freuen". Dazu kommt die übliche Grußformel "Mit freundlichen Grüßen".

| improve this answer | |
0

Es kommt natürlich auf den Zusammenhang an, aber üblich ist so eine Formulierung eher nicht. Du könntest etwas wie

Ihre Mühe wüsste ich sehr zu schätzen.

oder

Ihr Urteil wüsste ich sehr zu schätzen.

schreiben.

| improve this answer | |
  • Ich will nur extra hoeflich sein aber formal bleiben. Wie endet man normalerweise einen sehr hoeflichen brief an einen Arzt? – AskingHelpFromDoctor Nov 5 '14 at 0:23
  • Als Grußformel könnte vielleicht Hochachtungsvoll benutzt werden, sonst etwas Ähnliches wie oben. Eine feste Floskel gibt es meines Wissens nicht. – styps Nov 5 '14 at 0:25
  • Ja genau, das meine ich – AskingHelpFromDoctor Nov 5 '14 at 0:27
0

Man könnte auch sagen,

Ich danke Ihnen, dass Sie sich die Zeit nehmen, ...

Natürlich kommt dann eine Grußformel dazu. Beispielsweise

Ich danke Ihnen, dass Sie sich die Zeit nehmen, ... und verbleibe mit freundlichen Grüßen

| improve this answer | |

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.